Dies ist das alte Forum der

Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien

Hier geht es zum neuen Forum und zu unserem kostenlosen einjährigen Online-Kurs in der grundlegenden Theorie und den Prinzipien der mystischen Qabbalah und der westlichen Mysterien

Hier gehts zur Qabbalah.de Website mit vielen Infos rund um Magie und Qabbalah

Bitte zuerst die REGELN und INFOS lesen !!!


Übersicht Suche registrieren Login Neues Forum Häufige Fragen Newsletter Onlinekurs (gratis) Ausbildung Fernkurs Gruppen (Übersichtskarte) Veranstaltungen Sitemap (Qabbalah.de)


More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Tazem ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3391
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.01.2008 - 18:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Witcher,

die Säulen der Milde und der Strenge bzw Positiv/ Negativ.. bzw Weiblich/ Männlich.. sind auch alle gut.

Es ist ein grosses Missverständnis, wenn man die weisse und schwarze Säule sieht und daraufhin schliesst:
weiss= gut
schwarz= böse

Die Qliphoth sind allerdings in der Tat ein Kapitel für sich aber wirklich NICHT im Lebensbaum wie (man ihn sieht von Keter bis Malchuth) zu finden.

Ich möchte aber nicht tiefer darauf eingehen, weil ich höhere Priorität auf die 'Vollkommenheit' bzw auf den 'Ausgleich' Seele gebe, anstatt den Qliphoth.

Sie fördern die Seele nicht, sondern hindern Sie nur am Wachsen.

Licht,

Tazem





Signatur
"Always shoot for the moon; even if you fail, you'll be amongst the stars."

witcher ...
Junger Forumsteilnehmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 24
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.01.2008 - 18:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich möchte aber nicht tiefer darauf eingehen, weil ich höhere Priorität auf die 'Vollkommenheit' bzw auf den 'Ausgleich' Seele gebe, anstatt den Qliphoth. schrieb


Das stimmt, obwohl ich denke
das man seinen Feind kennen sollte.





Signatur
Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst
und akzeptierst, bist du wahrhaftig.

Μην αφαιρείτε τους βωμούς από τους ναούς και τη συμπόνοια από τις καρδιές σας.
(Pythagoras)

Tazem ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3391
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.01.2008 - 12:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Sagen wir mal'; man sollte wissen, dass es Türen gibt, an die man lieber nicht anklopfen sollte, weil es für einen Selbst und somit die Seele nicht förderlich ist.


Licht,

Tazem





Signatur
"Always shoot for the moon; even if you fail, you'll be amongst the stars."

darksun ...
Erfahrener Forumsteilnehmer
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 225
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2008 - 16:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

mich würden die Qlipoth wahnsinnig interessieren, aber ich denke, ich bin noch lange nicht bereit, sie zu erforschen. Ich kann mir das auch überhaupt nicht vorstellen, wie soll denn z. B. eine Qlipoth zu Kether aussehen?

lg Darksun




Andrea ...
Ritualmagie 2.Stufe
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.04.2007
Beiträge: 2916
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2008 - 16:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


darksun schrieb

    Hallo,

    mich würden die Qlipoth wahnsinnig interessieren, aber ich denke, ich bin noch lange nicht bereit, sie zu erforschen. Ich kann mir das auch überhaupt nicht vorstellen, wie soll denn z. B. eine Qlipoth zu Kether aussehen?

    lg Darksun


da gibt es auch keine, weil Kether keine Laster hat.




darksun ...
Erfahrener Forumsteilnehmer
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 225
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2008 - 16:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Andrea,

aber ich dachte, es gäbe 10 Qlipoth, zu jeder Sephirah eine. Erklärt mir doch dieses thema mal näher, itneressiert mich.

Gespannter Gruß Darksun




Tazem ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3391
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2008 - 16:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Kurze Korrektur:

Qliphoth ist NICHT gleich Laster

Dies sind 2 verschiedene Themenbereiche.


Auf die Qliphoth möchte ich hier nicht eingehen, da ich dies für Fortgeschrittener einstufe.

Ein Mensch sollte erst auf den Sephiroth sicher sein und ausgegeglichen bevor er 'weiterforscht'.
Dann hat man nicht die Gefahr völlig aus dem Gleichgewicht zu geraten.

Licht,

Tazem





Signatur
"Always shoot for the moon; even if you fail, you'll be amongst the stars."

globalbrain 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 3
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2009 - 13:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo, ich grüße euch
und wollte mal eine Frage einwerfen und bitte um Hilfe: ich suche die hebräischen Schriftzeichen für die, in der Qliphoth dualen Erzengel von Metatron - Thamiel bis Sandalfon - Nehemoth




Andrea ...
Ritualmagie 2.Stufe
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.04.2007
Beiträge: 2916
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2009 - 15:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi globalbrain,

die Namen der Erzengel der Sefirot in hebräischen Schriftzeichen findest Du hier.
(Klick auf die jeweilige Sefira.)

Soweit ich weiß, werden den Qliphoth nur Dämonen zugeordnet. Die hebräischen Schriftzeichen dafür wirst Du bei uns nicht finden. Braucht auch keiner!


Wir raten davon ab zu versuchen, Dämonen zu beschwören!
Denn:
Erstens gibt es keinen guten Grund dazu, und zweitens reicht es, in einem selbst nach unausgeglichenen Kräften ("Dämonen") zu suchen. Da findet man schon einiges.
Das Kunststück besteht nicht darin, "Dämonen" zu rufen, sondern vielmehr darin, sie wieder loszuwerden!
Beispiel: Jemand wird von seiner "Wut übermannt" oder er verliert die Kontrolle über sich und tut etwas, was ihm hinterher leid tut.
Das bedeutet, er hat sich den unausgeglichenen Kräften in sich selbst, "Dämonen" genannt, hingegeben, oder er hat gegen sie gekämpft und verloren - (natürlich hat er eigentlich gegen sich selbst gekämpft und verloren). Blöd gelaufen...
Wenn Dir das auch mal passiert ist, dann weißt Du, dass Du die "Dämonen" bereits in Dir hast, und Du weißt auch, wie lästig diese kleinen Viecher sind.
Zusätzliche davon braucht kein Mensch.
Man kann mit ihnen ja auch nichts vernünftiges anfangen.

Manche träumen den Traum von Macht über andere und wollen deshalb "Dämonen beschwören", aber überleg mal logisch:
Wenn einer mit seiner eigenen Wut und seiner Angst schon nicht klar kommt und ihr Opfer ist, und der würde sich dann noch zusätzlich einen "Dämonen" herbeibeschwören - dann sieht er doch noch älter aus als ohnehin schon! Du siehst, das ist entweder ne Lachnummer und/oder man vergrößert seine Probleme nur noch. Was völlig unnötig ist.

Der Wunsch nach "Macht über andere" kommt in der Regel von Leuten, die nicht die "Macht über sich selbst" haben.
Was dagegen hilft ist, diese "Macht über sich selbst" zurückzugewinnen! Das schafft man nicht, indem man andere unterdrückt. Oder?
(Sondern man schafft es, indem man erkennt, wovon man sich beeinflussen läßt (sei es freiwillig, bewußt, unbewußt, nur widerwillig, unfreiwillig...), dann prüft, wie sinnvoll das wirklich ist, und sich selbst und sein Verhalten entsprechend anpasst. Man ändert also sich selbst, nicht die anderen.)

Und dann gibts da glaube ich noch die "Dämonenfürsten" oder so, die ganz fetten Dämonen. Lass uns auch da mal kurz logisch drüber nachdenken:
Da haben wir also einen kleinen Möchtegernmagier auf der einen Seite, der innerlich unausgeglichen ist - das gilt für die meisten Menschen, leider. Das heißt, er ist bereits das Opfer derjenigen "Dämonen" wie Angst, Wut, evtl. Hass, die er schon in sich hat.
Und der ruft dann einen "Dämonenfürsten", unter dessen Kontrolle er eh schon steht, wenn man es so ausdrücken möchte, da er ja schon gegen die "kleinen Dämonen" nicht ankommt.
Und dieser kleine Möchtegernmagier möchte dann dem "Boss-Dämon" etwas befehlen.
Das ist ein bißchen so, als würdest Du einen schwerbewaffneten Banditen mit einer Waffe bedrohen wollen, die er sowieso schon gegen Dich gerichtet hat.

Aber natürlich gibts keine Dämonen oder Dämonenfürsten, sondern es gibt nur unausgeglichene Kräfte. Ebenso wie es keine Dunkelheit gibt, sondern nur das Fehlen von Licht, wie Walter E. Butler mal sagte.
Also wenn Leute erzählen, sie beschwören Dämonen, dann gibt es keinen Grund, beeindruckt zu sein, selbst wenn sie noch so cool wirken. Ich sehe dabei aber schon ein sehr großes Problem, wenn einer sowas erzählt. Es besteht im Versuch, nicht laut loszulachen Also:
Erstens - Licht an! Zweitens: Hirn an!

Aber ich bin etwas von Deiner Frage abgekommen.
Jedoch fand ich es wichtig, diese Dinge mal näher auszuführen, weil vielleicht manche Leute diesen Thread mit seinem "vielversprechenden Namen" aus solchen Gründen lesen, nämlich um zu erfahren, wie sie "Dämonen beschwören" können. Meistens kriegt man ja nur den "moralischen Zeigefinger ohne alles" entgegengehalten, und daher habe ich ihn mal mit ein paar Infos garniert, die sich vielleicht für den ein oder anderen als nützlich erweisen.

Mal interessehalber: Wozu brauchst Du eigentlich die Dämonennamen in hebräischen Schriftzeichen?

Schöne Grüße

Andrea

[Dieser Beitrag wurde am 05.03.2009 - 15:50 von Andrea aktualisiert]




Hermes
unregistriert

...   Erstellt am 05.03.2009 - 15:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Andrea,

Deine Erläuterung dieses Themas finde ich echt super

und noch dazu humorvoll

Ich finde, das zeichnet einen echten Magier aus:

Eine Sache mit Hirn und Humor anzugehen.

Weiter so


Liebe Grüße
Hermes

[Dieser Beitrag wurde am 05.03.2009 - 15:51 von Hermes aktualisiert]




More : [1] [2] [3] [4] [5]




Hier gehts zur Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien


Klicke hier für Infos über  Astrologie  Qabbalah  Magie  Rituale  Meditation  Forum  Veranstaltungen  Ritualgruppen (Logen und Coven)  Hexenkunst / Naturmagie (und Wicca)  Sitemap (Themenübersicht)  Englische Seite (English Page)  Englisches Forum  Magieausbildung (Alternativ-Link)  und vieles mehr...

Home (Startseite)




Unser offizielles Forum über Magie, Magieausbildung, Qabbalah (auch geschrieben als: Qabalah, Qabbala, Qabala, Kabbalah, Kabalah, Kabbala, Kabala, Cabbalah, Cabalah, Cabbala, Cabala, usw...), Tarot, Astrologie, Meditation, Rituale, Ritualmagie, Hexenkult bzw. Erdmagie oder Naturmagie (das ist nicht automatisch indentisch mit Wicca), Kräuterkunde, Kräutermagie, Schamanismus, Mystik, Hermetik, Alchemie, Rosenkreuzer und Rosenkreuzertum, Okkultismus, Numerologie, Naturreligion, Heidentum, Ägypten, Griechen, Kelten, Gral, Artus, Runen, Edelsteine, Engel, Feen, Weisheit, Spiritualität, Heilung, magische Ausbildung, und alle Bereiche der westlichen Mysterien.

Hier ist jeder will kommen der uns kennenlernen und über Magie, Qabbalah und die westlichen Mysterien mit uns diskutieren will. Hier findet man den Rat und Anleitung von erfahrenen Mitgliedern der Ausbildungsgruppe und Experten auf vielen Bereichen des Okkulten, sowie die Möglichkeit für Neulinge ihre Erfahrungen miteinander zu besprechen und Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Auch wer Kontakt zu einer praktischen arbeitenden Gruppe, Loge oder zu einem Coven sucht ist hier richtig.

Wir haben Mitglieder aus vielen Gegenden in Deutschland: Baden-Württemberg (Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm), Berlin, Brandenburg (Potsdam), Bremen, Bayern (Augsburg, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg), Hamburg, Hessen (Darmstadt, Frankfurt am Main, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach, Wiesbaden), Mecklenburg-Vorpommern (Rostock, Schwerin), Niedersachsen (Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg) Nordrhein-Westfalen (Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Münster, Wuppertal), Rheinland-Pfalz (Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz), Saarland (Saarbrücken), Sachsen (Dresden, Leipzig), Sachsen-Anhalt(Halle, Magdeburg), Schleswig-Holstein, (Kiel, Lübeck), Thüringen (Erfurt), in Österreich: (Wien, Salzburg, Tirol, Kärnten) und in der Schweiz: (Basel, Zürich)























Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
qlipoth | qliphoth | the witcher sephirah | qlipoth karlson
blank