ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Anne 
violett heart
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 388
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.10.2010 - 07:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ihr Lieben,



heute lautete der Titel der Sendung: Fesseln der Vergangenheit.


Zu Gast ist Barbara Pachl Eberhart. SWR, heute, 1.10. um 22.00h.


Anne





Signatur
Leni im Herzen *+02.06.2006 in der 28. SSW

Admin ...
Administrator
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1166
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.10.2010 - 22:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Anne,

lieben Dank für den Programmhinweis! Leider können wir den SWR und damit das Nachtcafé nicht empfangen. Aber ich denke, dass die heutige Sendung vom SWR-Nachtcafé bereits in den nächsten Tagen als Podcast online ist. Dann werde ich mir die Sendung in jedem Fall anschauen und einen entsprechenden Link hier einstellen!

Liebe Grüße, auch an Deinen Mann,

Deine Petra





Signatur


»Ich habe eine Rose, die niemals verblüht, deren lieblicher Duft mich auf ewig umschließt …«

Mia ...
warming heart
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2009
Beiträge: 54
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.10.2010 - 19:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Anne, liebe Petra, liebe alle

Ich habe mir gerade die Sendung angeschaut (sie ist seit dem Nachmittag hier online): vielen vielen Dank für diesen Programmhinweis!

So traurig das Thema der Sendung ist, Barbara Pachl-Eberhart gibt mir mit allem was sie sagt eine ganz besondere Kraft - diese Kraft, die mir in den letzten Wochen verloren gegangen ist. Sie strahlt so eine irrsinnige Liebe und Zuversicht aus. Auch die Traurigkeit sieht man ihr deutlich an, so empfinde ich es, aber zugleich hat sie einen so starken Lebenswillen und einen so starken Glauben an die andere Welt - es hat mir einfach unheimlich gut getan, sie sprechen zu hören.

Ich habe ihr Buch auch gelesen, ich fand es sehr schön, konnte mich aber darin nicht wieder finden, es war irgendwie nicht meine Sprache. In dieser Sendung hat sie mir aber irgendwie mitten ins Herz gesprochen und das kam jetzt gerade genau zur Rechten Zeit.

Liebe Grüße
Eure Mia





Signatur
... mit Engelchen Helene fest im Herzen
(*15.Nov 2008 +07.Sept 2009)

Admin ...
Administrator
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1166
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2010 - 19:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ihr Lieben,

ich habe mir das Podcast zur Sendung angeschaut und bin in vielerlei Hinsicht von den Gästen, ihren unterschiedlichen Schicksalen und den Bewältigungsversuchen berührt. Auch der erfahrene Traumatherapeut Dr. Georg Pieper hat mich mit seiner einfühlsamen und sich selbst zurücknehmenden Art sehr angesprochen.

Besonders tief berührt bin ich jedoch von Waltraud Gräff. Wir alle, auch Frau Pachl-Eberhart, haben ein "aufgeklärtes" Schicksal unserer Kinder, unserer Eltern oder Lebensgefährten, ganz gleich, in welcher Weise unsere Lieblinge in die Welt jenseits der sichtbaren Grenze, den Himmel, zurückgekehrt sind.

Wir hatten und haben die Chance, den Verlust unserer Liebsten zu beweinen, können um sie trauern und ihre Heimkehr in unser Leben integrieren. Wir haben das Grab unserer Kinder, unserer Partner, Geschwister oder Eltern und wissen sie im Licht und in der Liebe des Himmels geborgen. Ja, im Vergleich zu den Herzen der Familie Gräff, im Vergleich zu den Herzen verzweifelter Eltern, die auf ein einziges Lebenszeichen oder auf eine einzige Spur hoffen, oder in aller Verzweiflung zumindest darauf, von ihrem toten Kind Abschied nehmen zu dürfen, empfinde ich mich und uns alle in dieser Gemeinschaft beinahe vom Himmel "begünstigt".

Mein Herz, meine Gedanken und Wünsche werden in diesen Tagen - und besonders in der anstehenden Weihnachtszeit - sehr oft zur Familie Gräff und ihrer unendlich geliebten, unendlich vermissten Tochter Tanja reisen ...


Eure Petra





Signatur


»Ich habe eine Rose, die niemals verblüht, deren lieblicher Duft mich auf ewig umschließt …«


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Für die Anmeldung in diesem Forum gilt die Einhaltung der Forumregeln als selbstverständlich.

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank