HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich am Pfingswochenende 2018 (18. - 20. Mai 2018) / Genaueres dazu folgt im März 2018 * Bitte schon mal vormerken :-) ***

....

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
(voraussichtlich) vom 18. - 20. Mai 2018
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2016***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

kfs040 
Zaungast
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.01.2017 - 22:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo in die Runde
Ich heiße Klaus und bin 52 Jahre alt,
beschäftige mich seit 40 Jahren mit motorisierten Zweirädern, daunter waren schon, Hercules K50, Ultra 50 (viele), Zündapp KS 50 u. 125 (Viele), Kreidler RS u. TM, Honda CB 750, SS50, Yamaha RD 250 LC, RD 400, XT 600 XJ 600 (viele), Suzuki RG 500, Ducati Monster 650, KTM 500 GS, Rixe, Rabeneick etc. und jetzt ne Kawa KL 250 A.
Die Kawa hab ich mir gekauft, weil: Ich ein leichtes einfaches "Geländemoped" brauche, dies soll auch unerfahrenen Fahrern zur Verfügung stehen. Nen 2-Tackter sollte es nicht sein und es sollte ein gute Teileversorgung sein. Eine 125er Zündapp z.B. hat zwar ne bessere Leistung aber ist ne Zicke, für mich OK, aber Teile...........
So kam ich zur KL, ist ne 81´ in blau. War nicht geschenkt aber für erheblich unter 1000,- mit TüV.
Leider mußte ich feststellen das der Kettensatz, Bremsen vorn und hinten, Schwimmernadelventil, Griffgummis ersetzt werden müssen. Auch ein richtiger Ölwechsel war unbedingt nötig. Also ein gewisser Wartungsstau ist schon da.
Nun gut das kist ja normal.
Ich erwarte hier gewisse Hilfestellung bei dem Unterhalt der KL






Gruß Klaus




offroadpit ...
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 72
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2017 - 09:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo und willkommen, solange der Motor läuft ist doch alles bestens...





Signatur
Wen der eigene Dreck einholt, ist klar zu langsam!

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 5434
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2017 - 10:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


kfs040 schrieb

    Hallo in die Runde
    Ich heiße Klaus und bin 52 Jahre alt,
    beschäftige mich seit 40 Jahren mit motorisierten Zweirädern, daunter waren schon, Hercules K50, Ultra 50 (viele), Zündapp KS 50 u. 125 (Viele), Kreidler RS u. TM, Honda CB 750, SS50, Yamaha RD 250 LC, RD 400, XT 600 XJ 600 (viele), Suzuki RG 500, Ducati Monster 650, KTM 500 GS, Rixe, Rabeneick etc. und jetzt ne Kawa KL 250 A.
    Die Kawa hab ich mir gekauft, weil: Ich ein leichtes einfaches "Geländemoped" brauche, dies soll auch unerfahrenen Fahrern zur Verfügung stehen. Nen 2-Tackter sollte es nicht sein und es sollte ein gute Teileversorgung sein. Eine 125er Zündapp z.B. hat zwar ne bessere Leistung aber ist ne Zicke, für mich OK, aber Teile...........

    So kam ich zur KL, ist ne 81´ in blau. War nicht geschenkt aber für erheblich unter 1000,- mit TüV.

    Leider mußte ich feststellen das der Kettensatz, Bremsen vorn und hinten, Schwimmernadelventil, Griffgummis ersetzt werden müssen. Auch ein richtiger Ölwechsel war unbedingt nötig. Also ein gewisser Wartungsstau ist schon da.
    Nun gut das ist ja normal.
    Ich erwarte hier gewisse Hilfestellung bei dem Unterhalt der KL


    Gruß Klaus


auch von der Strassenfraktion ein herzhaftes Servus bei uns hier im Forum, Klaus!

Gute Vorstellung, mit Historie und Foto!! Schicke KLette, was hat die km?

... das gefällt!

Und deutlich unter 1000 mit Tüv ist ein Schnäppchen, da würde ich noch ned von Wartungsstau reden

Die Ersatzteilversorgung, wenn die so genannt werden kann ist "verhältnismässig" besser
aber wir dürfen halt bitte alle nicht vergessen, dass unsere Mopeds keine Youngtimer mehr sind,
sondern auf dem Weg zu Klassikern!

Einiges an Teilen gibts bei CMS
wobei da jeweils noch Märchen-Teuer dazu kommt und Porto, nur als Tip.

Bremsklötze für vorne gibts z. B. noch hier

Für weitere Infos schau bitte doch auch mal in die Suche
oder warte bisserl ab, bis unsere Stollenspezialisten, wie der KLX sich dazu melden.

Weisst Du was Du für nen Vergaser drin hast?
Dementsprechend gibts den Tip für n Schwimmernadelventil, gell

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

kfs040 
Zaungast
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2017 - 20:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nun Gut
die Teile hab ich alle zusammen, ist nicht wie bei Zündapp KS 125
Der Vergaser ist nen Mik. Ich wohne in der Nähe von Topham also kein Problem, alle meine Fahrzeuge haben Mik, bis auf eine Hercules die noch nen Bing hat, ich entscheide beim Kauf eines Mopeds auch nach dem verbauten Vergaser.
Die Bremsbeläge von EBC, die Besseren, hab ich da. Bei meiner Zündapp hab ich die von Schöbel eingebaut, wenn alle Stricke reißen hab ich noch ne Alternative. Kettenkit ist auch schon da.
Sorgen macht mit noch der Sprithahn, auch der ist inkontinent. Schaun wir mal. Ich bin da optimistisch.
Gruß Klaus
Anbei einige Bilder meiner Kisten











kfs040 
Zaungast
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2017 - 20:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich vergas
Zur Laufleistung
ca. 16.000 Km stehn aufm Tacho
Gruß Klaus




KLX ...
KLX-Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 1296
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2017 - 20:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Abend Klaus ,
willkommen im Forum!!
Glückwunsch zum Moped , auch die 50er sind net übel.
Bei Fragen nur melden , wir helfen wo es geht.
Was fürn Mikuni haste denn da drauf??
Gruss Ronny
Btw.: DER DA sollte passen , da lohnt sich das Rep. nicht

[Dieser Beitrag wurde am 03.01.2017 - 20:33 von KLX aktualisiert]





Signatur
Drosseln sind Vögel und haben in Mopeds nix zu suchen

kfs040 
Zaungast
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2017 - 20:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ronny
weis nicht, Topham hat mir die passenden Teile in die Hand gedrückt(ist einer mit Unterdruckgummi) Keine Ahnung, aber so wie nen Stromberg bei meinem alten Volvo.
Ich will am WE mal da dran. Danke für den Tip mit dem Hahn.
Gruß Klaus

[Dieser Beitrag wurde am 03.01.2017 - 20:40 von kfs040 aktualisiert]




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 5434
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.01.2017 - 12:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wauh, dass is mal ein gut gemischter Fuhrpark, Klaus!!!!

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Kawajock ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 26.07.2004
Beiträge: 3686
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2017 - 12:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Willkommen im Forum!!!

Schöne Mopeds hast Du da rumstehen, Kompliment!!

Gruß
Jürgen




kfs040 
Zaungast
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.01.2017 - 20:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo in die Runde
wie ists weiter gegangen mit der KL?
Kettensatz ist erneuert, (Haifisch) div. Kleinigkeiten sind gemacht.
Bremse hinten war runter, die vorn war OK war nur der Anzeiger verstellt, hab alles getauscht. Savty first.
Der Seitenständer ist grob angeschweist worden und dazu noch schlecht, werd ich machen wenn das Schweißgerät wieder angestellt wird.
Lenker ist auch verbogen, im laufe der Zeit ist das normal, werde den auch noch tauschen.
Bremszug ist auch am Anschluß unten grenzwertig, hab das grob gerichtet.
Nen Gepäckräger wär nicht schecht.
ABER die Kiste springt immer gut an und ich hab sie schon div. male durch den Garten gejagt.
Ach ja der Ölwechsel (Volles Prgramm) der Vorfilter war OK, die Dichting aus den Zubehöhr ist OK. Angebacken war das ganze schon.
Der Filter war eher ein Dauerfilter "Ogttotogott"

Kann mir einer sagen welcher Farbton (Vergleichsfarbe) BLAU meine KL hat?

Gruß Klaus

[Dieser Beitrag wurde am 23.01.2017 - 21:07 von kfs040 aktualisiert]




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Moped knallt nach kurzer Volllast... raphaels 3 kawajock
Neues Forenlogo Kawajock 4 kawajock
Neues Mitglied aus Österreich milo 3 kawajock
Ein gesundes Neues Jahr zottelkater 6 kawajock
Neues Mitglied in MV auf Rügen tomania 5 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
HansP (58), Pit (58)


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank