Netzwerk Psychotherapie & Alternativen

Netzwerk / Home


Forum

Diskussionsforum

Bitte beachten Sie die Forum-Regeln

Bereich Netzwerk

Übersicht News Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dj 



...

Status: Offline
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.02.2009 - 19:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
Wir, die zukünftigen Psychotherapeuten, möchten Sie bitten auch unsere Petition zu unterstützen:
https://epetitionen.bundestag.de/index. … ition=1471

Text der Petition
Mit der Petition wird um eine angemessene Vergütung der Ausbildungskandidaten zum psychologischen Psychotherapeuten gebeten.
Begründung
Im Interesse der künftigen Psychotherapeutischen Versorgung in
Deutschland möchte ich Sie auf einen gefährlichen Missstand im
bisherigen Gesetzesentwurf hinweisen, der mit der Ausbildung von
Psychologischen Psychotherapeuten zu tun hat:

*In den Ausbildungsbudgets der Kliniken und im Ausgleichsfonds werden
keine Kosten für eine künftige Vergütung der Ausbildungskandidaten zum
Psychologischen Psychotherapeuten vorgesehen.*

Dies ist für die mittelfristige psychotherapeutische Versorgung in
Deutschland mit ernst zu nehmenden negativen Folgen verbunden.
Zur derzeitigen Situation:

- Psychologische Psychotherapeuten leisten derzeit den größten Teil der
psychotherapeutischen Versorgung von Patienten in Deutschland.

- Um Psychologischer Psychotherapeut werden zu können braucht man das
*abgeschlossene Studium in Psychologie (6-7 Jahre)* UND zusätzlich eine
*Vollzeitausbildung*, die meist 4 bis 5 Jahre dauert.

- Allein die Ausbildungskosten für diese Vollzeitausbildung betragen im
Schnitt etwa 20.000 Euro, hinzu kommen Lebenshaltungskosten, Material-
und Fahrtkosten sowie Sozialversicherungs- bzw.
Krankenversicherungsbeiträge in dieser Zeit. In dieser Zeit besteht
außerdem Verdienstausfall.

- Laut Psychotherapeutengesetz muss ein Ausbildungskandidat im Rahmen
der Ausbildung mindestens 1,5 Jahre Praktische Tätigkeit in
entsprechenden Kliniken absolvieren.

- Meist arbeiten die Ausbildungskandidaten in den Kliniken 1,5 Jahre in
Vollzeit und meist machen sie die gleiche Arbeit wie die
festangestellten Psychotherapeuten.

- *Meist gibt es von den Kliniken derzeit dafür keine oder eine sehr
geringe Vergütung (z.B. 400 Euro/Monat brutto).*

- *Folge: Die meisten Ausbildungskandidaten leben unter dem
Sozialhilfesatz und bekommen keine Unterstützung vom Arbeitsamt und
haben keine Zeit, nebenher etwas dazu zu verdienen.*

- *Die Nachwuchssituation ist verheerend, da die Ausbildung extrem
unattraktiv ist. Damit ist mittelfristig die Versorgungssituation extrem
gefährdet.*

Der bisherige Gesetzesentwurf würde diese Situation zementieren.
Auch hier geht es um soziale Missstände und nur durch die Unterstützung anderer, haben wir eine Chance!!! Bitte zeichnen Sie mit; JEDE STIMME ZÄHLT! DANKE! :!!:

Bitte zeichnet mit: wir haben nur noch bis 28.02 Zeit 10000!!! Stimmen zu bekommen!!!

[Dieser Beitrag wurde am 19.02.2009 - 19:05 von dj aktualisiert]





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Psychotherapie Anna70 3 psychotherapienetzwerk
Tiere als Co-Therapeuten in der Psychotherapie 0 vsteinka
Untersuchung zu den Folgen von sexuellem Kontakt in Psychotherapie und Psychiatrie JudithDorniak -1 psychotherapienetzwerk
Neu geschaffenen Abteilung Kritik von Psychotherapie-PatientInnen SGIPT 0 psychotherapienetzwerk
Bills Zukunft (Tokio Hotels Zukunft) jule 3 twinzester
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
LaHabana (46), LuziLu (48)


www.psychotherapie-netzwerk.de



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
forum psychotherapie ausbildung | psychotherapie ausbildung forum | psychotherapie negative folgen | hat psychotherapie zukunft | psychotherapie ausbildung vollzeitjob | psychologen in ausbildung forum netz | alternativen zur psychotherapie | 0v
blank