Herzlich Willkommen im Forum für neue Rassen und Farben!


FAQ Übersicht News Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.08.2009 - 21:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So sehen sie jetzt aus. Was denkt ihr?

Angedachte (Test-)Verpaarungen für 2008 sind:

BernhardxLousie
BernhardxLieschen

MichaelxMechtild
MichaelxGudrun (seine Mutter)
MichaelxMargot

(Foto von Mechthild kommen evtl. Morgen, die ist sooo verflucht schnell.)

Leider muss ich wohl erst einmal meine neuen Zuchttiere mit Testverpaarungen testen, ehe mein Super-Bock Franz ein Weibchen bekommt. Leider, leider, leider hab ich keines sonst. Nur evtl. eines oder höchstens 2 frei für ihn.


Margot: kammlos




Lieschen: Aalstrich





Michael: kammlos






Lousie: Kamm





Und etwas älter
Bernhard: Kamm




Alles samt haben sie mit längeren Nasen zu kämpfen, und Michaels Ohren fangen auch erst an sich zu senken. Aber dennoch bin ich recht zufrieden. Hoffe die Köpfe bleiben so relativ breit. *hoff*

Und was meint ihr????

LG Anna

Un Janine MUSS UNBEDINGT ihren Elvis zeigen. Der kleine ist der HAMMER!!!

[Dieser Beitrag wurde am 07.08.2009 - 21:19 von ridge_anna aktualisiert]





Signatur

ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.08.2009 - 21:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


P.S. Bei Lieschen sieht man die starken Unregelmäßigkeiten auch auf den Vorderfüßen. Toootal krass sowas. Hab ich noch nie gesehen. Mal sehen was sie vererbt.





Signatur

cheyenne ...
Meerschweinchen-Besitzer


...

Status: Offline
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 205
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.08.2009 - 20:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Anna,

auf den ersten Blick hat mich Margot verzaubert.
Lieschen sieht auf der einen Seite so aus, als hätte sie einen schönen runden Kopf und die andere Seite sieht spitz aus. Die Öhrchen sehen bei allen ja schon klasse aus. Michaels Köpfchen finde ich total klasse.

Du machst nächstes Jahr zwei Vollgeschwisterverpaarungen und drei Rückverpaarungen? Richtig?
Für Franz bekommst du bestimmt noch tolle Mädels!!!

LG
Janine





Signatur
Liebe Grüße
Janine


ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.08.2009 - 17:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja gell, Margot hat sich auch sehr gut gemacht. Mal sehen wie sich alle so die Wochen und Monate noch entwickeln. Undf es stimmt, auch in Natura hat Lieschen auf der einen Seite eine lange Nase und auf der anderen eine kurze. Das macht sicher wieder die Zeichnung. Und ich hoffe seeeeehr das Michael nicht noch weiter nach vorne wächst oder wenn, dann wenigstens genauso breit wird.

Genau, es sollen 2 Rückverpaarungen auf Bernhard werden um zu checken, dass da nix ungewolltest mitgeschleppt wurde. Leider hab ich nur zwei Töchter von ihm, daher überlege ich das auch das Folgejahr mit den Töchtern aus diesen Würfen zu wiederholen. Danach sollte diese Linie aber sicher sein und ich kann sie mit der Franz-, und der Michael-Linie zusammenführen um den IK wieder ganz nach unten zu holen. Also auch in Sachen Inzuchtdepression sollte trotz dieser engen Linienzucht nix passieren. Hab mir extra noch einmal Rat an der Uni geholt, wobei die sich natürlich nicht mit Meerschweinchen direkt auskennen. Auch die Meeri-Literatur die dazu zu haben ist, sagt nix, was dagegen sprechen würde. Man geht generell von der 5-8 Generation aus, dass Inzuchtdepression auftreten kann.


Und dann kommen noch die 1 Rückverpaarung auf Gudrun, um mch da etwas abzusichern und um Michael nochmal etwas mehr zu testen, denke ich wird es wohl auch sicherer sein, ihn mit den Schwestern zu verpaaren. Hier muss ich die IKs aber noch mal durchrechnen.

Nur Gertrud ist so leider noch nicht abgedeckt. Aber ich habe dazu leider keine Möglichkeit mehr. Alle Söhne sind nun weg. Aber ich dachte daran sie mit Franz oder Baghira zu verpaaren und im Folgejahr dann eine Rückverpaarung zu machen.

Wenn gute Böcke bei allen anstehenden Verpaarungen dabei sind, dann werden auch noch ein paar andere Inzuchtverpaarungen folgen. Das hab ich im Fall Baghira schon ausgerechnet und bei Gudrun und Michael bin ich noch dabei. Zumindest werde so nächstes Jahr auch 2 kammlos-kammlos-Verpaarungen purzeln.

Freu mich schon und hoffe ganz ganz arg, dass mich bei den Würfen nicht das Unglück einholt und ich ST oder Teddy, Rex im Stall habe. Da hab ich richtig ANgst vor!

[Dieser Beitrag wurde am 10.08.2009 - 17:38 von ridge_anna aktualisiert]





Signatur

dasjulchen1985 ...
Meerschweinchen-Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 95
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.08.2009 - 21:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Suuuper!Aber wieso Testverpaarungen 2008???
Du meinst sicher 2010.




ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.08.2009 - 01:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Uuups nein, meinte natürlich 2010.

Aber bin mir mittlerweile sicher, dass das das Beste sein wird und auch sicher sehr gute Tiere dabei purzeln werden. Sehr freue ich mich dann 2011 darauf, diese Linien zusammen zu führen und zu sehen wie dann hoffentlich alle positiven Eigenschaften zusammen kommen.





Signatur

ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.08.2009 - 16:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nachtrag:

Frauke Kamm (klein)

Sieht ihrer Schwester Margot sehr ähnlich, wiegt auch schon schöne 500g mit 9 Wochen. Leider sind dunkle Farben so schlecht zu fotografieren.











Ich find bei ihr besonders die "Maske" interessant. Fast wie ein Marder. Onkel Franz hatte das auch damals.





Signatur

cheyenne ...
Meerschweinchen-Besitzer


...

Status: Offline
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 205
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.08.2009 - 10:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh ja,

die Frauke sieht richtig edel aus. Die Kleine gefällt mir auch sehr gut. Aber du hast ja sowieso lauter Edelsteine im Stall.

LG
Janine





Signatur
Liebe Grüße
Janine


ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.08.2009 - 12:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dank dir!

Aber ... Uuups falscher Name, das ist Mechthild nicht Frauke. Aber die zwei sehen sich so ähnlich, das mir das schon die ganze Zeit immer wieder passiert. Die heißen hier immer beide Frauke.

[Dieser Beitrag wurde am 24.08.2009 - 12:50 von ridge_anna aktualisiert]





Signatur


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
nachzuchten Dancemaus 2 ivomec
Nachzuchten whatever 3 ivomec
Verkauf der Nachzuchten Texelchen94 -1 kim_15011994
Axolotl-Nachzuchten in Brandenburg Phoenixtear 0 frank_axo
Nosy Bé Nachzuchten 11/07 abzugeben Gerrit 0 chamaeleonplanet
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gond
blank