ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

I1IritaAngel ...
Admin: *wizzard of hearts*
................................................



Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 1495
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.08.2005 - 13:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 






Optimismus..

ist die Fähigkeit, den blauen Himmel hinter Wolken zu ahnen

Haben wir die Sonne im Herzen!

Herzlichst

*Rita*





Signatur
*** Ich schreibe meine Wahrheit und die kann nie die Wahrheit für alle sein ***

I1IritaAngel ...
Admin: *wizzard of hearts*
................................................



Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 1495
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.08.2005 - 13:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 





Mach Dir keine Sorgen über die Zukunft.
Oder mach sie Dir, aber wisse: sich Sorgen machen ist genauso effektiv wie der Versuch, eine algebraische Gleichung durch das Kauen von Kaugummi zu lösen. Die echten Probleme in Deinem Leben werden Dinge sein, über die Du Dir mit Deinem sorgenzerfressenen Gehirn niemals Gedanken gemacht hast, Dinge, die Dich unerwartet an einem ruhigen Dienstag um vier Uhr nachmittags treffen.

Mache jeden Tag etwas, wovor Du Angst hast.

Singe.

Gehe niemals fahrlässig mit den Herzen anderer Menschen um. Meide Personen, die fahrlässig mit Deinem Herzen umgehen.

Putze deine Zähne regelmässig.

Verschwende keine Zeit mit Eifersucht. Du wirst mal vorne liegen und mal hinten. Das Rennen dauert lange, und im Endspurt bist Du Dein einziger Gegner.

Erinnere Dich an jedes Kompliment. Vergiss die Beleidigungen. Wenn Dir das gelingt, sage mir, wie Du es machst.

Hebe Deine alten Liebesbriefe auf. Wirf Deine alten Kontoauszüge weg.

Mache Dehnübungen.

Fühle Dich nicht schuldig, wenn Du nicht weißt, was Du mit Deinem Leben anfangen sollst. Die interessantesten Menschen, die ich kenne, hatten mit 22 keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen sollten. Einige der interessantesten 40jährigen, die ich kenne, wissen es immer noch nicht.

Nimm genug Calcium. Achte auf Deine Knie. Sie werden Dir fehlen, wenn sie nicht mehr funktionieren.

Vielleicht wirst Du heiraten, vielleicht auch nicht. Vielleicht wirst Du Kinder haben, vielleicht auch nicht. Vielleicht wirst Du Dich mit 40 scheiden lassen, vielleicht wirst Du am 75. Hochzeitstag den "Ententanz" tanzen. Was auch immer Du tust, beglückwünsche Dich selbst nicht zu sehr oder beschimpfe Dich. Deine Entscheidungen sind zur Hälfte Zufall, wie bei allen anderen auch.

Erfreue Dich an Deinem Körper. Gebrauche ihn auf jede erdenkliche Weise. Habe keine Angst vor ihm, oder davor, was die Leute darüber denken. Er ist das größte Instrument, das Du jemals besitzen wirst.

Tanze, auch wenn es nur zu Hause in Deinem Wohnzimmer ist.

Lies die Wegweiser - auch wenn Du sie nicht befolgst.

Lies keine Schönheitsmagazine. Sie werden nur bewirken, dass Du Dich hässlich fühlst.

Lerne Deine Eltern kennen. Du weißt nie, wann sie für immer gegangen sein werden. Sei gut zu Deinen Geschwistern. Sie sind die beste Verbindung zu Deiner Vergangenheit und die Menschen, die in der Zukunft am ehesten zu Dir halten werden.

Begreife, dass Freunde kommen und gehen, aber mit ein paar davon solltest Du verbunden bleiben. Arbeite hart daran, Entfernungen geographischer oder sozialer Art zu überbrücken, denn je älter Du wirst, desto mehr brauchst Du die Menschen, die Du gekannt hast, als Du noch jung warst.

Unternimm mindestens jedes Jahr eine Reise.

Akzeptiere einige unveränderliche Wahrheiten: Preise werden steigen. Politiker werden fremdgehen. Auch Du wirst älter werden. Und wenn Du alt geworden bist, wirst Du Dir weismachen, dass früher die Preise vernünftig waren, die Politiker anständig und Kinder Respekt vor ihren Eltern hatten.

Respektiere Deine Eltern.

Erwarte von niemandem Unterstützung. Vielleicht hast Du ein dickes Bankkonto, vielleicht einen reichen Lebenspartner, aber Du weißt nie, wann eines von beiden weg ist.

Mache nicht zuviel mit Deinem Haar herum, sonst wird es, wenn Du 40 bist, aussehen wie 85...



ICH WÜNSCHE STETS GUTES GELINGEN IN ALLEN DINGEN !





Signatur
*** Ich schreibe meine Wahrheit und die kann nie die Wahrheit für alle sein ***

I1IritaAngel ...
Admin: *wizzard of hearts*
................................................



Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 1495
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.08.2005 - 13:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 




TIPPS FÜR EINE OPTIMISTISCHE EINSTELLUNG..

* Den Blick auf seine Stärken lenken. Es kommt nicht so sehr darauf an, dass man über besondere Begabungen oder Fähigkeiten verfügt. Viel wichtiger ist, dass man an sich und seine Fähigkeiten glaubt.

* Misserfolge sind zunächst einmal nur Resultate. Das bedeutet, mit der bisherigen Strategie ist ein Erfolg nicht möglich. Die Herausforderung ist nun, solange zu kämpfen und sich nicht aufzugeben, bis sich eine Lösung ergibt.

* Wer sich einredet, etwas nicht zu können, hat bereits verloren. Wenn man überzeugt ist, etwas nicht erreichen zu können, dann ist das Ziel auch unerreichbar. Deshalb zum überzeugten "Ich-kann-Denker" werden.

* Regie im eigenen Leben führen! Selber entscheiden, was für das Leben richtig oder falsch ist. Andere haben keine Kontrolle über das Leben, solange man dies nicht zulässt.

* Abends Bilanz ziehen und sich vor allem die positiven Tagesereignisse vor Augen halten. So können Sie zufrieden einschlafen.

* Wer sich immer das Schlimmste ausmalt sollte ganz bewusst daran denken, wie eine Sache positiv ausgehen könnte. Nie vergessen: Optimismus wirkt wie ein Magnet.

* Suchen Sie die Gesellschaft positiv denkender Menschen. Meiden Sie die Gesellschaft von Pessimisten. Sie machen es sich sonst unnötig schwer, von den eigenen negativen Gedanken wegzukommen.
* Loben Sie sich für Fortschritte, auch wenn die noch so klein sind. Alte Gewohnheiten lassen sich nur langsam verändern. Steter Tropfen höhlt den Stein. Haben Sie Geduld und Ausdauer mit sich.
* Akzeptieren Sie Ihre Schwächen. Sie verlieren so viele Ihre Unsicherheiten und Ängste. Ändern Sie Ihre Einstellung zu sich - Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstbewusstsein werden steigen.
* Finden Sie in jedem Menschen etwas Positives. Jeder Mensch hat liebenswerte Seiten. Je mehr Sie es sich angewöhnen, die zu entdecken, umso mehr werden Sie positive Erfahrungen machen.

Optimisten sind also Menschen, die in bestimmten Situationen auch über sich selbst lachen können und Souveränität sowie Gelassenheit an den Tag legen. Sie genießen ihr Leben, ganz nach dem Motto:

"Das Leben ist zu schwer, um es nicht leicht zu nehmen."






Signatur
*** Ich schreibe meine Wahrheit und die kann nie die Wahrheit für alle sein ***

I1IritaAngel ...
Admin: *wizzard of hearts*
................................................



Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 1495
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.08.2005 - 18:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 






DER OPTIMIST UND DER PESSIMIST..

Der Optimist hat recht und der Pessimist hat recht. Der eine unterscheidet sich vom andern wie das Licht vom Dunkel, aber beide haben recht, jeder von seinem besonderen Gesichtspunkt aus. Dieser Gesichtspunkt ist für jeden der bestimmende Faktor seines Lebens: er bestimmt, ob es ein Leben voll Macht oder voll Ohnmacht, voll Friede oder voll Schmerz, voll Erfolg oder Misserfolg sein wird.
Der Optimist besitzt die Kraft, die Dinge in ihrer Gesamtheit und in den richtigen Verhältnissen zu erblicken.
Der Pessimist betrachtet sie von einem beschränkten und einseitigen Gesichtspunkt; der Verstand des einen ist erleuchtet durch Weisheit, der des andern verdunkelt durch Unwissenheit.

Jeder baut sich seine Welt von innen heraus auf, aber was bei diesem Aufbauen herauskommt, ist durch den Gesichtspunkt bestimmt, den er einnimmt.
Der Optimist schafft sich kraft seiner höheren Weisheit und Einsicht seinen eigenen Himmel, und in dem Grad, als er das tut, hilft er dazu noch einen Himmel für die ganze Welt schaffen;
der Pessimist schafft sich kraft seiner Beschränkung seine eigene Hölle und in dem Grad, als er das tut, hilft er eine Hölle für die ganze Menschheit schaffen.
Du und ich, wir beide haben entweder die besonderen Eigentümlichkeiten des Optimisten oder die des Pessimisten.
Darum schaffen wir zu jeder Stunde unsern eigenen Himmel und unsre eigene Hölle, und in dem Grad, als wir das tun, helfen wir beides auch für die ganze Welt schaffen..

Das Wort Himmel bedeutet Harmonie.
Das Wort Hölle stammt von einer Wurzel her, die "mit einer Mauer umgeben" oder "abtrennen" bedeutet; einen " helen " heißt so viel als " einen von etwas abschließen".
Wenn es nun etwas gibt, das wir Harmonie nennen dürfen, so muss auch etwas existieren, mit dem man im richtigen Verhältnis stehen kann: denn mit etwas im richtigen Verhältnis stehen, heißt mit ihm in Harmonie sein.
Auf der andern Seite, wenn es etwas gibt, von dem wir sagen können, dass es abgeschlossen oder abgetrennt sei, so muss auch etwas existieren, von dem man abgeschlossen oder abgetrennt ist..



(Von Ralph Waldo Trine / 1868-1958)





Signatur
*** Ich schreibe meine Wahrheit und die kann nie die Wahrheit für alle sein ***

RitaAngel ...

..............................



Status: Offline
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 4189
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.09.2006 - 00:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 





Du bist
ein Optimist,
wenn du mehr
Träume in dir trägst,
als die Realität
zerstören kann..

Auch Optimisten stoßen immer wieder auf Probleme und Hindernisse,
in Gestalt schwieriger Menschen und widriger Umstände.
Auch Optimisten gelingt nicht alles, was sie anpacken.
Auch sie verspüren hin und wieder negative Gefühle wie Enttäuschung,
Ärger und Unsicherheit.
Sie erobern sich jedoch ihre gute Stimmung zurück,
indem sie sich an ihre Erfolge und Fähigkeiten erinnern
und sich sagen:
„Ich kann und werde eine Lösung finden“.





Signatur
ღ.•:*¨`*:•.♥˙٠•●●•٠·˙˙·٠•●●•٠·˙♥.•:*¨`*:•.ღ

In diesem Sinne wünsche ich allem was IST,
den inneren und äusseren Frieden!

ღ.•:*¨`*:•.♥˙٠•●●•٠·˙˙·٠•●●•٠·˙♥.•:*¨`*:•.ღ

RitaAngel ...

..............................



Status: Offline
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 4189
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.04.2008 - 00:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 





"Es geht aufwärts"
dachte der Spatz,
als ihn die Katze die Treppe hoch trug...





Signatur
ღ.•:*¨`*:•.♥˙٠•●●•٠·˙˙·٠•●●•٠·˙♥.•:*¨`*:•.ღ

In diesem Sinne wünsche ich allem was IST,
den inneren und äusseren Frieden!

ღ.•:*¨`*:•.♥˙٠•●●•٠·˙˙·٠•●●•٠·˙♥.•:*¨`*:•.ღ



Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
du bist ein optimist, wenn du mehr träume in dir trägst, als die realität zerstören kann.
blank