Übersicht News Registrier dich! Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Clara ...
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.12.2007
Beiträge: 567
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.03.2008 - 19:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Es lebe Patchwork

Ich habe mit meinem Ex Dean 3 Kinder (Sam,Emma und Lynn)
James hat mit seiner Exfrau auch 3 Kinder (Lisa,Brenda und Sita).

Zusammen haben wir Anouk, aber ich hoffe, dass sich das vielleicht irgendwann nochmal ändert





Signatur

More than Santa Claus, your sister knows when you've been bad and good.



Lynn Charlotte & Anouk Elodie



+ Clara, James, Sam Andrew, Emma Danielle & Minou Henriette

Kathi ...
Platin
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.02.2008
Beiträge: 999
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.03.2008 - 15:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nein... Nicht unbedingt Patchwork im typischen Sinne. Da Johanna ja nicht Thomas' Kind ist, aber wir haben zu Johannas Erzeuger keinen Kontakt!





Signatur


Es ist gut.

englishmaid ...
I look around, and I am so amazed.


...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2005
Beiträge: 25071
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2008 - 14:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir sind selbst ein kleines bisschen Patchwork, weil Ben nicht Avas Dad ist, aber im Endeffekt beeinflusst das unser Leben nicht. Ava kennt Ben von Geburt an, deshalb würde sie seine Autorität nie in Frage stellen. So Sprüche wie "Du bist nicht mein Dad", gab es bisher nur sehr selten und wenn es Ava wirklich wegen irgendetwas schlecht ging Mit Kate waren wir noch ein bisschen mehr Patchwork
Die coolste Patchworkfamilie, die ich kenne, ist Familie Cunningham. Die Hälfte war nämlich mal Tanner Und die Kinder sind alle fast gleich alt, weil Jimmy und Johnny Zwillinge sind und mit Martha in einer Klasse, aber ihre Schwester Ruth nur etwas weniger als ein Jahr jünger ist als Martha Und nun haben Jasper und Joana geheiratet. Das ist ein chaotischer Haufen Aber so weit ich weiß, sehen Martha und Ruth Jasper als "Freund" und akzeptieren ihn und Jimmy und Johnny sind froh, wieder eine "Mutterfigur" zu haben, weil ihre Mutter, als sie klein waren, gestorben ist. Das klappt also toll bei denen





Signatur


QUINN (13) ° LIV (12) ° JUDE (11) ° MOLLY (7)


Isa + Ben
Ava Leigh (20) Oxford

Elle ...
Platin
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 780
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2008 - 19:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Elle schrieb

    Wir sind auch eine Patchworkfamilie, denn Ian ist ja nicht der Vater der Mädels. Sie haben ihn unterschiedlich gut akzeptiert:
    Audrey war immer eine Papa-Kind, vermisst Peter noch immer sehr, freut sich immer wahnsinnig wenn er zu Besuch kommt und hofft noch immer, dass Peter und ich wieder zusammen kommen. Folglich hat sie Ian überhaupt nicht akzeptiert.
    Lauren stand bis vor kurzem Ian relativ passiv gegenüber. Gegen ihren Dad hegt sie einen ziemlichen Groll, weil er uns verlassen hat. Nach und nach nähern Lauren und Ian sich immer mehr an und stehen sich mittlerweile ziemlich nahe.
    Norah war erst 5 Jahre alt als Peter ging und hat Ian bereits ganz und gar akzeptiert. Sie mag aber auch ihren Vater sehr gerne. In Norahs Herz ist sowieso Platz genug für alle.


Ja, ja das ist schon eine Weile her. Und jetzt da Peter wieder hier ist, ist alles noch komplizierter geworden.

Audrey ist im Moment sehr auf ihren Vater fixiert, aber sie hat Ian bereits seit einer Weile akzeptiert. Eigentlich seit ich von ihm schwanger bin, weil er damit eine Rolle in unserer Familie hat. Er ist für sie der Vater meines Halbgeschwisterchen. Lauren versteht sich sehr gut mit Ian, zeigt ihrem Vater dafür die kalte Schulter. Und Norah hat wie gesagt für alle Platz in ihrem Herzen.

Und jetzt gibt es eben noch P.J. Das Baby von Ian und mir, das uns auf ewig verbinden wird. Selbst wenn wir uns jemals trennen würden, was im Moment gar nicht so unwahrscheinlich scheint.





Signatur

Peter & Elle
mit

Norah, Rosie, Claire
5.1.1999, 12.6.2008, 2.3.2013

Lauren
30.6.1996




und Audrey (25.4.1994) in Stanford


Olivia ...
We're almost there


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.06.2007
Beiträge: 8814
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2008 - 21:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir sind eine kleine, beschauliche Patchworkfamilie: Clara hat einen anderen Vater, der in ihrem Leben aber absolut keine Rolle spielt. (Sich in den letzten Jahren aber durch lächerliche Geschenke zu Geburtstag und Weihnachten bemerkbar gemacht hat, die ich Clara vorenthalten habe. ) Wenn Clara irgendetwas an Quentin und mir nicht passt, dann hält sie uns vor, dass ihr "richter Vater tausendmal besser" sei als wir.
Austin und das Baby sind Quentins Kindern, Quentin hat keine Kinder aus früheren Beziehungen.





Signatur

Clara 14 Austin 7 Neville 6 Francis 4
& Quentin + Olivia

Melinchen ...
Come on, hold my hand


...

Status: Offline
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 4977
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.10.2008 - 10:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nicht direkt Patchwork... Obwohl Chantal nicht mein leibliches Kind ist. Ebenso wenig Johns leibliches Kind. Aber sie gehört doch zur Familie. Wie Tanja, Chantals Mutter. Ja, das ist alles... verwirrend. Aber wir bekommen das hin und man lernt so viele, tolle Menschen kennen, wenn man nicht immer "unter sich" bleibt. Das ist auf jeden Fall ein Vorteil, wenn man eine (wenn auch nur kleine) Patchworkfamilie ist.





Signatur
Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht,
sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.

- Antoine de Saint-Exupéry -



John und Melinda.
Fenja, Kaja und Jarne.

June ...
Silber
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.09.2008
Beiträge: 335
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2009 - 16:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hmmm... Ja?! Charlie ist nicht Lias Dad, aber auch nicht richtig Ersatzpapa. Er ist eher der Mann von Mama, der selbst keine Kinder hat. Jethrow, Lias "echter" Dad, hat keine weiteren Kinder, keine Freundin. Und ich? Lia ist mein einziges Kind.





Signatur
Charlie. Memphis. Day 16.



June with Lia and Gwyneth. Dublin. Day 32.

Maria ...
du und ich gemeinsam.


...

Status: Offline
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 4062
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2009 - 17:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich denke, wir sind auch so etwas wie eine Pachtworkfamilie. Jacob der Vater meine drei Kinder lebt in den Staaten und hat selbst noch zwei weitere Kinder, von denen meine Kinder allerdings noch nichts wissen. Friedrich selbst hat keine Kinder. Die Zwillinge kennen ihn aber schon fast ihr ganzes kurzes Leben lang und sehen ihn als ihren Papa an. Für Max ist Jacob sein Vater und das wird er auch immer bleiben, auch wenn sich die beiden nicht mehr verstehen.





Signatur

S M I L L A
_______________________________ s o f i a _______________________________


__________________ L A S S E, P A U L A, J O A N A, M A X, M A R I A , F R I E D R I C H ___


Tinka ...
Babymaster
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 1331
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.06.2009 - 17:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir sind eine totale, ziemlich chaotische Patchworkfamilie. Und manchmal ist das gar nicht so leicht, besonders wenn es um Ferien/Feiertagenplanung geht. Erschwerend kommt dazu, dass wir noch nicht mal alle in einem Land leben.
Daniel und ich haben gemeinsam Lexi und Fynn, wobei Lexi bei mir lebt und Fynn bei ihm. Daniel hat mit seiner zweiten Frau Maria ausserdem einen weiteren Sohn, Junis. Alec, mein Lebenspartner, hat mit seiner Ex-Frau Janis einen Sohn, Porter. Und Alec und ich erwarten nun unser erstes gemeinsames Kind.
Zum Glück verstehen wir uns alle ziemlich gut, ansonsten wäre das nicht zum Aushalten. Und na ja, ich mag Chaos in gewisser Weise, deshalb ist das in Ordnung.





Signatur

D E L I A
Lorelai
14.11.2013



L E X I + M I L E S
reunited in Den Haag
20.12.1994 ° 12.1.1991

+ Tinka & Emmy (3.2.10)



Shannon ...
Silber
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 331
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.08.2009 - 01:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wir sind auch eine patchworkfamilie.
ich bin nicht die mutter von charlies kinder, er hat sie aus seiner ersten ehe mitgebracht.
Lily wohnt bei ihrer mutter, besucht uns aber regelmäßig und übernachtet dann auch hier. Jeff lebt bei uns,das wollte er von sich aus so. (und das hat er mit 3 jahren auch deutlich zu verstehen gegeben.)

die beiden waren ja,als wir zusammen gekommen sind,noch klein. ich denke, das war auch sehr hilfreich für unsere "stiefmutter-stiefkinder"beziehung.

aber ich muss sagen, ich liebe meine kleine familie und die beiden sind mir auch so wichtig geworden, für sie würde ich wirklich alles machen!

[Dieser Beitrag wurde am 01.08.2009 - 01:56 von Shannon aktualisiert]





Signatur


Family Rey

Shannon 33 & Charlie 36 ~°~ Jeff 9 & Lily 7 ~°~ Norah & Matthew 09.08.2010 ~°~ Baby 30.08.2011


More : [1] [2] [3] [4] [5]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Patchwork renchan 69 krossi
Patchwork & Hunde Klamotten 0 raubtierbaer
Patchwork Pillepallle 1 headshop_grow
Patchwork-Beziehungen - Das geheuchelte Familienglück focour 4 focour
h2 kh500 s1 patchwork... raygaragenjunx 3 ralfk
Neuer Thread ...



Other things may change us, but we start and end with family.


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank