Willkommen bei Morbid Maeve´s RPG Forum

Gästen ist es leider nicht gestattet unsere RPG´s zu lesen jedoch ist jeder Interessierte eingeladen sich anzumelden. Bei Fragen oder Problemen wendet euch bitte an einen der Administratoren, die ihr über das Forum "Fragen rund um das Forum selbst" erreichen könnt.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Rouvena ...
Turmwache
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 443
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.06.2007 - 09:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sehr geehrte Damen und Herren!

Im vorigen Jahr bin ich von der Version „Freundin 7.0“ auf „Gattin 1.0“ umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten Kind-Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen belegt. In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt.

Außerdem installiert sich „Gattin 1.0“ in allen anderen Programmen von selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten der übrigen Programme gestoppt werden.

Die Anwendungen „Bordell 10.3“, „Umtrunk 2.5“ und „Fußballsonntag 5.0“ funktionieren nicht mehr und das System stürzt bei jedem Start ab.

Leider kann ich „Gattin 1.0“ auch nicht minimieren, während ich meine bevorzugten Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft zum Programm „Freundin 7.0“ zurückzugehen, aber bei Ausführen der Uninstall-Funktion von „Gattin 1.0“ erhalte ich stets die Aufforderung, zuerst das Programm „Scheidung 1.0“ auszuführen. Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer.

Können Sie mir helfen?

Danke, ein ratloser User


Antwort:

Lieber User, das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund auch bei anderen Usern. In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler. Viele User steigen von „Freundin 7.0“ auf „Gattin 1.0“ um weil sie Zweiteres zur Gruppe der „Spiele & Anwendungen“ zählen.

„Gattin 1.0“ ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle anderen Funktionen zu kontrollieren. Es ist daher unmöglich, von „Gattin 1.0“ wieder auf „Freundin 7.0“ zurückzugehen.

Bei der Installation von „Gattin 1.0“ werden versteckte Dateien installiert, die ein Re-Load von „Freundin 7.0“ unmöglich machen. Es ist nicht möglich, diese versteckten Dateien zu deinstallieren, zu löschen, zu verschieben oder zu vernichten. Einige User probierten die Installation von „Freundin 8.0“oder Gattin „2.0“ gekoppelt mit „Scheidung 1.0“ aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher.

Lesen sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel „Warnungen, Alimente –Zahlungen – fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab Version 1.0“.

Ich empfehle Ihnen daher, bei „Gattin 1.0“ zu bleiben und das Beste daraus zu machen.

Ich habe selber „Gattin 1.0“ vor Jahren installiert und halte mich strikt an die Gebrauchsanweisung, vor allem an das Kapitel „Gesellschaftsfehler“. Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler und Probleme übernehmen, unabhängig davon, ob Sie schuld sind oder nicht.

Die beste Lösung ist das häufige Ausführen des Befehls:
C:UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN.exe.
Vermeiden Sie den Gebrauch der „ESC“ Taste, da Sie öfter UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN einschalten müssten, damit „Gattin 1.0“ wieder normal funktioniert.

Das System funktioniert solange einwandfrei, wie Sie für die „Gesellschaftsfehler“ uneingeschränkt haften. Alles in allem ist „Gattin 1.0“ ein sehr interessantes Programm – trotz der unverhältnismäßig hohen Betriebskosten. Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Software zu installieren, um die Leistungsfähigkeit von „Gattin 1.0“ zu steigern.

Ich empfehle Ihnen: „Pralinen 2.1“ und „Blumen 5.0“ in Deutsch.

Viel Glück

Ihr technischer Dienst

PS: Installieren Sie niemals „Sekretärin im Minirock 3.3“. Dieses Programm verträgt sich nicht mit „Gattin 1.0“ und könnte einen nicht wieder gutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.

Im übrigen; „Gatte 1.0“ macht ähnliche Schwierigkeiten.
Hier lässt sich nur raten, das Programm „Freiraum 1.1“ auf gar keinen Fall zu installieren, die Folgeschäden sind unabsehbar.





Signatur

Envinyatar 
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 471
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.06.2007 - 12:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nett, wirklich nett ...

Eine bessere Umschreibung für eine Gattin/Ehefrau gibt es wohl kaum, die sich ständig in das Leben ihres geplagten Ehemannes "einmischt"





Signatur
'Come, Mr. Frodo!' he cried 'I can´t carry it for you, but I can carry you and it as well.'



Sing and be glad, all ye children of the West, for your King shall come again, and he shall dwell among you all the days of your life.

Rouvena ...
Turmwache
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 443
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.06.2007 - 12:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


aber man sieht auch, das man sie nur unter erheblichen Kosten wieder los wird.





Signatur

Envinyatar 
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 471
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.06.2007 - 13:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


PAH





Signatur
'Come, Mr. Frodo!' he cried 'I can´t carry it for you, but I can carry you and it as well.'



Sing and be glad, all ye children of the West, for your King shall come again, and he shall dwell among you all the days of your life.

ezekiel 
Stallbursche


...

Status: Offline
Registriert seit: 27.06.2007
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.07.2007 - 20:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


es gibt aber auch noch das Virus "Schönling 1.0" welches das Betriebssystem "Gattin1.0" befallen kann und die Fehlerfunktion "Fremdgehen 1.X" hervorruft. Es kommt einem neuen Formatieren sehr nahe, wir raten davon ab in der ersten Reaktion die gewohnten Antivirusprogramme "Spiritus 1.75cl" und "Knüppel 1.1" zu verwenden. Es hat sich gezeigt dass dies in allen Hinsichten nach kurzer Vorfreude, unglücklich endet, da das Virus ein Trojanisches Pferd Namens "Polizei 1.2" über die Email "Handschellen 1.0" ihre gesamten Kontodaten an einen Server Namens "Staatskasse.de" sendet. Eine Hilfestellung stellt sich als äusserst schwierig dar.

[Dieser Beitrag wurde am 10.07.2007 - 20:54 von ezekiel aktualisiert]





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
mit vorsicht zu geniessen... AbdrE 15 abi2004flj
Microsofts neues Betriebssystem Bert 0 sesabert
Des Kaisers Neues Betriebssystem... IrasCignavojo 0 vereinderfreundemyras_vfm_ev
Neues Betriebssystem als Windows-Ersatz ItaloGerman 4 df2_face
Neues Themaaa!!! (Vorsicht hat was mit Glauben zu tun) Moonwalker 7 schnuddelbiene
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gattin 1.0 knüppel
blank