ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Bernd 



...

Status: Offline
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 18
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.04.2013 - 07:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

da mein Kunstlederbezug der Sitzschale eingerissen war suchte ich nach was neuem....
Nach Prüfung der Möglichkeit eines ganz neuen Sitzes stieß ich auf ein Angebot bei Ebay zu einem neuen Sitzbezug (Kunstleder, 2 Regenablauföffnungen und Gummirand). Also in der Hoffnung der er passt bestellt und siehe da genau wie das Original.

Nun zum Aufziehen: der alte war schnell runter gerupft, davor aber noch vorsichtig mit der Zange und Schraubendreher die 8 Metallklammern am Rand abgenommen und aufgehoben.
Zum Aufziehen des neuen Sitzes, der Gummirand und das Kunstleder waren anfangs sehr zäh und unflexibel also was kann man tun. Erwärmen in einem Wasserbad brachte was aber das Zeug kühlte schnell ab. Also schnell die ganze Sitzschale demontiert. Nun kommt was, was Hausfrauen die Zornesröte ins Gesicht treibt: ich hab die Sitzschale mit neuem Bezug in den Backofen gelegt. Nur 60 Grad eingestellt bei Umluftbetrieb und 5 Minute gewartet. Jetzt war der Bezug sehr flexibel und lies sich gut aufziehen. Hab vorne bei den Beinen angefangen und mit mich zur Lehne vor gearbeitet. Als die Sitzschale abkühlte noch mal in den Ofen. Fummeliger waren die Regenablauföffnungen. Die hab ich mit einer Spitzzange von hinten durch die beiden Öffnungen in der Sitzschale gezogen und mit einer zweiten Zange unterstützt. Sitz fertig.

mfg
Bernd




VARIMOTDIESEL 
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2013 - 08:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Bernd,

stell doch den link, bzw. den Anbieter des Sitzbezuges ein. Die Hausfrauen werden sicherlich wieder boykottieren aber wenn es funktioniert hat - warum nicht!!! Danke im Namen aller für den Tip.

VARIMOTDIESEL




Bernd 



...

Status: Offline
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 18
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2013 - 19:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So hier der Link, ja hat echt gut geklappt und der neue Sitz ist wesentlich besser da nicht mehr so rutschig wie der alte abgewetzte....

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie … 500wt_1414

mfg
Bernd





Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank