Willkommen in unserem Forum! Anders als im Gästebuch besteht hier die Möglichkeit, auf einzelne Themen genauer einzugehen. Wenn ihr was zu sagen habt, dann tut es einfach.

Bis zum 21.02.2009 war dies ein offenes Forum, in dem jeder unangemeldet einen Gasteintrag verfassen konnte. Aufgrund der massiven Spameinträge, die weit unter der Gürtellinie lagen, haben wir dies geändert. Einträge sind nur noch durch registrierte Benutzer möglich!

Was hat euch gefallen und was nicht? Was sollen wir ändern und was nicht? Egal zu welcher Thematik ihr was zu sagen habt, hier könnt ihr euch verewigen. Wollt ihr gar eine neue Rubrik? Alles kein Problem, denn bis zu einem gewissen Punkt sollen/können unsere Leser mitbestimmen.

Man liest sich ... (www.querblatt.com, www.tomundmary.de sowie www.myspace.com/tomundmary)

... auch auf unserer Partnerseite:
Seit Herbst 2008 arbeiten wir mit Gerd Müller zusammen. Seine "etwas andere Webseite" ist eine echte Bereicherung für unser musikalisches Spektrum.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


» Film »

Phantom


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

silent ...
Fireflower
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 328
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.06.2008 - 05:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was ist schlimmer, als das ewige amerikanische Geschwätz in den Hollywood-Filmen? - Schlechte deutschsprachige Synchronisation davon.

Was tut man, wenn man zwischendurch mal gar kein Geschwätz ertragen kann, aber einen Film sehen möchte? - Man schaut sich einen Stummfilm an.


Mehr oder weniger durch Zufall bin ich an diesen Film geraten:

-----

Phantom
Stummfilm von 1922
Regie: F.W. Murnau (= Regisseur von Nosferatu)

Der Titel des Films ist nicht zu verwechseln mit dem Film von Werner Herzog "Nosferatu - Phantom der Nacht" (mit Klaus Kinski).
Das ist ein ganz anderer Film, der sich allerdings an Murnaus berühmten "Nosferatu, eine Symphonie des Grauens" anlehnt.


Das Phantom ist hier keine Horrorgestalt, sondern eine Wahnvorstellung, die einen verfolgt...

Handlung:
Lorenz Lubota ist ein pflichtbewusster und ehrlicher Mann. Er lebt mit seiner Mutter und seinen Geschwistern in ärmlichen Verhältnissen, denn als Stadtschreiber verdient er gerade das Nötigste zum Leben. Aus der sorgenvollen Realität flieht er in jeder freien Minute in die Welt der Bücher und versucht sich auch selbst als Dichter. Bei seinen Nachbarn, dem Buchbinder Starke und seiner Tocher Marie, ist er ein gern gesehener Gast.
Aus seiner Welt wird er jäh herausgerissen, als er von einer Kutsche angefahren wird: Er verliebt sich Hals über Kopf in die reiche Kaufmannstochter Veronika. Von diesem Zeitpunkt an verliert Lorenz allmählich den Halt in der realen Welt.
Starke will Lorenz' Gedichte einem berühmten Verleger zeigen, dieser ist zunächst interessiert, aber dann lehnt er ab. Lorenz meint, er hätte eine echte Chance, Veronikas Liebe zu gewinnen und sie zu heiraten, aber sein Antrag wird abgelehnt. Er stürzt sich in Schulden, gerät in schlechte Kreise, wo er ganz übel ausgenutzt wird und tröstet sich mit dem leichten Mädchen Mellitta, das Veronika verblüffend ähnlich sieht. Schließlich lässt er sich sogar zu einem Einbruch überreden, der mit Mord endet...

Am Anfang läuft alles noch in real gezeichneten und in Szenen gegliederten Bildern ab. Im Verlauf der Handlung verändert sich dann allmächlich die Bildersprache: Bald greifen Wirklichkeit und Phantasie auf ganz irritierende und bedrohliche Art und Weise ineinander. Wir sehen eine schemenhafte Kutsche über den Platz fahren, die eigentlich nur in Lorenz' Phantasie existiert, Häusergiebel neigen sich nach vorn und Schatten verfolgen den davonrennenden Protagonisten.





Signatur
Ich kann die Musik SEHEN - sie hat Fransen.

Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7411
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.06.2008 - 07:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Muss ich sehen. Und wenn er von Murnau ist, sowieso! Wie bist du auf den Film aufmerksam geworden? TV, gekauft oder gar ausgeliehen ... ?





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

silent ...
Fireflower
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 328
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.06.2008 - 19:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir hatten so ne Mini-Projektaufgabe: Aus einer vorgegebenen Liste (mit Filmtiteln, die mir zu 95% unbekannt waren) einen Film auswählen und dazu ein Re-Design für eine DVD-Hülle entwerfen.

Ich kannte diesen Film auch nicht, aber irgendwie hatte ich den Namen Murnau schon mal gehört (klar kannte ich den Nosferatu von 1922).

Der Dozent (übrigens hab ich selten einen Typen getroffen, der bei den Themen Musik und Film so auf der gleichen Wellenlänge schwimmt, wie ich ) hat mir dann mal den Film geliehen.
Auf Arte lief er aber auch mal: -> Phantom auf Arte letzten Oktober erst.

[Dieser Beitrag wurde am 11.06.2008 - 18:33 von silent aktualisiert]





Signatur
Ich kann die Musik SEHEN - sie hat Fransen.

Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7411
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.06.2008 - 17:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei dieser Gelegenheit entdeckt man ja interessante Sites. Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung zum Beispiel:

http://74.125.39.104/search?q=cache:eJq … lr=lang_de





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

silent ...
Fireflower
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 328
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.06.2008 - 07:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auf Youtube (in bekannt schlechter Qualität, also nur mal zum "reinschnuppern") kann man auch ein bisschen was finden... Filmausschnitte aus Phantom etc.

Hier ist ein Ausschnitt aus "Sonnenaufgang":
http://de.youtube.com/watch?v=niA0SnIKGdk

... krass!





Signatur
Ich kann die Musik SEHEN - sie hat Fransen.


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
4. Phantom Reisende / Phantom Traveler Beetlejuice 0 thebeetlejuice
Das Phantom Loona 0 eruru1990
Das Phantom Basi 13 loenske
Das RAF-Phantom Thalia 0 focour
Phantom CDs... SoulFMRadio 6 rumpelstar

» Film »

Phantom

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------



NetZähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
film phantom
blank