Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Rajabeat
unregistriert

...   Erstellt am 16.02.2007 - 07:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was alle Welt nicht umhin kann zu wissen

Des Geldes wegen müsste sie es nicht tun. So viel steht fest.
Wer über ein Vermögen von geschätzten 280 Mio. Euro verfügt, braucht sich weder in einer so genannten Doku-Soap zum Äffchen zu machen noch mit Dosen-Prosecco zu posieren. Aber vermutlich ist das Leben einer superreichen Hotel-Erbin einfach todlangweilig. Und die Rechnung Langeweile plus Exhibitionismus multipliziert mit dieser unbändigen Prominentensucht, die unsere Welt am Rotieren hält, ergibt hinter dem Istzeichen einen Namen: Paris Hilton.
Miss Hilton wurde am 17. Februar 1981 in New York geboren, feiert also morgen Samstag, wie offenbar alle Welt nicht umhin kann zu wissen, ihren 26. Geburtstag. Berühmt ist die Blondine mit dem sorgfältig einstudierten Schlafzimmerblick dafür, berühmt zu sein.
Sollte sie sich jemals irgendwo um das bewerben müssen, was die meisten anderen Menschen einen Job nennen, könnte sie in ihren Unterlagen jedoch anführen: Werbetestimonial u.a. für Guess, T-Mobile, Rich-Prosecco und ihr eigenes Parfüm, Klein- und Kleinstdarstellerin in 17 weithin unberühmten Kinofilmen, Gastauftritte in TV-Serien wie „O.C. California“, Hauptdarstellerin eines privaten (?) Sexfilmchens sowie der Doku-Soap „The Simple Life“ und Pop-Sängerin („Stars are blind“).
Auch auf eine Reihe von allesamt wenig schmeichelhaften Auszeichnungen kann die junge Dame verweisen: vom Titel „Dümmste Frau des Jahres“ (2004) bis zum Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde als „am meisten überbewertete Persönlichkeit“ des Jahres 2006. Seit gestern ist sie sogar "Der unnötigste Ballgast 2007".
Und heute, Freitag, wird die Lady am Flughafen Innsbruck landen. Ein 20sitziger Privatjet wird das Prosecco-Girl von Wien nach Tirol fliegen. Danach gewinnt Hilton beim Hubschrauberflug nach Ischgl einen Eindruck von Tirol. Am Abend wird sie im "Pascha" in ihren Geburtstag hineinfeiern. Da sie für eine gewisse Freizügigkeit untenrum bekannt ist, verwundert es nicht, dass bei der Party in Ischgl der "No-Underwear-Dresscode" gilt. Ob die Bekleidungsvorschrift überprüft wird, ist nicht bekannt, bekannt ist der Eintrittspreis ins "Pascha": stolze 260 Euro.




tjkane
unregistriert

...   Erstellt am 16.02.2007 - 08:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


was ist der Unterschied zwischen "Paris Hilton" und dem Hotel "Hilton Paris"?

In "Paris Hotel" waren mehr Leute als im "Hilton Paris"...ggg

Scherz am Rande

Das Weib ist für mich sowas von uninteressant.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Obdachlose in Paris luanna 0 focour
Adieu Paris focour 0 focour
Césanne in Paris streiflicht 0 focour
Straßenschlachten vor Paris focour 0 focour
Camille Claudel in Paris focour 0 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
dergeissler (68)


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
ischgl pascha eintrittspreis 2008 | ischgl-pascha | eintrittspreis pascha ischgl | ischgl pascha | pascha eintrittspreis | zeitgeschichte paris | eintrittspreis pacha ischgl
blank