Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

naddel ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 13
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 20:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
hab da mal ne Frage, und zwar habe ich heute festgestellt das mein Kater ständig zum Klo läuft und scharrt. Nachdem 6. oder 7. Mal bin ich dann hinterher und habe gesehen das er gar nicht pinkelt sondern nur da sitzt und versucht zu pinkel.Ansonsten ist er wie immer, er spielt frisst und schläft. Also nicht weiter auffällig. WAS KANN DAS SEIN???
Hat jemand sowas schon erlebt?

LG Naddel





Signatur
LG Naddel

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 20:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da ist m. E. unverzüglich ein Gang zum TA notwendig. Es könnten Harnsteine sein oder aber eine Entzündung. Auf jeden Fall ist es akut. Katzen sind hart im Nehmen. Unsere Cindy spielte und schmuste auch als sie ein Granulom hatte, trotzdem konnte die Kleine fast nichts fressen.
Ich würde an deiner Stelle gar nicht erst was anderes versuchen.

LG
Doro




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 20:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja da schließe ich mich an, gehe zum TA und das bitte bald.
Mein CHicco hatte auch mal Harngrieß und konnte nicht piselen, war nicht so toll für ihn.

LG
Peggy.





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 20:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich kann mich nur anschliesen

schnell zum TA es könnte gefährlich für deine katze sei und schmerzhaft noch dazu

katzen zeigen nicht wenn sie schmerzen haben

meine katze lief letzets jahr vor mir weg um nicht zu zeigen das sie kurz davor war zu sterben so starke schmerzen hatte sie





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2005 - 08:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo naddel!!!!
Kann mich der Meinung meiner Vor"schreiberinnen" nur anschließen.
Zum Tierarzt und zwar noch heute!!!!
Das kann lebensgefährlich werden!!!!!


Halte uns bitte auf dem laufenden wie es deinem Kater geht.

Grüße weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2005 - 18:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aber ganz schnell zum TA !!!!!!!!!





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




naddel ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 13
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.02.2005 - 13:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hy,
war gestern beim Doc mit ihm. Ist zum Glück nur eine Blasenentzündung und keine Steine.
Er hat gestern eine Infusion bekommen damit er Wasser lassen kann und der Tierarzt den Urin untersuchen kann. Dann bekommt er die ganze Woche noch Antibiotika und irgentwelche Homöopatischen mittel die die Blase entkrampfen sollen.

Es wird ihm wohl bald wieder besser gehen.

Gruß Naddel





Signatur
LG Naddel

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.02.2005 - 19:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Noch mal Glück gehabt !!

Na dann: Gute Besserung für den Kleinen !!





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wasser lassen... Tyrant 9 tyyyrant
DNS is blöd kann nich rappen und kann niemanden dass wasser reichen DAn 0 briefoeffner
Hilfe kein Wasser mikoham 8 sevenid
Zieht kein Wasser mehr! StHans 5 headshop_grow
Mein Schecki trinkt kein Wasser Fabienne 5 biggis_hamsterforum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank