ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Jochen ...

.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 1877
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.01.2006 - 09:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

ich bräuchte mal ein paar Strategietipps, wie man auf Aralon zu einer Reduzierung kommt.

a) Raumkampf:
Der Gegner hat jede Menge Ara-Raketenschiffe mit Goms ausliegen und noch weitere nette Schiffe.

Wie komme ich da vorbei?

b) Bodenkampf:
Der Spiegelraum verhindert, dass man Personen einsetzen kann und durchbrechen dürfte mit Truppen schwierig werden, wenn Geheimstützpunkt, Bios etc. anwesend sind.

Wie bekommt man da eine Reduzierung hin?





Signatur
Wo sind denn nur die ganzen Freiburger Perry Rhodan Fans? Kartenhatztrophäen:

DerZocker ...

...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.07.2005
Beiträge: 418
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.01.2006 - 12:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Jochen,

das ist eine ziemlich schwere Nuss, die Du da zu knacken hast. Kommen wir erstmal zum Raumkampf. Schön wäre es, wenn die Stardust II auf Deiner Pro-Seite wäre. Dann kannst Du noch alle übrigen Kaulquappen mitnehmen und auch ein paar Flotten. Sonst müsstest Du die Terra, Centurio, die Solar System und zwei Gazellen mitnehmen. Damit müsstest Du gegen vier Ara-Raketenschiffen mit vier Goms bestehen. Du bist Angreifer und fängst an auszulegen:

JochenGegner

TerraAra-Raketenschiff + Goms
Centurio - Ara-Raketenschiff + Goms
Solar System - Ara-Raketenschiff + Goms
Gazelle als Eskorte für Terra - Ara-Raketenschiff + Goms als Eskorte
Gazelle als Eskorte für Centurio

Du hast den ersten Zug und spielst eine Nahtransition mit Deiner Gazelle auf ein Ara-Raketenschiff. Da die Transportkapazität gleich groß ist, kommen beide Schiffe in die Senke.

Es bleiben 3 Ara-Raketenschiffe mit 3 Goms.

Nun zündet dein Gegner dir die Terra zum Beispiel weg. Das verhinderst Du mit einem kritischen Treffer (Schirmgeneratortreffer).
Nun bist Du wieder dran. Noch eine Nahtransition Gazelle gegen Ara-Raketenschiff. Wieder wandern beide in die Senke.

Es bleibt 1 Ara-Raketenschiff mit 1 aktiven Goms und 1 Ara-Raketenschiff mit 1 passiven Goms.

Wieder wird eines Deiner Raumschiffe gezündet. Ist es wieder die Terra, so kannst Du keinen weiteren kritischen Treffer spielen sondern ein Ausweichmanöver. Bei der Centurio und der Solar-System tut es auch ein weiterer Schirmgeneratortreffer. Gegen Ara-Raketenschiffe sind die optimal. Sie reduzieren die Verteidigung, aber die Raketenschiffe haben keinen starken Angriff.

So, nachdem alle Ereignisse und zündelein verbraucht sind kommt es zur ersten Kampfrunde. Die beiden Restlichen Ara-Raketenschiffe müsstest Du problemlos vernichten können. Deine Verluste sind bisher zwei Gazellen (Massenware). Wenn alle Schiffe über Aralon verschwunden sind (vernichtet oder Rückzug) kannst Du noch das eine oder andere Bombardement spielen um den Spiegelraum zu vernichten. Kommst Du aber mit Truppen ist das nicht nötig und Du musst dem dritten Spieler nicht unbedingt den Weg ebnen.

Nun auf zum Bodenkampf. Optimal ist immer mit Truppen vom Volk Roboter anzugreifen. Wenn aus der Phase III keine zur Verfügung stehen, weil keine wegen dem Kaiser von New York gespielt wurden kommen in der Phase IV die Shift’s zum Einsatz. Roboter können selten in Phase IV gespielt werden weil die Positronik schon weggealtert wurde. Die Shift’s werden am Besten mit einem schweren Desintegrator ausgerüstet. Dadurch haben sie einen Angriff von B+4 und eine Verteidigung von E+1. Um auf Aralon aufzuräumen sind das schon ganz gute Werte.

Der beschriebene Ablauf ist natürlich für den Angreifer optimiert. Der Verteidiger hat bestimmt auch einiges in der Hinterhand (Fehltransition, Konter, Ortungsschutz, Fehlalarm, etc.).

Viel Spaß beim ausprobieren.

Gruß

DerZocker





Signatur
Zeit sollte viel mehr genossen und nicht nur verbraucht werden

Gewonnene Kartenraketen:


Kartenhatztrophäen:

joerg
unregistriert

...   Erstellt am 21.01.2006 - 13:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hmmmm willst du mich oder Daedalus knacken?

Scheinangriff spielen würde ich sagen!
Dann mit den Überschwerenflotten kommen mit genügend Raumkämpfer an Bord!
Das schützt dich schon mal vor dem Scheinangriff!
Mit Iwan und Mutantentraining 2 den Spiegelraum im Raumkampf bereits zünden!
Gegen Fehltransistionen solltest du jede Menge Konter haben!
Baldur Sikerman ist ja leider erst ab Phase V verfügbar!
Dein Pech ist das du im Moment viel zu viele Pro-Orte bereits liegen hast wo man dich hinschicken kann!


Zocker hälst du mich oder Daedalus für so einfallslos das wir auf Ara-Raketenschiffe unsere Goms einladen?




Daedalus 

.....................



Status: Offline
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 2154
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.01.2006 - 23:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


joerg schrieb

    Hmmmm willst du mich oder Daedalus knacken?


Na ich denke mal ich soll es sein...

joerg schrieb

    Zocker hälst du mich oder Daedalus für so einfallslos das wir auf Ara-Raketenschiffe unsere Goms einladen?


Dem kann ich mich nur anschließen. Wozu hat man schließlich die Flotten der Zaliter?





Signatur
Kartenhatztrophäen:

DerZocker ...

...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.07.2005
Beiträge: 418
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2006 - 00:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nun ja, bei den Kampfflotten passen mehr Goms hinein, aber wenn eins zerstört ist sind auch alle Goms auf einmal weg. In diesem Fall sollte die Stardust II mit einigen Kaulquappen helfen, falls noch welche da sind. Da die Kampfflotte der Zaliter und die Kaulquappen die gleiche Transportkapazität haben gehen zwar beide in die Senke bei einer Nahtransition, aber wenn dabei mehrere Goms ebenfalls in die Senke kommen - warum nicht?

Gruß

DerZocker





Signatur
Zeit sollte viel mehr genossen und nicht nur verbraucht werden

Gewonnene Kartenraketen:


Kartenhatztrophäen:

joerg
unregistriert

...   Erstellt am 22.01.2006 - 12:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zocker Nahtransistion kann man kontern!
Ausserdem kann man selbst auch welche Spielen!

Ob Jochen eine im Deck hat weiss ich zwar nicht!
Also halten wir mal fest!
Goms wirken nicht gegen Flotten!
Aber die kleinen Flotten der terraner müssten um gegen eine Kampfflotte der Zaliter überstehen zu können schon Raumkämpfer an Bord haben!
Müssen aber dahin Transportiert werden!
Von Schiffen die man wiederum zünden kann!
Erledigt zwar dann eine Kampfflotte wohl auch wohl aber wohin sollen Sie zurückgelangen!

Und Goms am Boden wirken auch nicht so ohne!
Und ich kann mich immer entscheiden wo ich die lieber hätte!





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wirtschaftsboom + Aralon Daedalus 3 oliveri
Phase IV Aralon/ Aqua joerg 8 oliveri
Arkon/Aralon abwerfen Jochen 1 oliveri
Aralon und Port Venus kombinierbar? Jochen 5 oliveri
Reduzierung von 200 auf 150?? 1 der_ofenbauer
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
taktiken im raumkampf | perry rhodan gazelle | aralon
blank