Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

focour 
Admin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2004
Beiträge: 18531
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.02.2013 - 13:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oscar 2013 für "Argo"

Iran verärgert über Michelle Obama

Überraschungsauftritt mit politischer Dimension: First Lady Michelle Obama verkündete per Schaltung aus dem Weißen Haus, dass der Polit-Thriller "Argo" den Oscar als bester Film bekommt - iranische Medien reagieren empört. Der Film erzählt von der spektakulären Befreiung von US-Geiseln in Teheran.


Spiegel Online


Auf einen Blick: Oscars 2013 - Alle Preisträger

Wie viele Oscars gab's für "Argo"? Hat Anne Hathaway tatsächlich gewonnen? Erfahren Sie hier auf einen Blick, an wen vergangene Nacht der prestigeträchtigste Filmpreis der Welt verliehen wurde.


Spiwgwl Online





Signatur
Früher war mehr Lametta.

(Loriot)

Ich liebe es, Menschen beim Lügen zuzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne ;-)

ippiz
unregistriert

...   Erstellt am 25.02.2013 - 14:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aber erst einmal Glückwunsch nach Österreich. Gleich zwei Oscars gehen in diesem Jahr in unser Nachabarland und zwar für den großartigen Christoph Waltz als bester Nebendarsteller in Django Unchained und für Michael Haneke. Er erhielt den Oscar für seinen Film "Liebe" in der Kategorie bester Fremdsprachiger Film.

Für Haneke freue ich mich ganz besonders, auch wenn der Oscar für mich kein wirkliches Gütesiegel für einen Film ist. Beim "Weißen Band" habe ich mich sogar darüber gefreut, dass er die Trophäe nicht erhielt, denn dafür war der Streifen einfach viel zu gut. Zumindest für das doch eher die seichte Kost bevorzugende Ami-Publikum. "Liebe" muss ich mir erst noch angucken, genauso den Western mit Christoph Waltz.

Für mich jedoch der wohl beste Haneke-Film ist und bleibt "Die Klavierlehrerin" nach einem Roman von Elfriede Jelinek mit Isabelle Huppert in einer ihrer bestimmt stärksten Rollen. Aber ich glaube, darüber habe ich vor einiger Zeit schon einmal geschrieben.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Golden-Globes: "Argo" räumt ab, Spielberg schwächelt focour 0 focour
"Life of Pi" - Oscar-Preisträger Ang Lee - "Illusionen sind wahrhaftiger als das Leben" focour 0 focour
Oscar-Verleihung 2011 - "The King"s Speech" focour 0 focour
Hinrichtung von Reyhaneh Jabbari: "Neuer Fleck in der Bilanz der Menschenrechte im Iran" focour 2 focour
"La vie d"Adèle" gewinnt Goldene Palme 2013 in Cannes focour 0 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
wieviele oscars bekam argo | argo wieviel oscars erhalten | wieviel oscars für argo
blank