Übersicht News Mitglieder =>ZUR NEUANMELDUNG <= Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Jochen ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 635
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.03.2011 - 19:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Marlower verlieren erneut kurz vor Schluss
Wie Bill Murray in der Hollywoodkomödie „Täglich grüßt das Murmeltier“ muss sich am Samstag Nachmittag VfB Trainer Danilo Brandt vorgekommen sein. Denn wie schon in der Vorwoche brachten sich seine Mannen erst kurz vor Ultimo um den Lohn ihres Engagements und mussten sich dem PSV Ribnitz Damgarten II mit 2:1 geschlagen geben. Wie erwartet nahmen die im Stadion am Bodden noch ungeschlagenen Ribnitzer das Zepter von Beginn an in die Hand und drückten dem Spiel ihren Stempel auf. Mit Leichtigkeit spielten sich die Plewkaschützlinge das ein ums andere mal vor das Marlower Tor und fanden dort in Andre Becker immer wieder ihren Meister. Auch auf der Gegenseite war es Torsteher Philip Fleischer der seine Farben bei einem der wenigen Marlower Konter mit einer sensationellen Parade vor einem Rückstand bewahrte. Nachdem seine Vorderleute in der immer besser stehenden Marlower Hintermannschaft kaum noch Lücken fanden, war es ein langer Abschlag Fleischers, der sowohl die Marlower Verteidiger als auch den herausgeeilten Marlower Torsteher in derartige Bedrängnis brachte, dass Tom Schneider nur noch einschieben musste. In der 2. Halbzeit dann ein völlig anderes Spiel, statt wie von den zahlreichen Zuschauern erwartet, war es nun der VfB Marlow der offensiv zu Werke ging. Der neue Offensivdrang der Balu / Gelben sollte sich bereits in der 46. min auch im Ergebnis widerspiegeln. Johann Lichtenstein, hatte Benjamin Zierk auf links außen freigespielt und der Marlower Fügelflitzer nagelte das Spielgerät über den Umweg des Innenpfostens zum 1:1 in die Maschen. Jetzt schien der Knoten geplatzt. Als Schiedsrichter Uwe Baranowski in der 50. min nach einem Foul an Johann Lichtenstein auf den Elfermeterpunkt zeigte, wähnte sich der Marlower Anhang schon auf der Siegerstraße. Doch Marko Buddenhagen vergab die Chance auf den Führungstreffer und scheiterte an Philip Fleischer. Nach kurzem Leerlauf entwickelte sich nun eine sehr unterhaltsame Kreisoberligabegegnung. Während der VfB sich nun jedoch im Auslassen bester Torchancen überbot, war es PSV Trainer Plewka, der die zündende Idee haben sollte. Der erst in der 89. min eingewechselte Markus Billhardt, netzte nur eine Minute nach seiner Einwechselung mit seinem ersten Ballkontakt zum umjubelten Ribnitzer Sieg ein.

VfB: Andre Becker- Christoph Ehlers, Sven Köpke, Norman Brodhagen , Jens Klingenberg,- Christian Schulze, Marc Viergutz, Benjamin Zierk,- Johann Lichtenstein, Sven Mühring, Marko Buddenhagen





Signatur
♪♫ Ich bin ja durch u. durch Optimist. Selbst meine Blutgruppe ist positiv! ♪♫


Tschaule ...
Holzhacker
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.12.2007
Beiträge: 143
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.03.2011 - 10:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sehr guter Bericht

Gute Besserung an Rainer!





Signatur
- - -- --- Sieg!!!!

Beobachter ...
Holzhacker
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 139
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.03.2011 - 12:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was für eine Tragig!!!
Zwei Wochen die gleiche Kacke!!!!
Markus Billhardt, vom Schiri zum Matchwinner,unglaublich!!
Leute Kopf hoch,Ruhe in den eigenen Reihen und fleißig arbeiten!!!

Glück muss man sich verdienen,ist doch bekannt,oder????




jensen ...
Holzhacker
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 182
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.03.2011 - 18:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


so is es...





Signatur
gehabt euch wohl


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Vfb Marlow - PSV RDG Wolfgang 0 marlow
Vfb Marlow - Sukower SV Wolfgang 0 marlow
FSV Klevenow - VfB Marlow 3:4 (1:3) Andy 22 marlow
FC G-B Damgarten - VfB Marlow 4:3 (1:1) Rainer 0 marlow
1.R.KP SV 47 Rövershagen - VfB Marlow 3:1 n.V. (0:0, 0:0) Rainer 0 marlow
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank