Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Gilla
unregistriert

...   Erstellt am 04.02.2007 - 10:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das ist eines meiner Lieblingsrezepte:




Zutaten:

1 großes Hähnchen (Poularde) von etwa 1,5 Kg
2 Zitronen
150 g schwarze Oliven
2-3 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
500 g kleine Tomaten (Strauch- oder Cocktailtomaten)
5 Thymianzweige
5 Rosmarinzweige
Salz, Pfeffer
ca. 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

Das Hähnchen in Portionsstücke teilen:
Zunächst längs des Brustbeins und Rückgrats halbieren, dann die Keulen abtrennen, in Ober- und Unterschenkel teilen, den Flügel mit einem kleinen Stück Brust abschneiden. Acht Stücke insgesamt, die als erstes mit Zitronensaft mariniert werden.
Dann in eine feuerfeste Form (groß genug, dass die Hähnchenstücke nebeneinander liegen können) betten, Oliven, gewürfelte Zwiebeln und kleine Tomaten drumherum streuen, Thymian und Rosmarinzweige darüber verteilen. Alles salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.
Die Form in den Ofen schieben, bei allergrößter Hitze, also 250-300 °C anbraten. Nach 20 Minuten auf 100 °C herunterschalten.
Bei sanfter Hitze mindestens 1 Stunde lang gar ziehen lassen, wobei die Haut schön knusprig wird und in der Form ein köstlicher Bratensaft entsteht.

Dazu frisches Baguette oder Bandnudeln reichen.

LG Gilla

[Dieser Beitrag wurde am 05.02.2007 - 11:15 von Gilla aktualisiert]





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank