ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

elpraesidente 
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 612
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.02.2014 - 10:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Eines Tages kündigte BMW den i3 an und zugleich konnte man im Internet eine Probefahrt anmelden, was ich auch machte mit der Hoffnung das ich eine Verständigung für eine Probefahrt bekomme, es dauerte nicht lange und es kam eine E-MAIL mit der Aufforderung das ich bei BMW Wien 19 anrufen möge und einen Termin vereinbaren soll.
Der Termin wurde fixiert und ich bekam wieder eine E-MAIL mit der Bestätigung des Termins es kamen noch weitere Nachrichten quasi Erinnerungen vom vereinbarten Termin.
Bei BMW Wien angekommen staunte ich nicht schlecht stand doch dort nicht nur der BMW i3, nein es stand auch der BMW i8 dort, beide hatte ich nur auf Fotos gesehen aber noch nie in natura also Handy gezückt und mal kurz in die Rolle von „Jonathan der rasende Reporter“ versetzt.

Hier die Fotos

Nachdem die Formalitäten wie Persönliche Angabe und eine Kopie vom Führerschein erledigt war wurde ich von einem Mitarbeiter von BMW Wien zu dem BMW i3 begleitet und es gab eine kurze Erklärung von besagtem Fahrzeug.
Einmal Platz genommen und schon gab es die nächsten Erklärungen z.B. es gibt 3 verschiedene Modi, bezüglich Stromverbrauch, die mit ein paar Tasten und Hebel einstellbar sind wir haben uns für die mittlere Variante entschieden also eine Reichweite von ca. 150 km. ...... LET´S GO ..... oder wie der Wiener sogt .... foahr ma euer Gnaden ......
Ganz sachte die Einfahrt von BMW Wien verlassen und dann mal kurz das „Gaspedal“ etwas stärker gedrückt, will doch wissen was das Ding so kann, na ned schlecht des Gerät !!! so nebenbei sagte meine Begleitperson das Ding hat etwa 1200 kg und umgerechnet ca. 170 PS und 250 Nm
UND soll
von 0 – 60 in 3,7 sec
von 0 – 100 in 7,2 sec
von 80 – 120 in 4,9 sec sein
dafür ist bei 150 km/h Schluß mit dem Geschwindigkeitsrausch.
Die Reichweite ist von 130 km bis nahezu 200 km möglich kommt auf die Einstellung der Verbraucher an.
Das aufladen der Batterie kann in 3 – 6 Stunden erfolgen bei 3 Stunden Ladezeit wird aber ein Schnelladegerät „BMW i Wallbox“, voraussichtlich im 2. Quartal 2014 erhältlich, benötigt das sogar von BMW installiert wird aber und jetzt kommt’s mit der herkömmlichen Schukosteckdose sind die 8 Module a 12 Zellen in grad mal 6 Stunden aufgeladen was noch wichtig ist, puncto aufladen, per Bordcomputer kann man abrufen wo die nächste Ladestation ist und mittlerweile werden es in Wien von Tag zu Tag mehr.
Mein „Fahrlehrer“ ähm Beifahrer sagte es sei sogar erwünscht und sinnvoll wenn das Auto in der Zwischenzeit eines Einkaufes an eine Ladestation angehängt wird die Module von der Firma SAMSUNG halten das schon aus und es gibt auch eine Garantie von 8 Jahren oder wenn innerhalb von 100000 km ein Sachmangel auftreten sollte so wird dieser behoben.
Apropos Bordcomputer das Fahrzeug hat eine SIM – Karte eingebaut und kommuniziert ständig mit BMW denn sollte eine unvorhergesehene Panne auftreten so wird dieser Fehler übermittelt und angezeigt wo die nächste BMW Werkstätte ist außerdem werden alle nötigen Infos die der Bordcomputer braucht ständig aktualisiert.
Die Route führte auch auf die Autobahn und da kam das einzige „Manko“, das ich in der kurzen Zeit feststellen konnte, die Fahrgeräusche waren nicht zu überhören zumal das Radio ausgeschaltet war, woar z´wengan Stromverbrauch na scherzerl, und es einen starken Seitenwind gab, tja, wie üblich im Raum Wien und der Donauuferautobahn.
Was noch zu erwähnen wäre ist wenn die Geschwindigkeit reduziert wird und man vorausschauend fährt braucht man keine Bremse aber und da ist ein kleiner „Pferdefus“ im System denn beim Bremsen wird automatisch eine Energie erzeugt die wiederum zurück geladen wird.
Sollte ich das falsch verstanden haben, was mein Beifahrer sagte, dann bitte um eine Korrektur.
BMW arbeitet daran das die Reichweite der Batterien größer wird und sollte mal eine längere Fahrt mit dem Auto geplant sein so gäbe es die Möglichkeit den BMW i3 bei einer BMW Werkstatt mal eine kleine Durchsicht durchführen zulassen und zugleich ein „Tagesauto“ also Leihauto ausborgen.
Die Innenausstattung ist, so finde ich, sehr gut gelungen und nach meinem Geschmack denn es wurde ECHTES Leder und ECHTES Holz verarbeitet.
Wieder bei BMW Wien angelangt mußte ich die Räder anschauen denn beim einsteigen dachte ich schon die sind aber schmal !! und siehe da sie sind ES !!! 155/70 R19 !!! egal dachte ich denn je breiter die Reifen desto weniger die Reichweite !

Zum Abschluß würd ich meinen das so ein Elektroauto in der Stadt sehr wohl Sinn macht denn
 Die Anschaffung eines Neuwagen liegt im Durchschnittspreis wobei die NOVA und die Motorbezogene Steuer wegfällt
 Der km Preis ist gering Stromverbrauch bei 100 km liegt bei 3,3 Euro wobei das der Strom Preis von Deutschland ist
 Die Reichweite ist passend
 Fast keine Service kosten

Sollte jemand einen BMW i3 bestellen dann muß er mit einer langen Wartezeit rechnen denn im Werk Leipzig steht nur ein „BACKOFEN“ für die Fahrgastzelle zur Verfügung und dieser „Backofen“ wird so wie das Werk mit Wind Energie versorgt aber es wird mit Hochdruck daran gearbeitet so das der Windpark und die Produktion vergrößert wird.





Signatur
Wir leben alle auf dem selben Planeten, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. (Konrad Adenauer)

Kurt ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 1042
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.02.2014 - 11:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielen Dank für den umfassenden Fahrbericht und die beiden Slideshows - da könnte man richtig Lust auf eine Probefahrt bekommen. Beruflich bin ich auch immer wieder mal mit einem E-Smart oder einem E-Mobil von Citroen unterwegs, da würde mich natürlich ein direkter Vergleich auch reizen ...





Signatur
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich gesagt habe.

elpraesidente 
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 612
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.02.2014 - 12:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


nu denn auf zu BMW Wien 19 und anmelden es werden sicher noch ein paar Stunden frei sein zumal auch einige Personen ihren Termin nicht einhalten können, wurde mir gesagt, daher nütze die CHANCE gib gas oder so





Signatur
Wir leben alle auf dem selben Planeten, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. (Konrad Adenauer)

Markus ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.08.2013
Beiträge: 47
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.06.2014 - 08:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir haben bei uns in der Firma jetzt auch einen i3 zum Testen stehen diese Woche. Hab ihn gestern übernommen und gleich mal ne Runde um den Block bevor er in die Garage kam. Ganz witzig das Teil, aber genauen Bericht werde ich ab Freitag liefern, da hab ich die Batterien auf Rädern ähhh sorry das Auto ein paar Stunden.

lg
Markus





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
i3 Probefahrt elpraesidente 2 hoeni
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


www.bmw-msc.at Impressum

Impressum


Clubadresse:
BMW Motorsport Club Ost-Österreich
Stadiongasse 4/4/13
A-1010 Wien
club@bmw-msc.at

Eingetragener Verein und offizielles Mitglied des
BMW Club Österreich (www.bmw-clubs.at)

Disclaimer zu Verweisen und Links:
Wir erklären ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle gesetzten Links sowie für Fremdeinträge in von den Erstellern dieser Webseite eingerichteten Diskussionsforen, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank