ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sabine 
Frauchen & Dosi




Status: Offline
Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 648
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.05.2006 - 07:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


… darf ich vorstellen

PINKY von der Straße
Hauskatze - Kastratin - grau/braun getigert white
geb. irgendwann im Mai 1999



Vater: unbekannt
Mutter: unbekannt



Wie bereits einleitend auf der ÜBER UNS Seite schon erwähnt, habe ich Pinky bei einem Spaziergang gefunden. Pinky wurde auf dem Dachboden eines Pferdestalles geboren und stammt aus einem Wurf „wilder Kitten“. Die Mutter wurde, wie wir später erfuhren, vom Auto erfasst und war tot. Alle Geschwisterchen waren zwischenzeitlich verendet, nur dieses Kätzchen hatte wahrscheinlich so einen Lebenswillen, dass es aus dem Nest kroch und sich hat vom kaputten Scheunendach fallen lassen. Wie lange das Kleine da so lag, wissen wir nicht, jedenfalls, als ich es fand, waren Blutverkrustungen am Auge und Nase zu sehen. Unterernährt und voller Ungeziefer nahmen wir das kleine Kitten mit nach Hause. Dort wurde meine Hundehütte als Katzenlager umfunktioniert (wegen der Läuse, Milben udgl.) und versorgt. Pinky, wie wir sie tauften bekam von Frauchen Katzenmilch und –futter, dass sie sich schnell aus der Nachbarschaft besorgte. Es war schwierig, der ca. 3 Wochen alten Katze was einzuflösen. Da bei mir als Rüden Muttergefühle aufkamen, durfte ich anschließend Pinky sogar den Bauch lecken, bis sie Stuhlgang hatte und pieselt. Wie es sich natürlich für eine gute Mutter gehört, wurde von mir alles aufgeleckt und gefressen. Lustig war noch … Pinky ist an meinem Bauch immer langgekrabbelt und hat meine Zitzen gesuchte. Selbst bei meiner Männlichkeit hat die Kleene keen Halt gemacht hihihi … das killerte. Am Folgetag musste Pinky dann zum Tierarzt und hat erst mal eine Aufbauspritze und was gegen das Ungeziefer bekommen. Das ist nun schon 5 Jahre her …

StinkyPinky, wie sie liebevoll genannt wird, wurde leider nie richtig zahm, jedenfalls keine Schmusekatze. Ich bin der Einzigste, den sie voll akzeptiert! Katzen hasst sie. Frauchen und Herrchen dürfen nur streicheln … das war`s aber auch schon. Manchmal haben wir den Eindruck, dass Pinky denkt „Sie ist ein Hund“, oft verhält sie sich so. Pinky gibt auf Handzeichen LAUT und begleitet mich bei kleinen Runden innerhalb ihrer Reviergrenze. Ein Ruf von Frauchen „PINKY-RUNDE“ und wir gehen zu Dritt spazieren. Schön was ?

Pinky`s Revier ist unser Garten, den sie auch auf „Teufel komm raus“ gegen andere Katzen verteidigt … ich bin da toleranter. Ihr Nachtlager teilt sie mit mir in einem großen gemauerten Schuppen mit Fenster, Teppich, in dessen Tür eine Hundeklappe eingebaut ist, zu der sie jederzeit rein und raus kann. Gleiches gilt für unsere Garage mit Dachboden … ist leider nur eine Katzenklappe drin … da passt bei mir nur die Schnauze durch. Ab und zu steigt Pinky auch übers Dach, durchs Fenster ins Schlafzimmer meiner Leute und schläft genüsslich eine Runde … das darf sie aber auch! Dort haben die Maine-Coon-Katzen keinen Zutritt.

Auch wenn sie eine kleine Zicke ist, möchten wir sie alle nicht mehr missen.

[Dieser Beitrag wurde am 26.12.2007 - 23:10 von sabine aktualisiert]





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Hello`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Bombi`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
DeeJay`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Calimero`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Beluga`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 1 mercy





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
two in the pinky one in the stinky | two for the pinky one for the stinky | vorstellung bei den eltern | one for the pinky two for the stinky | two in the pinky on in the stinky | two for pinky one for stinky | stinky pinky | blutverkrustungen an nase bei katze
blank