Bitte registrieren Sie sich, dann kommen sie in den abgesicherten Bereich, mit den richtig interessanten Themen

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

stealthpiep ...
Goul
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.12.2005
Beiträge: 11
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.12.2005 - 10:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


overclocking,genannt ocen,ist eine reine form um des system oder die graka schneller zu machen,wobei bei beiden sehr viel vorsicht zu geniessen ist,und wer sich so schon kaum traut am rechner was zu machen hat eh die finger davon zu lassen,sonst machts peng.
Wenn ihr ins bios geht habt ihr mehrere bereiche wo ihr reinkönnt,um diesen fall zu erzählen solltet ihr in chipset features rein ( kann auch anders heisen,aber in der richtung isses ),dann steht meistens schon etwas weiter unten was von MHz,im schnitt auf 133 geeicht ( je nach board eben),wenn ihr des auswählen könnt und verändrn könnt dann unterstützt euer MTb das ocen,133 ist meist das niedrigste,daruner kommen dann einstellungen wo ihr den prozessor +-0,55 laufen lassen könnt.Stellt ihr nach oben wird euer prozessor efektiv schneller,je mehr MHz,je schneller der proz.soweit alles gut,jetzt kommt das was wirklich wichtig ist,ihr dürft die Mhz nie mehr als um 5 MHz erhöhen,sonst kann der proz platzen,verglühen,wenn er das tut,wars das.deswegen um 5 MHz höher,abspeichern,rechner ne halbe stunde im vollem einsatz testen,läuft er stabil,is alles gut,wenn nicht,wieder um ein paar MHz runterstellen.ich weis euer rechner schaut jetzt so aus bei eurem gesicht grad aber des wird schon,wenn ihr euch nicht traut,lasst es.viel glück und spass und so eben.





Signatur
www.stealthpiep.foren-city.de

Ruhrpott00 ...
Goul
...



Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2006 - 17:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo stealthpiep,

ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und nach einigem Nachdenken und Fragen das meiste verstanden. Aber eines will mir nicht in den Schädel: Welchen effektiven Gewinn bietet mir das Übertakten meines Rechners oder der Grafikkarte. Eine verständliche Erklärung deinerseits würde mir sicherlich weiterhelfen.
Im Voraus vielen Dank dafür.





Signatur
Etwas nicht zu können, ist noch lange Kein Grund es nicht zu tun!!

cerberys ...
Administrator
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2005
Beiträge: 58
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2006 - 21:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


das overclocking ( übertakten ) dient dazu aus einem rechner der nur 1666 Mhz hat zum bleistift 2400 Mhz raus zu kitzeln, oder aus ner grafickkarte halt bessere grafik raus zu holen




Ruhrpott00 ...
Goul
...



Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.01.2006 - 18:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bisher war ich immer der Meinung dass ein Übertakten von mehr als 10 % dem System mehr schadet als dass es nutzt.

Gruß Ruhrpott





Signatur
Etwas nicht zu können, ist noch lange Kein Grund es nicht zu tun!!

stealthpiep ...
Goul
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.12.2005
Beiträge: 11
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2006 - 07:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


das stimmt ruhrpott,aba cerberys meinte es nur als beispiel.Allerdings kommt es auch drauf an was für ein system du besitzten tust,manche prozess machen sogar 20% mit.
Ansonsten bringt dir es bei nem guten rechner wirklich nichts derzeit.Aba wer nen etwas älteren oder schwachen proz hat,oder sogar intels dümmste lösung namens HT(gehöre leider auch dazu,heul) ,für den is das meist ein muss,denn nur reine 2,0gh´z reichen nicht aus.Und bei ner graka,sagen wir mal so.Wer hat heutzutage noch das geld sich ne anständige graka zu leisten.Kaum einer,und da hilft übertakten weiter,manche grakas haben ein tool schon vom herrsteller aus eingebaut welches dir frei zugänglich ist ( in dem fall ist ein melder bei der dir das höchste optimale anzeigt) und somit is auch weiterhin garantie solange du im grünen bereich bleibst.Ansonsten spuckt dir google was aus.So läuft sie etwas schneller und deine grafik ist runder und geschmeidiger.





Signatur
www.stealthpiep.foren-city.de

Ruhrpott00 ...
Goul
...



Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.03.2006 - 18:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo stealthpiep,

danke für deine Antwort.





Signatur
Etwas nicht zu können, ist noch lange Kein Grund es nicht zu tun!!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Overclocking Alex 2 hev111f
overclocking guide Jreal 0 jreal
overclocking tool Jreal 0 jreal
System overclocking DKricoTB 0 zocken
Overclocking....is your plugin especially sensitive to it? JuanAtari 2 pete_bernert
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Bitte registrieren Sie sich, dann kommen sie in den abgesicherten Bereich, mit den richtig interessanten Themen


Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
stealthpiep | höllen system
blank