DA 2005

da-online.de.tp


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


Umfrage

Nur registrierte Mitglieder können Umfragen sehen und abstimmen!

ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

philipgeezer 
Administrator
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 45
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.07.2005 - 01:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe grad den Süddeutsche Artikel gelesen, der auf wikipedia verlinkt war.
ich glaub da bietet sich ein guter ansatzpunkt!





Signatur
Wer die Idioten gegen sich hat,
verdient vertrauen
(Jean-Paul Sartre)

pierotlunaire ...
DA Member
......



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 36
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.07.2005 - 01:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


absolut!!! ich schätze das gefahrenpotenzial sogar höher ein als das, welches von den "bösen Egoshootern" ausgeht. aber gerade die (shooter) zeigen, daß man nicht kategorisch verteufeln sollte. deswegen nur 3 von 4...

[Dieser Beitrag wurde am 31.07.2005 - 01:45 von pierotlunaire aktualisiert]





Signatur
Dumm sein ist kein Verbrechen, dumm bleiben hingegen schon.

Sapere Aude, keine Angst, es tut nicht weh...

"Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. Der Kranke leidet niemals an ihr. Aber die anderen leiden." - Paul-Henri Spaak

"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind und ihre Stimmen genauso zählen wie unsere." - Albert Einstein


philipgeezer 
Administrator
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 45
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.07.2005 - 01:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


eben, wie man im artikel lesen kann (und es ja auch jeden verdammten tag im tv sieht), nehmen diese personen (künstler?) großen einfluss.
frei zitiert: "sogar die jungs beschimpfen die mädchen schon so wie in den texten der aggros oder von bushido"





Signatur
Wer die Idioten gegen sich hat,
verdient vertrauen
(Jean-Paul Sartre)

angus 
USER
...



Status: Offline
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 15
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.07.2005 - 18:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Halo erstmal

Ich finde, ob man von dieser Musik beeinflusst wird hängt von der Person selber ab...

1. Derjenige welche muss sie hören (klar, oder?)
2. er muss sowieso anfällig sein für sowas- d.h. seine Weltanschauung muss ziehmlich wackelig sein; er/sie ist leicht beeinflussbar durch kleine Gesten und eben Parolen usw...
3. das soziale Umfeld spielt da eine wichtige Rolle, was heißt, dass probleme mit der Familie/Schule/Arbeit können besonders junge Menschen für diese Leute ein gefundenes Fressen sein.

Ich war mal in München (schon öfter *grins*) und war ziehmlich fertig (warum gehört hier nicht her)... Saß also extrem fertig am Bahnhof und hab vor mich hin geraucht, während der Zug, mal wieder, Verspätung hatte. Plötzlich setzt sich so ne junge Tussi neben mich- recht hübsch und fragt, ob sie Feuer haben kann. Joha, wir sind dann so ins Gespräch gekommen... sie hat mich zum Beispiel gefragt, warum ich so krank aussehe. Habe es ihr erzählt. War echt nett usw... jedenfalls kam dann mein Zug und da fragt sie mich doch so ganz beiläufig was ich von unserem Führer halten würde. Meine Antwort: "Er ist nicht der beste, aber immernoch besser als die CDU/CSU und die Grünen... PDS wär mir lieber... Schröder schaukelt aber das Pferd ganz gut."
Ihre Augen wurden ganz groß- ich dachte mir nur "Mal wieder in die Scheiße gegriffen- war ja klar." So froh war ich selten darüber im Zug zu sitzen...
Damit will ich sagen, dass sie sich ihre "Opfer" schon relativ geschickt aussuchen... was heißt, dass besonders die jungen Leute gefärdet sind, die gar nichts böses denken, und schwupp sind sie mitten drin.
Die Musik macht da, glaube ich, nur bei denen etwas aus, deren Politische Ansicht dazu passt. Also sie haben Probleme wie Arbeitslosigkeit (der Begriff ist sowieso in der realen Welt eigentlich dumm- aber dazu ein anderes Mal), Kriminelles Umfeld mit vielen Ausländern etc. und dann singt doch jemand gerade über das, worüber sie sich aufregen... und so vernebeln sie ihr Hirn mit Parolen, die vor Gewalt und echten Scheißansichten nur so strotzen.
Aber was sollen wir dagegen machen? Ohne viel Geld und Macht, wird uns nichtmal einer zuhören, oder denkt ihr anders?

Viele Grüße
Angus





Signatur
Signaturen haben keinen Sinn... quod erat demonstrantum

philipgeezer 
Administrator
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 45
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.07.2005 - 21:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich finde die Punkte gut, die du aufzählst aber:
1. wenn wir jetzt mal nur auf diese Aggro-Berlin-(musiker?) sehen, dann is die verbreitung von den inhalten schon enorm. Deren Videoclips werden tagtäglich rauf und runter gespielt, es ist fast ein akt der unmöglichkeit sich dem zu entziehen.
2. es gibt auch gruppen die eindeutig als rechts einzustufen sind (ich nenne sie nicht, weil ich nicht für sie werben will). zielgruppen sind aber meist menschen, die bereits eine gewaltverherrlichende und rassistische ansicht haben. ausserdem sind sie auch meist nur diesen gruppen ein wirklicher begriff. Bezogen auf gruppen, die eigentlich nicht als rechts gelten und großen nationalen ruhm haben muss man sagen, dass diese schon einfluss darauf ausüben können, wie sich jemand kleidet, wie er redet etc.
Warum soll nicht eine rechte oder sonstige ansicht genauso von den hörern übernommen werden?
3. Zielgruppe und meistkomsumenten ist die gruppe der 14 bis anfang 20 jährigen.
Ich glaube nicht, dass ein 16jähriger mit schlechtem schulabschluss und löchrigem Wissen soetwas wie eine weltanschauung hat. Auf dem Gebiet ist er mit ziemlicher sicherheit ein unbeschriebenes blatt. Also könnte ein erster politischer kontakt mit der rechten ecke der prägende für sein leben sein.







Signatur
Wer die Idioten gegen sich hat,
verdient vertrauen
(Jean-Paul Sartre)

angus 
USER
...



Status: Offline
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 15
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.07.2005 - 22:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wieso steht in deiner ersten Zeile ein "aber"?? Deine Punkte schließen meine genausowenig aus wie umgekehrt...





Signatur
Signaturen haben keinen Sinn... quod erat demonstrantum

pierotlunaire ...
DA Member
......



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 36
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.07.2005 - 23:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


leuteleute, bitte denkt daran, daß wir hier nicht ausschließlich den rechts-gehalt von aggro etc. hervorheben sollten...

es gibt auch soziologische phänomene jenseits von 'uns adolf', die wir ins auge fassen müssen...
die grundtendenz ist extrem, aber keinem pol zuzuordnen (wird ja alles platt gemacht...). Ich versuche mich im text (@phil) mit reiz und prävention auseinander zu setzten, aber gegenmaßnahmen (da sollten wir ehrlich sein) sind schwer zu treffen...
(nicht unmöglich, aber schwer...)

ich sehe auch keine verschwörung oder dergleichen hinter all dem... die musikindustrie bietet einfach nur das passende futter für unsere vielen hungrigen. das ist kapitalistisch (ok, doch ne verschwörung lol), aber nix neues...

[Dieser Beitrag wurde am 31.07.2005 - 23:23 von pierotlunaire aktualisiert]





Signatur
Dumm sein ist kein Verbrechen, dumm bleiben hingegen schon.

Sapere Aude, keine Angst, es tut nicht weh...

"Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. Der Kranke leidet niemals an ihr. Aber die anderen leiden." - Paul-Henri Spaak

"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind und ihre Stimmen genauso zählen wie unsere." - Albert Einstein



Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Rauschtrinken unter Jugendlichen nimmt zu DJTommy 0 djtommy
Aggro Berlin ,,Aggro High' T-Shirt derBO 0 spittasven
Aggro Berlin ,,Aggro High' T-Shirt derBO 0 kingryan
Blizz unter Medikamenten Einfluss Aveline 1 wowgildenforum
Gewalt unter Jugendlichen afardas 2 galsa
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank