ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2011
Beiträge: 550
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.01.2012 - 02:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Optimismus hält gesund
Global PressVon Haupt | Global Press –





Eine positive Sicht auf das Leben hat auch positiven Einfluss auf die Gesundheit. Dass eine bewusste Lebensweise mit ausgewogener Ernährung und ausreichend Bewegung das Immunsystem stärkt und somit Infektionen verhindert, ist hinlänglich bekannt. Eine Untersuchung unter Studierenden zeigt jetzt, dass auch die Art zu Denken einen wesentlichen Einfluss auf die körperliche Verfassung hat.;

Dazu wurden anhand von Fragebögen die Teilnehmer als Optimisten bzw. Pessimisten identifiziert. Anschließend untersuchte man ihren Infektionsstatus einmal während und einmal außerhalb ihrer Prüfungsphase. Dabei haben sich die Studienleiter auf die Feststellung klassischer Erkältungssymptome wie einer verstopften Nase, Husten oder Halsentzündung beschränkt. Die Ergebnisse bestätigen, dass sich die optimistischen Studenten durch Prüfungen weniger gestresst fühlen und auch weniger Erkältungssymptome aufweisen als ihre pessimistischen Kollegen.

Zudem hat sich herausgestellt, dass Pessimisten viel mehr Energie für die Stressbewältigung benötigen und dadurch krankheitsanfälliger sind. Ein guter Grund, nicht nur auf die Ernährung und Bewegung, sondern auch auf die eigene Denkweise zu achten. „Natürlich kann niemand von einem Tag auf den anderen beschließen, nun optimistisch durch das Leben zu gehen. Es ist aber möglich, eine positivere Sichtweise und Strategien zur Stressbewältigung zu trainieren und schließlich auch die Denkrichtung zu wechseln“, betont Heiko Schulz, Psychologe bei der Techniker Krankenkasse.

Hm...ist doch Schnee von gestern.Musste wohl mal gesagt werden...wieder....





Signatur
http://www.razyboard.com/system/user_difi.html

York ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 36
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.01.2012 - 03:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hast du recht aber es hat sich vielleicht noch nicht überall herumgesprochen. Der Deutschsprachige (glaube eine Wortprägung von dir)schimpft lieber. "Schimpfe dich hohl und du fühlst dich wohl!"

Das Wetter zu heiß, zu kalt, die Preise zu hoch, der Gartenzwerg zu niedrig.

Die eigene Unzufriedenheit läuft dann unter dem Mäntelchen der Kritikfähigkeit, Meinungsbildung der unzensierten Persönlichkeit.

Man k...mich das oft an. Man will sich nur informieren und muss erst mal sich pausenlos verteidigen weil man vielleicht sonst schon als Weichei eingestuft wird.

Also ich bin ein Weichei mit Doppeldotter und will nur positiv leben. Keinen Stress mit frustrierten im Heimatland gebliebenen.

Musste mal gesagt werden. Denn gerade der Optimismus hier in den Foren, steckt an. Danke.

York




DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2011
Beiträge: 550
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.01.2012 - 03:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das geht runter wie Öl. Bin auch lieber in einem "Schmuseforum" als im "Hau den Loca"

Schätze der Deutsche hat noch viel zu lernen. Er hat seine Werte leichtsinnig verschoben. Egoistische Nabelschau von Neidern sind das Resultat. Man kann es vielen Deutschen nicht verdenken, sich da ausklinken zu wollen. Also informiert man sich. Auch wir haben das Internet gewählt. Bei der Suche kommt man dann auch unweigerlich in die Foren wo der Ton nur noch verletzend ist. Was soll das?

Wenn ich mir ein Urlaubsziel wähle möchte ich mich darauf freuen und informieren. Aber keine Menschen die ihren Pessimismus so weit treiben, dass man gar keine Lust mehr hat auf eigene Erfahrungen.

Man stelle sich vor man sucht ein Rezept und jeder schreit es wäre zum Kotzen, nicht Biotauglich, krank machend...alles unter dem Deckmäntelchen damit man keine schlechte Erfahrungen macht. Wo lassen Sie kotzen? Noch mache ich das lieber selber.

Dann brauchen einige Foren einen gemeinsamen Feind. Ist nun mal ein Gruppenverhalten. Mit etwas Intelligenz und Optimismus braucht man das nicht.

Denn jeder Mensch ist anders gestrickt. Was dem einen gefällt ist noch lange nicht das Ding vom anderen.

Lebe nun 4 1/2 Jahre in Uruguay. Immer die Optimisten haben nicht nur Fuß gefasst, sondern fühlen sich hier wohl. Sie würden sich auch woanders wohl fühlen. Optimisten vertrödeln ihre Zeit nicht mit ärgern.





Signatur
http://www.razyboard.com/system/user_difi.html

Mondei ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 15
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.01.2012 - 02:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Du meinst, die kommen überall klar und die Pessis bekommen überall nur Probleme.

Dann müssten alle Harz4 Empfänger Pessis sein. Oder gibt es auch da die Optis, die sich über den Segen ohne großen Aufwand freuen?

Gruß, Mondei




York ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 36
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.01.2012 - 02:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Mondei.

Schätze der Sozialempfänger wird glücklich sein, das es so was gibt aber mit dem Status unglücklich.
Der Deutsche rückt von Arbeitslosen weg als hätten sie eine ansteckende Krankheit.
Hier in Uruguay gibt es so was gar nicht. Da ist die soziale Hängematte die Familie. Die Betroffenen werden auch nicht gerade sehr glücklich sein aber hier hat es einen anderen Stellenwert.

York




DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2011
Beiträge: 550
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2012 - 02:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So sehe ich das auch.

Allerdings wenn man meint man müsste Sozialhilfe nach Lateinamerika schicken.... der ist im Irrtum. Aber auch das wurde mit Erfolg praktiziert. Nur da waren dann die Deutschen Ämter sehr pessimistisch und man konnte sie auch nicht aufheitern.





Signatur
http://www.razyboard.com/system/user_difi.html

DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2011
Beiträge: 550
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2012 - 23:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da lief mir doch eine Studie über den Weg...Geld macht doch glücklich!





Signatur
http://www.razyboard.com/system/user_difi.html

York ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 36
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.01.2012 - 03:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kaum zu glauben.Deshalb sind Harz4 Empfänger so glücklich.

York





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Küssen ist gesund DIFI 0 urudoc
Lachen ist gesund DIFI 3 urudoc
Lachen hält jung! DIFI 0 urudoc
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------





Unsere Nachbar-Foren zum Thema Uruguay

 

 

Nachrichten -
täglich NEU!



Uruguay-Club

Alle Infos übers Einwandern -
Container und Zoll




Kulinarisches,
Tiere und Pflanzen

 


Mein Uruguay -
Tipps zum Alltag


IT- TV Telecom in Uruguay



Just for fun - Uruguay




Bauen und Plaudern



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank