Rosen und Katzen

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

apothekerrose ...
Administrator
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4900
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.04.2008 - 14:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hab heute alle meine Kübeln ausgeräumt! Ohne Rücksicht auf Verluste!
Möchte eigentlich reduzieren, die Überwinterung ist echt nervig - wir können uns im Vorhaus kaum bewegen weil von Töpfen belagert!

Liebe Grüße
Elfi
baba




bike ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4192
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.04.2008 - 16:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Kübel stehen teilweise schon seit Februar (Olive,Oleander,Agapanthus, jap.Ahorn) unterm Terrassendach. Wenn es kalt wurde, habe ich mit Vlies abgedeckt.

Im Februar von der Garage an das Fenster im warmen Keller übersiedelt sind Wandelröschen, Fuchsien und Rosenknospenpelargonien, den ganzen Winter im Keller waren Blutblume und "Ohrwaschelkaktus". Die sind auch alle noch im Keller, weil bei uns die Nächte doch noch zu kalt sind.

Ich habe letztes Jahr sehr reduziert, weil die Überwinterung echt nervig ist und ich keinen kühlen Platz mehr habe (nur die eher dunkle Garage, in der zweitweise auch leichte Minusgrade waren).

baba





Signatur
Liebe Grüße - Birgit

donauwalzer ...
Rose
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2006
Beiträge: 3862
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2008 - 17:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hab meinen Kübelgarten bis auf einen Feigenbaum und eine Yukka (nicht winterhart) eliminiert.

Naja jetzt hab ich mit Hosta in Kübeln angefangen, aber diese muss mein Mann ja nicht in den Keller schleppen.

baba





Signatur
mit lieben Grüssen Donauwalzer

Blick zurück

apothekerrose ...
Administrator
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4900
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2008 - 10:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@ Birgit
Du hast den japanischen Ahorn drinnen überwintert???
Hat ihm das gefallen?
Meiner war, solange er noch im Kübel gelebt hat, im Winter immer draussen!

@ Sylvia
Ich habe auch beschlossen nur mehr Kübelpflanzen zu haben, die entweder problemlos im Hütterl zu überwintern sind - dh auch Minusgrade, kaum Licht und so gut wie keine Pflege - das sind eigentlich nur die Schmucklilien, sie sind erstaunlich robust und anspruchslos im Winter!

Oder nur solche die im Freien bleiben können wie Hostas und Clematis.

Alles andere ist zu nervig und anstrengend. (Man wird ja auch nicht jünger!:wacky

Liebe Grüße
Elfi
baba




ines ...
Rose
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 1937
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2008 - 11:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hmmmm...ich habe doch ein paar mehr!
Meine Engelstrompeten!
Ich liebe sie und ihre Blüten und ihren Duft!
Aber das Geschleppe ist schon bl... das stimmt. Im Moment stehen sie auf dem Dachboden unterm Dachflächenfenster. Im Winter standen sie in der dunkelsten Ecke und auch noch zugestellt.
Aber alle haben es nicht überlebt.... auch mein Vanillehochstämmchen sieht sehr schlecht aus....

baba





Signatur
Liebe Grüße schickt
Ines

bike ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4192
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2008 - 15:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


apothekerrose schrieb

    @ Birgit
    Du hast den japanischen Ahorn drinnen überwintert???
    Hat ihm das gefallen?
    Meiner war, solange er noch im Kübel gelebt hat, im Winter immer draussen!




Sie standen beide in der Garage im dunkelsten Eck und kalt war's da ja auch, aber es scheint ihnen gut gefallen zu haben. Sie sind aber auch schon seit Februar im Freien. Der Kleinere ist am Rand der Böschung eingepflanzt, der Schlitzahorn steht im Kübel vor dem Bürofenster und beide sind gerade dabei, die Blätter langsam zu entfalten.

baba





Signatur
Liebe Grüße - Birgit

susanneM ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 2715
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.04.2008 - 23:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Eure Überlegungen und Gedanken sind auch meine.

Diese Schlepperei geht mir schon sehr auf die Nerven.
Vor allem die Oleander sind schrecklich,
wirklich
Außerdem haben sie Höhen erreicht, die der Glasvorbau nicht mehr schafft.

Die zwei von meinem Cousin haben im Winter noch dazu Schildläuse bekommen.

Tja, ich überleg grad, sie total runter zu schneiden und auf die heurige Blüte zu verzichten.

Von wegen reduzieren!!
Leider werden auch die Kamelien langsam ziemlich groß und die Töpfe daher auch


Birgit ich hab zwei ........
kleine neue Kamelien..............
nur gaaaanz kleine

Davon aber morgen. Ich hol den Kamelienthread aus Keller, OK?

Ich schau dass ich paar Fotos zammbring

liebe Grüße
susanne
baba





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Neue Narzissen Rosenfreak 1 apothekerrose
Neue Katzenfotos apothekerrose 1 apothekerrose
Neue Gartenpläne? apothekerrose 4 apothekerrose
15 neue Rosenporträts! apothekerrose 12 apothekerrose
Neue Rosen müssen her Lis 41 apothekerrose
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
hosta kübel
blank