ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Aurelio
unregistriert

...   Erstellt am 12.04.2009 - 16:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

wir verbringen Ostern mit einer Patientin zu Hause. Unsere Neva hat sich gestern im Fliegen versucht und das Ergebnis war ein Besuch beim Tierarzt...die Diagnose ist nicht lebensbedrohend, aber trotzdem nicht angenehm.

Die Kleine hat sich die gesamte linke Seite stark geprellt, die hintere linke Pfote mit Bein ist gestaucht und an der vorderen Pfote hat sie sich den Mittelfußknochen gebrochen, was deutlich anhand der Röntgenaufnahme sichtbar ist.

Was beweist uns die Sache...ein Basset kann trotz langer Ohren eben nicht fliegen.

Wir sind jedenfalls mehr als froh, daß der Sturz so "glimpflich" abgelaufen und nicht mehr passiert ist.

Die Maus hätte sich auch das Kreuz brechen können.

Nun darf sie nur ganz kurze Strecken Gassi gehen (was ihr natürlich trotzdem nicht paßt), aber ansonsten ist ruhigstellen angesagt.

Unser Dicker bedauert seine Frau aber mit einer Hingabe...und leidet aus Sympathie mit.

Sie bekommt Schmerzmittel und am Mittwoch wird der Stützverband abgenommen und nochmal geschaut.

Aber nichts destotrotz...liebe Ostergrüße an alle hier im Forum.

Andrea-Bernhard-Aurelio-Neva




freya ...
Veteranenklasse
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 906
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2009 - 16:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na da wünschen wir dem kleinen Flattermann gute Besserung und ein bischen Verwöhnprogramm
Freya, Bodo, Fanny und Zaro





Signatur
Der Schmerz vergeht irgendwann - aber die Liebe bleibt

poppy40 



...

Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2010
Beiträge: 12
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2009 - 18:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gute Besserung. Ja junge Hunden sind nicht so einfach. Einmal nicht aufgepasst....
Lg Conny





Signatur
Irgendwo, über dem Regenbogen, ist der Himmel blau,
Und der Traum, den du wagtest zu träumen,
wird wirklich wahr.
http://basset-paula.npage.de/index.html

Tristan ...
Alfa
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.01.2009
Beiträge: 1120
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2009 - 18:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
auch von uns die besten Genesungswünsche für "Bat-girl"Neva.
...und ausgerechnet jetzt wo endlich das Wetter so schön ist!

Liebe Grüße und schnelle Heilung
antje




Ludwigundeddie
unregistriert

...   Erstellt am 12.04.2009 - 19:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, gute Besserung dem Flughund!!

LG Claudia




Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.04.2009 - 07:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielleicht hat ihr ja der Flug nach Deutschland so gut gefallen, dass sie öfter in die Luft gehen möchte??

Wir wünschen ihr gute Besserung und den Zweibeinern gute Nerven!!


LG
Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

alteDora ...
Veteranenklasse
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 870
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.04.2009 - 07:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir schließen uns mit den guten Genesungswünschen an.
Alles Gute und schnelle Heilung.





Signatur
Martina mit Paul (Bassetoma Dora und Beagleoma Hetti im Herzen)

Nicht alles so ernst nehmen !!

Pixy 
Jüngstenklasse
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 113
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.04.2009 - 19:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@Aurelio,wir haben auch diese Flughunde und wenn ich jetzt lese wie es deinem Hundi geht bekomme ich extremes.....HILFE....gefühl.
So kurze Beine und so lange Ohren,wie kommen die Mäuse auf die Idee damit könne man fliegen?
Meine Damen haben auch so ein Piep....die gehen davon aus das die große Kuhle im Garten zum Springen und Fliegen wie gemacht ist.....die Turnen den ganzen Tag in unserem Teichloch rum,Springen von einer Etage zur nächsten und kennen kein AAAABER....1,20m hoch-runter-rüber.Da kann ich machen was ich möchte,nur der Gockel kann in diesen Tagen hören.
Nun noch gute Besserung und gute Nerven





Signatur
»Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet,
von den Tatsachen, die ihnen missfallen,
wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern.
Der, der sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr.
Der, der sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer.«
(Gustav Le Bon, 1895)

Aurelio
unregistriert

...   Erstellt am 13.04.2009 - 20:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@Pixy...

1,2 meter geht ja noch...bei Neva waren es in etwa 3 meter und wir alle hier sind echt heilfroh, daß die Maus noch da ist.

Sie balancierte seitlich an einer Treppe auf einem Sims und wollte wenden, aber der Wendekreis bei einem Basset ist eben größer als der Sims breit war und die Maus ist mit dem Hinterteil zuerst abgerutscht und dann ging's ab in die Tiefe.

@alle...

Glaubt bloß nicht, daß die Dame hier Ruhe gibt...trotz bandagierter Vorderpfote und einer Art zu laufen...die spottet jeder Beschreibung...sie eiert einfach hinten...ist alles schwer geprellt und gestaucht...da geht's nicht so einfach.

Sie geht keinen Meter ohne Aurelio und umgekehrt...oh mann...nicht gerade hilfreich.

Bodybuilding kriegen wir hier auch noch ab...denn die Treppen gehen schon mal gar nicht. Also rauf und runter tragen ist angesagt.

Trotz allem...sie hat ihren gesegneten Appetit nicht verloren.

Grüße

Andrea-Bernhard-Aurelio-Neva




Tristan ...
Alfa
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.01.2009
Beiträge: 1120
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.04.2009 - 06:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Andrea und Bernhard,

oh 3 Meter ist schon eine beträchtliche Hausnummer !
Da hat Neva aber trotz ihres Versuchs als Fassadenkletterin enormes Glück im Unglück gehabt.

Nochmal gute Besserung und das der Bungee-jump ohne Folgen bleibt !

Liebe Grüße
antje




More : [1] [2] [3]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
Athos (40), Bassetfindichgut (43)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank