Noch Countdown bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bis zum CL-Match von Red Bull Salzburg bei Atletico Madrid

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Formel1Fan ...
Ferrari, Admin
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 11587
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.05.2006 - 18:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Neue Formel-1-Kommission bestätigt

Red Bull Racing bald mit Östereichischer Lizenz ?

Die neue Formel-1-Kommission, die bereits jene Struktur trägt, die in den Sportlichen Regeln der Saison 2008 festgeschrieben ist, ist am gestrigen Dienstag gebildet worden. Die Vorabberichte, wonach dabei auch einige große Teams nicht mehr in der Formel-1-Kommission vertreten sind, bewahrheiteten sich.
Die Formel-1-Kommission besteht nach den Regeln 2008 aus sechs Vertretern der aktiven Teams, fünf Vertretern von Rennveranstaltern und einem Repräsentanten der FIA. Vorschläge der Technischen und Sportlichen Arbeitsgruppe werden von ihr geprüft und an den Weltmotorsportrat zur Abstimmung weitergeleitet. Es stellte sich bei der neuen Struktur die Frage, auf welcher Grundlage die sechs Teams aus den zwölf für 2008 gemeldeten Rennställen ausgewählt werden sollten.

Die FIA entschied sich, dies auf Grundlage der Lizenz eines Rennstalls zu handhaben. Für Japan und Großbritannien bedeutet dies, dass je ein großer Rennstall keinen Platz mehr bekommt.

Folgende 6 Teams bilden die neue "Formel 1 Kommision":

Red Bull Racing (Österreich)
Renault (Frankreich)
BMW Sauber F1 Team (Deutschland)
Ferrari (Italien)
Honda (Japan)
Williams (Großbritannien)

Strecken - Länder:

Australien
Brasilien
Ungarn
Monaco
Spanien

----------------------------

Damit Toyota und vorallem überraschend Mc Laren auf der "Strecke" geblieben. Williams hat für Großbritanien den Zuschlag bekommen.

"At the moment, six countries enter F1 teams, but Mosley said that Red Bull Racing will apply for an Austrian license" So Max Mosley in einer Englischen Formel1 Page.

Also vieleicht bald - nächste Saison oder 2008 Red Bull Racing dann endgültig ein Österreichisches Formel-1-Team.

Quelle - f1total

F1Fan

[Dieser Beitrag wurde am 31.05.2006 - 18:21 von Formel1Fan aktualisiert]





Signatur
Forza Ferrari & Formel-Austria


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ammermüller als Red Bull Testfahrer bestätigt Uli_Daume 0 uli_daume
Formel 1:Red Bull verpflichtet Amerikaner Scott Speed RoterBlizzard 0 rosalida
Red Bull bald auch im deutschen Fussball??? Thomas 3 ruhrpottschwaben
Neue Lizenz für GB-Merchandise? OlliVenkman 5 slimer
die neue Red Bull Werbung SunnyMS 3 sweetbill
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Counter Besucherzähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
red bull racing lizenzen
blank