NEW YORK CITY
THE GODS NEWS AND UPDATES PLOTS
Summer
time>> 6.o0 to 15.o0 date>> April, 1st weather>>
to do>>
whatever you want

Übersicht News Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.06.2007 - 17:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


...





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.07.2007 - 18:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


KINGDOMS INTERNATIONAL

Wir schreiben das Jahr 2007. Du trittst aus der Haustür und versinkst im Blitzlichtgewitter. Du ziehst deine dunkle Sonnenbrille tiefer und drängelst dich durch die Massen von Fotografen. Deine Bodyguards halte dir so gut es geht den Weg frei und halten dir bereits die Tür deiner Limousine auf. Schnell steigst du ein und als du dann durch die verdunkelten Scheiben des Wagens guckst und die vielen Paparazzi siehst, seufzt du laut und wünschst dir, einmal völlig normal zu sein. Doch du weißt, es geht nicht und es wird auch niemals gehen.

Du bist einer der vielen Prinzen und Prinzessinnen und erlebst wie auch alle anderen deiner Sorte jeden Tags aufs neue den Sturm der Paparazzi und Fotografen und den Druck, der von deinen Eltern und dem Volk aus kommt, dein Land ehrenvoll zu repräsentieren.

Als du von den vielen Veranstaltungen, die du heute hattest, nach Hause kamst, kommt dein Dienstmädchen mit einem Brief an. Er ist an dich adressiert. Ist es wieder eine Einladung zu einer Pressekonferenz oder wieder einer dieser langweiligen Partys? Dieser Brief sieht jedoch anders aus. Du gehst zügig zum Brieföffner und öffnest damit den mit goldumrandeten Brief. Du ziehst ein Schreiben heraus und ließt dieses sorgfältig durch:

Sehr geehrte Prinzen und Prinzessinnen,ihr habt dieses Schreiben erhalten, da ihr zwischen 15 und 30 Jahre alt seid und die Zeit gekommen ist, um euch auf die Krone vorzubereiten. Bald werdet ihr Erwachsen und das Land vollständig repräsentieren.
Das Königreich Italien lädt zu einer Vorbereitung auf die Krone und das Erwachsen werden an.
Allen Prinzen und Prinzessinnen werden Manieren und Benehmen beigebracht und sie können ein paar Monate unter gleichgesinnten verbringen und ihr Leben genießen und lernen. Außerdem können dabei erste politische Kontakte entstehen, welche den verschiedenen Ländern zu gute kommen können.
Wir laden Sie nun herzlich zu diesem Projekt „Kingdoms International“ ein und hoffen, sie bald in Rom wiederzutreffen.

Mit freundlichen Grüßen
Giovanni Malconi, König von Italien

Nachdem du dies alles noch einmal gelesen hast, denkst du stillschweigend darüber nach, was dort wohl passieren könnte. Es könnte eine Chance sein, Partys zu feiern, Freunde zu finden, sich zu verlieben und vieles mehr. Ein lächeln huscht dir über die Lippen und du gehst freudig zu deinen Eltern, denen du von diesem Projekt erzählst.
Diese Stimmen freudig zu und du packst deine Koffer und wartest ungeduldig auf den Tag deiner Abreise.


Werde Teil dieses Projektes und spiele einen Prinzen oder eine Prinzessin aus einen der vielen Königreiche.
Feiere Partys, finde Freunde, verliebe dich und lerne vieles über die Führung eines Landes und über das Benehmen in der Öffentlichkeit.



http://62001.rapidforum.com/





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.07.2007 - 18:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen





[B]Beschreibung Los Angeles'[/B]

Los Angeles [ˌlɑːsˈændʒɪlɪs] (aus dem Spanischen Los Ángeles [losˈaŋxeles]) ist eine Stadt in Kalifornien (USA). Sie liegt am Pazifischen Ozean und dem Fluss Los Angeles. Mit vollem Namen hieß die Stadt ursprünglich: El Pueblo de Nuestra Señora la Reina de los Ángeles del Río de Porciúncula [el ˈpweβlo de ˈnwestɾa seˈɲoɾa la ˈrei̯na de los ˈaŋxeles del ˈrio de poɾsiˈuŋkula] (Das Dorf unserer Königin der Engel des Flusses Porciúncula). Die häufig (auch umgangssprachlich) verwendete Abkürzung lautet „L.A.“.

Los Angeles ist Hauptstadt des Los Angeles County und mit 3.877.129 Einwohnern in der eigentlichen Stadt nach New York die zweitgrößte Stadt der USA. Mit einer Einwohnerzahl von 17.542.279 im Ballungsgebiet gehört die Stadt zu den größten Metropolregionen der Welt. (Stand jeweils 1. Januar 2005)

Die Stadt ist das Wirtschafts- Geschäfts- und Kulturzentrum Kaliforniens mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten, Theater und Museen. Los Angeles ist weltgrößter Standort für die Flugzeug- und Raumfahrtindustrie und bekannt wegen der dort ansässigen Film- und Fernsehindustrie (Hollywood) und Musikszene.



[B]Los Angeles (All-Stars City; wir schreiben das Jahr 2006!)[/B]

Habt ihr immer schon mal von der grossen Karriere geträumt?
Wolltet ihr immer schon mal ganz gross rauskommen und überall wo's geht im Rampenlicht stehen?
Wolltet ihr schon mal ganz gross auf der Titelseite der angesagtesten Zeitschrift abgebildet sein?

[I]Wenn *JA*, dann seid ihr hier absolut richtig![/I]

[B]Tretet ein[/B] in die Welt der Modetrends, Stars und Glamour...

[I]Ihr entscheidet selbst ob ihr zu den reichen und erfolgreichen Stars gehört oder ob ihr doch vielleicht eher der normalen Gesellschaft angehört![/I]

[B]Entscheidet euch richtig, denn ihr habt das Leben eures Charakteres in der Hand!!![/B]

[B]ECKPUNKTE:[/B]

~Hier handelt es sich um ein Real-Life RPG

~NC-17 ist erlaubt

~Wir schreiben das Jahr 2007

~Das RPG spielt sich in den Vereinigten Staaten; L-A (All-Stars City) ab

~Leute aller Sozialklassen werden hier GERN gesehen


[B]Auf ein baldtiges Zusammentreffen[/B]


[B]WO?[/B]

[I]Hier in[/I] *AlL sTaRs-ThE nEw GeNeRaTiOn

Euer Adminteam

http://40148.rapidforum.com/





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.07.2007 - 18:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


UNIVERSITY OF MARYLAND
COLLEGE PARK



http://27213.rapidforum.com/
Maryland, einer der 50 Bundesstaaten der USA und liegt an der Atlantikküste, im Osten der USA.
In ganz Mayrland leben 5.508.909 Einwohner, davon ca. 35.000 in der Hauptstadt Annapolis. Die größte Stadt jedoch ist Baltimore, welche auf einer Fläche von 238,5 km² rund 635.000 Einwohner misst.

Mitten in der Kleinstadt College Park, in Prince George's County in Maryland, in der Nähe von Washington D.C., lieg die Altbauten der Universität von Maryland. 1858 als Landwirtschaftsschule gegründet, besuchen heute rund 35.000 Studenten die für ihre Forschung bekannte Universität.
Auch ist die Universität bekannt für ihre Sportteams.
Diese nennen sich Terrapins. Die Hochschule ist Mitglied in der Atlantic Coast Conference. Sehr bekannt ist das College-Football-Team sowie das Basketballteam der Herren. Das Basketballteam hat 2002 die NACAA Nationalmeisterschaft gewonnen. Auch die Frauenmannschaft konnte 2006 die Nationalmeisterschaft gewinnen.

Doch nicht nur Sport steht an der Tagesordnung. Auch bietet die Universität zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, verschiedene Austauschprogramme und ausgefallene Parties.
Jedes Jahr kommen über rund 450 Bewerbungen aus ganz Amerika ein, doch nicht jeder hat die Chance auf eine Studienplatz an der University of Maryland, College Park.

BASICS:
* Die Studenten sind zwischen 18 und 26 Jahre alt
* Es können sowohl Dozenten, Professoren, als auch Einwohner von College Park gespielt werden.
* Das RPG dreht sie hauptsächlich um das Universitätsleben
* Dies ist KEIN NC 17 RPG





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.07.2007 - 19:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




o0o..Life and Love in Beverly Hills..o0o




Beverly Hills - ohne Zweifel steht dieser Name für Reichtum, große Villen und schöne Menschen und in diesem Stadtteil von Los Angeles leben auch unsere hauptdarsteller!


Aus dem Leben einer Schülerin:
Kelly Taylor , aufgewachsen in Beverly Hills; reich und schön; scheinbar vollkommen und doch unantastbar.
Kelly fährt Cabrio, lässt sich die Nase opieren,ist amtierende Highschoolqueen, Anführerin der Nobelclique, eine echte Zicke mit dem Ruf eines Flittchens.
Dennoch: So wie Kelly wollen alle sein, zu ihrer Clique will jede gehören. Keinen stört ihre manchmal bis zur Zickigkeit hochtrabende Arroganz und niemand ahnt, wie ihr Leben wirklich ist.
Denn nach der Schule erwartet Kelly eine alkohol- und drogensüchtige Mutter, die ständig auf Männerfang ist. Ihr Vater glänzt seit Jahren mit Abwesenheit. Erst spät erkennen Ihre Freunde, dass Kelly’s Coolness nur gespielt ist…

Alyssa Holden:
Alyssas leben durchlief viele höhen und tiefen. Sie wuchs nicht in Beverly Hills auf, fuhr kein Cabrio und Schönheit ist für sie nicht das wichtigste.
Sie war noch ein Kind als Ihr leiblicher Vater die Familie verließ und gerade erst 16, als sie Ihre Mutter und ihren neuen Vater bei einem Autounfall verlor.
Ihre reiche Tante holte sie nach Beverly Hills, damit sie dort mir ihr leben konnte. Hier hatte sie wenigstens wieder eine Familie. Doch genau wie bei Kelly kennt niemand das innere des Mädchens und so hat auch Alyssa Tagtäglich mit Ihrer inneren Trauer zu kämpfen.




Aus dem Leben eines Polizisten:
Derek Warner : "Ich lebe schon mein ganzes leben in Beverly Hills und glauben sie mir, nichts ist wie es auf dem ersten Blick scheint! Hier kann man ein ganze Menge erleben und wenn man genau hin schaut, dann erkennt man auch das wahre Leben der reichen und schönen!"
Derek ist ein ehrlicher Mensch, der Korruption und Manipulation bis aufs Blut hasst. Er würde alles für ein besseres Leben tun. Seine Kinder sind Krank und seine Frau hat ihn verlassen. Aber er gibt nicht auf!

Das könnte auch Dein Leben sein! Oder willst du vielleicht neu anfangen? Kommst du aus einer fremden Stadt oder gar aus einem fremden Land?

Dann können wir nur sagen: Herzlich willkommen in Beverly Hills!


Ähnlichkeiten mit Seriencharaktere sind nicht ausgeschlossen und gerne gesehen!



Some Facts:
[*] Ihr könnt einen beliebigen Serienchara oder einen frei erfundenen Chara spielen!
[*] Ihr könnt Schüler, Studenten, Lehrer, Professoren, Erwachsene oder sonstige Personen rund um Beverly Hills spielen!
[*] Wir sind ein REAL-Life-RPG und spielen im Jahr 2007!!!





The golden Rules!
Wanted&unwanted
Taken Avatars!
Bewerbungsvorlagen
Zum Forum HIER entlang!
http://40518.rapidforum.com


Dringend gesucht werden noch u.a.: Brenda und Brandon Walsh (Beverly Hills 90210)
Professoren
Lehrer
Schüler und Studenten





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.07.2007 - 19:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




IF TOMORROW NEVER COMES

http://6092.rapidforum.com/


[font size=1]Ich hatte diesen Traum. Ich träumte, ich würde an meinem 16. Geburtstag meine Schule betreten, mit einem Kuchen unter dem Arm und einem Lächeln auf den Lippen, die Gratulationen, Umarmungen und vielleicht sogar die Geschenke freudig erwartend. Aber als ich den Gang betrat, ihn hinunterging und die Leute um mich herum ansah, da verschwand mein Lächeln. Keiner schenkte mir die geringste Beachtung, niemanden kümmerte es, dass ich Geburtstag hatte. Da waren keine Luftballons an meinem Spind, niemand, der mir lachend entgegen kam. Ich war einfach Luft. Ein niemand. Und dann wurde mein Traum die Wirklichkeit.


Es gibt immer Gerüchte. Auch über dich.


Ich hab mich einfach nur Hals über Kopf in ihn verliebt. Er war doch nun mal der beliebteste Junge meines Jahrganges. Und er sah so gut aus. Ich musste und wollte ihn für mich gewinnen. Und das tat ich. Aber unsere Beziehung hielt nicht länger als drei Wochen. Treue ist nicht wichtig, wenn du 17 bist. Du willst doch nur Spaß haben. Mit irgendwem, Hauptsache mit jemandem. Das ist alles, was zählt.


Aber du musst deine Jugend genießen.


Ich dachte, ich wäre vorsichtig genug gewesen. Ich war doch immer einer von den Guten. Ich hab nie einem Mädchen wehgetan, sie immer gut behandelt. Warum also ist das passiert? Womit habe ich das verdient? Ich verstehe das einfach nicht. Eben war ich noch Schüler, 18 Jahre, angehender Musiker. Und plötzlich hält mir meine Ex-Freundin ein Baby unter die Nase und sagt mir, es wäre meines. Warum passiert mir so etwas?


Manchmal ist es früher zu spät, als du denkst.


Hier in Crestwood ist nicht so viel los. Es ist ja nicht London. Wir haben vielleicht gerade einmal… was? Hunderttausend Einwohner? Hier gibt es nun mal nicht eine Bar an der nächsten und erst recht nicht viele Clubs. Wir haben einen Strand, der ist gut, ja. Aber viel mehr gibt es hier auch nicht. Eigentlich ist es hier total langweilig.


Niemand will erwachsen werden. Und wir werden es trotzdem.


In der Stadt Crestwood an der Ostküste Englands leben 103.677 Menschen, viele von ihnen sind Jugendliche. Die Schulausbildung ist gut, doch fehlt es den jungen Erwachsenen oftmals an Perspektiven. Alt und reich treffen hier aufeinander, nicht jeder kann sich also ein Studium ermöglichen. Was also tun, wenn du keine Zukunft hast? Die meisten bringen sich irgendwie durch, zuerst muss schließlich noch die Schule beendet werden. Andere versinken in Verzweiflung und Depressionen. Es ist ein ständiger Wechsel von Fröhlichkeit und Trauer, von ausgelassenen Parties und Einsamkeit. Den Schülern der örtlichen Schule bleibt nichts anderes übrig, als ihr Leben zu leben, jeder mit seiner eigenen, anderen Geschichte.


Gut oder schlecht? Arm oder reich? Es ist deine Wahl, die du zu treffen hast.



» Crestwood ist eine fiktive Stadt an der Ostküste Englands mit rund 100.000 Einwohnern
» Wir spielen im Jahre 2007, das Datum beträgt den 4. August
» Wir sind ein Real Life RPG, spezialisiert auf das Schulleben
» Gesucht werden Schüler der Crestwood High, sowie Einwohner der Stadt
» Wir sind kein NC-17-Board!



http://6092.rapidforum.com/

» von Usern gesuchte Charaktere
» Vergebene Avatare





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.07.2007 - 19:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Brighton
What life will you choose?



Brighton ist eine am Meer gelegene Stadt und das größe und bekannteste Seebad Englands. Sie ist die Gründungsstadt des "Big Beat" und auch die Band "The Kooks" stammt aus Brighton. Mit ihren wundervollen Sehenswürdigkeiten und der hübschen Innenstadt ist sie auch das Lieblingsreiseziel vieler Menschen.

134 000 Menschen leben in dieser Stadt. Menschen mit unterschiedlichem Schicksal, anderen Wünschen, verschiedenen Idealen. Manche von ihnen begeben sich morgens noch schlaftrunken zum Brighton College, andere wiederum in das nahe gelegene Café um dort andere Einwohner zu bedienen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Die Liebe zu ihrer Stadt.

Werde Bürger in Brighton und wähle das Leben, dass du führen möchtest. Bist du zielstrebig genug, um es bis an die Spitze einer erfolgreichen Firma zu schaffen? Oder endest du doch als Tellerwäscher in einer kleinen Pizzeria? Versuche dein Glück!

Wähle dein Leben, mache etwas daraus, werde Mitglied im RPG

Brighton - What life will you choose?
http://78312.rapidforum.com

Fakten
» Wir spielen in Brighton, England
» Die ist ein Real-Life RPG
» Euer Charakter kann Student, aber auch Chefarzt oder Kellner sein. Eurer Kreativität ist keine Grenze gesetzt.
» Wir spielen im Jahr 2007
» Wir sind kein NC-17 Board





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.07.2007 - 19:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


P A R I S . la ville lumineuse
http://42089.rapidforum.com/

Je ne sais pas pourquoi la ville
S'ouvre ses remparts de faubourgs
Pour me laisser glisser fragile
Sous la pluie parmi ses amours
Je ne sais rien de tout cela
Mais je sais que je t'aime encore

Paris. Die Hauptstadt Frankreichs. Metropole der Mode, der Romantik, der Musik, der Kunst. Eine Stadt, die schon immer durch ihren unglaublichen Charme bestach und immer durch ihn bestechen wird. Kaum eine vergleichbare Metropole gibt es auf der Welt. Natürlich gibt es andere, wirklich schöne Großstädte, aber so wie Paris ist keine. Paris hat das gewisse Etwas. Paris est une ville extraordinaire. Außergewöhnlich und das auf viele verschiedene Arten.

Paris ist eine der beliebtesten Weltmetropolen überhaupt. Doch warum? Nunja, da wären einerseits die vielen wertvollen Kunstsammlungen, Museen und die außergewöhnlichen Bauten, die gleich mehrere Kunstepochen vereinen. Das Kulturerbe dieser Stadt ist riesig. Doch auch für Wirtschaft, Politik und Modedesign ist die Stadt bekannt. Mit über zwei Millionen Einwohnern im Stadtzentrum ist sie über alle Maßen belebt und beinahe jeder Wirtschaftszweig wird bedient. Doch neben vielen Arbeitsplätzen in verschiedenen Branchen bietet Paris auch eine der besten Universitäten der Welt: Die Sorbonne. Das Leben in dieser Stadt eröffnet einem somit zahlreiche Möglichkeiten und ist mehr als nur abwechslungsreich. Auch heute ist Paris noch mindestens genauso beeindruckend wie vor vielen hundert Jahren. Nicht umsonst hat die Weltgeschichte ausgerechnet hier gleich mehrere besondere Wendungen genommen.

Paris war schon immer eine der größten und belebtesten Städte der Welt und das ist sie noch heute. Jährlich kommen Millionen von Besuchern hierher um sich die Stadt anzusehen und vielleicht von einem anderen, besseren Leben an diesem Ort zu träumen. Wie aber muss es sich erst anfühlen, wenn man bereits hier lebt? Ein Leben in Paris, der Hauptstadt, mit allem drum und dran zu führen. Ein Teil dieser besonderen Stadt zu sein. Denn hat wohnt man erst einmal in Paris, hat sich in die geschäftige Stadt verliebt, wird man sich kaum vorstellen können, sie jemals wieder zu verlassen. Oder vielleicht doch?

Natürlich hat auch Paris seine schlechten Seiten. Armut in den Vorstädten, viele Probleme auf den nächtlichen Straßen, Randale, Terror, Arbeitslosigkeit. Wenn in Frankreich etwas schief läuft, leidet die Hauptstadt am meisten darunter. Und somit auch ihre Einwohner, deren Leben ebenso wenig perfekt ist. Aber auch schlechte Zeiten gehen vorüber und es kommen Gute. In den meisten Fällen. Und dann kann man sein Leben in dieser leuchtenden Stadt genießen. Leben in Paris? Warum also nicht�

Je ne sais pas pourquoi la route
Qui me pousse vers a cité
A l'odeur fade des déroutes
De peuplier en peuplier
Je ne sais rien de tout cela
Mais je sais que je t'aime encore

http://42089.rapidforum.com/





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.07.2007 - 11:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


W estcoast H igh
Life in Highschool »

http://16458.rapidforum.com


Tolado Beach , ein kleiner Vorort am pazifischen Ozean des amerikanischen Bundesstaates Santa Barbara County. In der Kleinstadt findet, im Vergleich zu den nahe gelegenen Großstädten, ein ruhigeres Leben statt. Belebte Straßen und überfüllte Shoppingzentren werden die meisten hier nicht vorfinden. Neben gestressten Hausfrauen oder gutgelaunten Postboten, bewohnen die Stadt noch einige Schüler und Schülerinnen, die eine der erfolgreichsten High Schools des Staates besuchen: die Westcoast High . Jugendliche, die gerade die Elementary School oder Junior High School beendet haben und langsam beginnen erwachsen zu werden und eine Persönlichkeit zu bilden, beginnen hier die nächste Station ihres Lebens. Hier heißt es den Tag über lernen, Hausarbeiten schreiben und am Strand liegen, während nachts eine weitere Seite Toledo Beachs ans Licht gerät. Das Nachtleben der Küstenstadt lädt die Einwohner und Touristen dazu ein, ihren Alltag zu vergessen und in eine Welt ohne Probleme einzutauchen. Am nächsten Morgen jedoch holt sie das wahre Leben mit dessen Vor- und Nachteilen wieder ein.

In einer Kleinstadt ist es meist unmöglich keine Freunde zu haben, doch viele versinken in ihrer Arbeit und haben es schwer Kontakte zu knüpfen, bei all ihren Aufgaben und Pflichten. Doch um der Einsamkeit entgegenzuwirken bietet Toledo Beach einige Attraktionen, die nicht nur unbedingt abends stattfinden müssen: Cafés, Restaurants, Parks und vieles mehr.
Wer die richtigen Freunde gefunden hat, dem kann in einer Kleinstadt nichts mehr passieren. Nur die Außenseiter tauchen in einem Ort wie Toledo Beach regelrecht unter und es fällt nicht leicht, sie aus ihrem Loch der Einsamkeit wieder herauszuholen. Doch von diesen gibt es nur wenige, da der Vorort nicht viele Möglichkeiten bietet sich zu verstecken. Mit genügend Glück findet ihr sogar den Partner eures Lebens, mit dem ihr glücklich leben könnt oder eine heiße Affäre für einen aufregenden One-Night-Stand.

In der Wescoast High gehen Schüler zwischen 15 und 18 Jahren täglich ein und aus.
Wie an jeder normalen Schule auch gibt es starke Unterschiede zwischen einzelnen Gruppierungen und Cliquen: Das Football-Team steht in enger Beziehung zu den Cheerleadern, während viele Schüler versuchen die kleinen Randgruppen zu meiden. Typisch für das Schulgelände sind die vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten: Die Streber , die ständig in wichtige Lehrbücher vertieft sind, die Sportler , die ständig ihren muskulösen Körper zur Schau stellen müssen und die High-Society Girls , die über die neuste Mode, die begehrtesten Partys oder andere belanglose Dinge plaudern. Dies sind nur einige der Eindrücke, die man von den Schülern erhält. Das einzige, was hier zählt ist der Beliebtheitsgrad. Nur wer bekannt und begehrt ist, der wird an der High School keine Probleme haben. Doch die Gewinner- und Verliererseite liegen nicht weit auseinander. Wer nicht ständig auf dem Laufenden ist, kann mal schnell seinen Ruf verlieren.

Du bist für dein Leben selbst verantwortlich. Gehörst du zu den Gewinnern oder eher zu den Verlierern, entscheide selbst. NUR , nutze die Chance, die dir die Wescoast High in Toledo Beach bietet!
http://16458.rapidforum.com


Quick Facts
[*]Das Board ist NC-17 gerated
[*]Das RPG spielt im Jahr 2007 im fiktiven Vorort Toledo Beach , im Bundesstaat Santa Barbara County
[*]Bei Westcoast High handelt es sich um ein High School & Kleinstadt RPG
[*]Werde ein beliebter Schüler oder ein einfacher Arbeiter. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
[*]Gestalte das Leben des Küstenorts aktiv mit und genieße das Strandfeeling.





Signatur

Summer ...
Perfectly Imperfect
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.07.2007 - 11:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


__EVERGREEN – THE DAY AFTER__

http://64532.rapidforum.com/


Evergreen.
Eine Kleinstadt im Staat Alabama, die kaum mehr als 3.500 Einwohner besitzt, und aufgrund des Zusammenhalts der Bewohner als unabhängig von der Außenwelt zu erachten ist.
Der Ort ist der County Seat des Conecuh Countys. Die Gesamtfläche der Stadt beträgt 39,5 km².
Hier kann man das perfekte Kleinstadtleben leben. Jeder kennt jeden, jeder erweist seinem Gegenüber, gleich, ob Fremd oder Einwohner, einen hohen Grad an Respekt und Freundlichkeit. Jeder glaubt, die Geheimnisse des anderen zu kennen.
Da gibt es das kleine Straßencafé an der Ecke der Hauptstraße inmitten der Stadt, indem viele der Bewohner zusammen kommen, um über dies und jenes zu diskutieren oder einfach nur einen Kaffee zusammen zu sich zu nehmen.
In der Nähe dieses Cafés ist der kleine Park mit dem kleinen, aber netten Kinderspielplatz, auf dem sich die junge Bevölkerung von Evergreen im Schatten der großen Eiche die Zeit vertreibt.
Haus an Haus, Tür an Tür, Mensch an Mensch – jeder hilft jedem, steht dem anderen bei. Man kann sagen, die Einwohner Evergreens sind eine große Familie, die jeden aufnehmen – auch jene, die bereits vor vielen Jahren aus ihren Reihen geflüchtet sind.
Doch auch dieses Leben sollte irgendwann ein Ende finden, der Friede sollte vorbei sein. Manche wünschen sich dies insgeheim, sie vermissen das Leben in der Großstadt, sehen sich nach ein wenig Trubel und Stress.
Dass es auf jene Art und Weise zu Ende geht, dieses ruhige und friedliche Leben, hätte wohl niemand geglaubt oder auch nur gehofft.

Es ist ein warmer Tag Mitte Juli, um genau zu sein, der 14. Juli 2007.
Der Tag beginnt in der Kleinstadt Evergreen wie jeden Samstagmorgen – schon bereits um sieben Uhr haben verschiedene Händler, die aus anderen Städten angereist sind, und einige Einwohner, die Gemüse anpflanzen, ihre kleine Buden auf dem kleinen Marktplatz neben dem Park aufgebaut, um dort ihre Ware zu verkaufen.
Wie jeden Samstag tummeln sich hier die Einwohner Evergreen, ich sehe Mrs. Dunfield und deren jüngstes Kind Emily, die freudig lachend die Hand der Mutter hält und mit großen Augen die Auslage der verschiedenen Händler betrachtet. Die beiden Dunfields unterhalten sich mit der alten Mrs. O’Hare, die schon immer hier gelebt und niemals eine andere Stadt gesehen hat.
Viele Menschen treffen sich hier, um sich zu unterhalten, Neuigkeiten – sofern es denn welche gab – auszutauschen und ein wenig Klatsch und Tratsch zu betreiben, der auch in solch einer Kleinstadt wie Evergreen nicht fehlen darf und kann.
Wie gesagt, dieser Samstag beginnt und verläuft bis zur Mittagszeit wie jeder Samstag – es wird viel gekauft, viel gelacht, ein angenehmer Lärm erfüllt die recht warme Luft und jede Windbrise wird genüsslich wahrgenommen. Kurz nach der Mittagsstunde bauen die Verkäufer ihre Büdchen ab, nur noch wenige haben etwas von dem Gemüse, das sie am Morgen in ihre Auslage gelegt haben, übrig. Es sind die Händler, die von weiter weg kommen, die zuerst fahren, kurz darauf folgen jene aus der näheren Umgebung. Diejenigen, die am längsten noch auf dem Marktplatz weilen, sind die Einwohner der Stadt, die jedoch keine eine Stunde nach der Abreise der anderen Händler auch ihre Büdchen leer räumen und fortschaffen.
Hier und da vernimmt man doch das leise Lachen eines Kindes, das noch immer auf dem Spielplatz herumtollt. Die meisten sind zu Hause, kochen das Essen für die Schulkinder, die binnen kurzer Zeit eintreffen würden, oder gehen ihrer Lieblingsbeschäftigung nach – dem Halten des Mittagsschlafes.
Es sind nur wenige, die das nun kommende Ereignis wahrlich mit eigenen Augen betrachten. Der Himmel ist blau, keine einzige Wolke befleckt ihn und somit hat man klare Sicht auf die Umgebung von Evergreen, auf die weiten Felder, die Berge, die im Osten an Evergreen grenzen und der See, der zur linken liegt.
Diejenigen, die sich auf der Terrasse befinden oder auf dem Spielplatz, um ihre Kinder von dort zum Mittagstisch zu locken, sehen es – die Wolke, die hinter den Bergen explodiert und deren Auszüge bis weit in den Himmel reichen. Die Form scheint jedem von ihnen bekannt vorzukommen, sie erinnert an einen Pilz. Nur wenige registrieren diese Form zunächst, der erste Gedanke, der sich in ihnen fest sitzt, ist der Gedanke an die eigene Familie und ob diese Wolke nun etwas Schlimmes birgt, oder etwa nicht.
„Hast du das gesehen, Sam?“, wendet sich ein junger Journalist, der vor zwei Tagen von New York hierher gezogen ist, an einen Einwohner der Stadt, der neben ihm auf der Hauptstraße steht und Richtung jener Wolke sieht.
„Ja“, entgegnet Sam knapp, sein Blick verrät keine Emotion, doch Sam wusste, was dies zu bedeuten hatte. „Das erinnert mich so an den Atompilz ...“

War dies wirklich die Explosion einer Atombombe?
Und wenn ja, gibt es Überlebende? War dies die einzige Explosion oder nur eine von viele? Wird Evergreen den Zusammenhalt erhalten können, den Zusammenhalt gegen die Angst?


__FACTS__
- Wir spielen im Jahr 2007 , um genau zu sein, wenige Stunden nach der Explosion.
- Es sind sowohl Einwohner von Evergreen, als auch Überlebende der anderen Städte sehr gerne gesehen.
- Hier geht es zu den Gesuchen der User.
- Hier bekommt ihr eine Übersicht über die bereits vergebenen Avatare.





Signatur

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Real Life Melanie1 0 melanie11
The Real-Life VanessaA 21 schnitzel1983
Real Life Gilmore_Fan 0 gilmoregirlsfans
the real life MXL 0 dajana
Real Life Rpg's Roxy 13 roxy_adams
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
frauenmannschaft in york city | tolado facts | new york city schatten arm reich | stadtgröße new yorks | brighton college benehmen | evergreen rpg rapidforum | beverly hills straßencafe | das real life theater new york cidy | derek warner
blank