Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

HOTPOT
unregistriert

...   Erstellt am 19.01.2007 - 22:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zutaten eines meiner Lieblingsrezepte:
2 Knoblauchzehen,2 rote Peperoni,150,o getrocknete Tomaten in Öl,1 Bund glatte Petersilie,700,o Brokkoli,Salz,8 EL Olivenöl,80,o Pecorino(gerieben)

Orecchiette:
250,o Mehl und 250,o Hartweizengriess mit 1 TL Salz mischen und auf der Arbeitsfläche zu einem Hügel formen. In die Mitte eine Mulde drücken und 200ml Wasser hineingeben. Vom Rand her zu einem glatten Teig kneten. In Folie 1 Stunde kalt stellen.
Teig in 8 Stücke teilen, jedes zu einer 30cm langen Rolle formen.1/2 cm dicke Scheiben abschneiden und mit dem Daumen eine Vertiefung hineindrücken. Die eingedrückten Scheiben mit der Vertiefung über die Fingerkuppe stülpen und festdrücken. Damit erreicht man die typische Form. Die fertigen Orecchiette nebeneinander auf ein mit Griess bestreutes Tablett legen und bis zum Gebrauch abdecken.

Knoblauch durchpressen. Peperoni halbieren, entkernen und fein würfeln. Die getrockneten Tomaten in 1 cm grosse Stücke schneiden. Petersilie fein hacken, Brokkoli in Röschen teilen.

Orecchiette in kochendem Salzwasser 10-12 Min. kochen. 4 Min. vor Ende der Garzeit Brokkoli zugeben.
Knoblauch, Tomaten und Peperoni kurz im Öl andünsten. Nudeln und Brokkoli abgiessen und abtropfen lassen. In eine vorgewärmte Schüssel geben und mit dem Tomaten-Ölgemisch, der Petersilie und der Hälfte Pecorino mischen. Vorsichtig salzen, den restlichen Käse extra servieren.




Naschkatze ...
Sommelier
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 702
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.01.2007 - 15:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dieses Rezept kann man auch wie folgt variieren (kleiner Tip von meinem italienischen Stiefvater):
Statt getrockneten Tomaten nimmt 2-3 Sardellenfilets in Öl, schneidet diese in ca. 1 cm große Stücke und gibt sie für ca. 1 Minute mit ins heisse Öl, bis sie knusprig sind (geht ganz schnell). Den Käse kann man dann weglassen (wenn man möchte, Petersilie macht man dann auch nicht drüber).

Die andere Variante ist mit Pinienkernen statt getrockneten Tomaten, die kurz im heißen Öl mitgeröstet werden.

Statt Brokkoli schmeckt das auch irre gut mit Rosenkohl oder Wirsing!

Alle Varianten in diesem Thread schmecken fantastisch und gehören zu meinen All-Time-Favourites.

LG, die Naschkatze

[Dieser Beitrag wurde am 20.01.2007 - 15:33 von Naschkatze aktualisiert]





Signatur
Pizza? Zum Frühstück? Ist es nicht ein bisschen zu früh für Pizza?
Für Pizza kann es niemals zu früh sein!
Gilt übrigens auch für Sushi :-)
(Aus dem echten Leben gegriffen :-))



sternchen
unregistriert

...   Erstellt am 04.02.2007 - 15:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


....ich habe dieses köstliche Rezept ausprobiert, einfach lecker, hmmmmmmmmmmmmm
lg
sternchen





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank