Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.02.2005 - 19:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey Ihr,
ich mache mir grad Gedanken über Grey, von der/dem ich nicht einmal weiss ob ein er oder eine sie ist.

Seit einigen Tagen ist Grey sehr, sehr anhänglich und hält sich fast nur noch bei mir auf. Er frisst normal, Augen sind klar, auch keine Schmerzhaltung. Aber er/sie ist anders und erinnert mich an Punky als sie trächtig war (was ja auch nicht hätte sein dürfen - rechnerisch).

Klar, ich passe jetzt mal auf und gehe im Notfall zum Tierarzt. Eigentlich gibt es nichts bedenkliches, und doch sie ist so anders.... Ich habe auch das Gefühl am Bäuchlein etwas zu spüren. aber das kann sowohl als auch ... Krankheit oder Baby oder einfach nur vollgeschlagen....

hmmm,
gar nicht so einfach wenn die Tiere nicht so regelm+ssig um einen herum sind.

Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.02.2005 - 12:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo daggi
also ich hätte auch ls erstes an eine schwangerschaft mit baldigem ende gedacht

vielleicht geht ews ihr auch einfach nicht gut
obwohl sich ja dan katzen eher mal zurückziehen

ich bin sehr gespant was es war wenn du es herrausfindet..........................und wie sie aussehen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.02.2005 - 15:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Und noch ein Sorgenkind !
Mr. Black und Grey !

Dagmar Dagmar ! Hast Du eigentlich ein Schild an Deinem Haus: ALLE KATZEN DIESER WELT, WENN IHR PROBLEME HABT, KOMMT ZU MIR !!!





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




dreamfaith007 ...





Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 230
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.02.2005 - 16:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen



Guter Satz Mo...habe ich nämlich auch gerade gedacht
Dagmar unsere Asylanten-Rapper-Braut

Aber finde ich schön und bewundernswert

Schade, daß ich mitten in der Stadt wohne und 2Etage..
Denn ich währe bestimmt auch eine gute Katzenbraut

Bin ja mal gespannt was mit dickem Bauch ist...

Tschaui
dreami





Signatur
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.02.2005 - 15:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also:
"meine" Grey ist eine Katzenbraut. Heute haben sich zur Verdeutlichung in unserem netten kleinen Asylantengarten zwei Kater recht lang an und mit ihr zu schaffen gemacht. Sie hat es nett ertragen.... in einem Fall wohl ohne Resultat - im zweiten kam ein sehr lauter Schrei somit ... Erfolg! Widerhacken hat gesessen ...

Aber Jungs, ich denke Ihr wart zu spät, da war schon vorher jemand fruchtbar... Und ich war so sicher sie ist ein er ...

Na klasse...

Also gleich dieser Tage entwurmen!!!! Damit Mama so gut wie möglich gesund ist und die Kitten einen Vorsorgeschutz haben. Bei Mama hatten die Besitzer es versäumt und weder Pasten noch mehrfache Spritzen konnten es ganz bekämpfen - aber sie ist noch die gesündeste von allen und war bisher nie mein Sorgenkind - na, das dürfte sich jetzt ändern.

Gut, dass ich Ihr vor zwei Tagen noch ein ganz einsames Sheeba verehrt habe....



Tja, Ihr beiden ich denke es kommt eines zum anderen: Hier treffen sich Tiere und werden aufgepeppelt und es gibt Futter. Somit kommen Streuner wie Mr. Black um Futter ungesehen zu erhalten. Irgendwann sehe ich sie und nun ja, jetzt gibt es halt etwas aus der Dose und wenn es mein Geldbeutel erlaubt einen Tierarztbesucht. Das wiederum spüren die Tiere. Egal, welche Kommunikation sie haben, aber wenn sie es wollen, so denke ich können sie sich gegenseitig "führen".

Fakt ist: Mr. Black ist alles andere als einfach im Umgang für die anderen Tiere. Es wäre ein leichtes gewesen für vier relativ gesunde und junge Tiere diesen kranken Rapper fort zu jagen. Sie haben es nicht getan.....

Lieben Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dreamfaith007 ...





Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 230
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.02.2005 - 19:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen



Somit kann man mal sehn welch gutes Sozialverhalten Katzen doch haben. Auch einem Muffel wie Mrs Black gegenüber.
Da könnten sich viele Dosis eine dicke Scheibe von abschneiden...

Tja pöperchen im Garten bin mal gespannt wie viele es werden ??????



LG dreami





Signatur
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.02.2005 - 07:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mensch Dagmar, Du und "Deine" Tiger.

Wir hatten ja schon darüber gesprochen, aber ich denke schon, daß es sich unter den Pelztigern rumspricht, da gibt es jemanden, dort kannst schlafen und kriegst was zum Knabbern.

Ist schon Wahnsinn.
Genau die Geschichte von Mr.Black, Dreami hat recht, manche Menschen könnten von den Tieren wahnsinnig viel lernen in punkto Nächstenliebe usw.

Also ich drück für Grey die Daumen und für Dich gute Nerven und viel Kraft.

Gruß
Peggy.





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.02.2005 - 13:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na prima !
Grey ist schwanger !
Da kommt ja wieder jede Menge Aufregung auf Dich zu, liebe Dagmar.
Ist vielleicht Mr.Black der Papa ?
Eine hübsche Kleine ist sie ja, sehr süßes Bild !

LG MO.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.02.2005 - 18:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich mag gar nicht daran denken, was da noch alles kommen mag. Wenn nämlich die Babies hier auf die Welt kommen muss ich Kater fernhalten. Es gibt ja keinen Welpenschutz. Wie ich das tun soll weiß ich absolut nicht.

Dann müssen die Kleinen weg ... sorry, aber sonst gibt es nur Inzucht bis geht nicht mehr und immer mehr Babies. Die evtl. werdenden Mamies habe ich gestern gleich mal entwurmt dass evtl. Minis schon einen gewissen Schutz bekommen.

Nur: Babies sollten fast ein halbes Jahr bei der Mami bleiben, dann würden sie aber ebenso dem Menschen fremd bleiben wie deren Mamis. Ich merke das nicht, weil sie bei mir so was von treu und verschmust sind weil sie mich kennen. Aber am Wochenende haben wir gemerkt wie schnell die ab sind als fremde Gesichter in ihre Nähe kamen.

Tja, Mr. Black liegt gerade einige mit Whity auf dem Tisch vor dem Fenster.

Leute, aber mich hat es erschreckt wie da die Paarung abgeht. Sorry..... Kaum ist der erste Kater weg sitzt der zweite auf ... Ist das für eine Katze schön? Bei den Widerhacken - kann ich mir nicht vorstellen? Und wenn das so läuft, dann kriegt ja jede fruchtbare Katze garantiert BABIES weil es immer genügend Kater gibt - oh je....

Eines ist Fakt: so schwer es auch sein wird, falls Kleine in meiner Nähe sind müssen die schnellstens weg um sie zu Dosis zu bringen die für Kastration sorgen und für Sozialisierung. Egal ob als Freigänger oder Wohnungskatzen. Aber die dürfen nicht so dem Menschen fremd sein wie die Eltern.

Oh Leute,
dennoch: mich freut dass es mit Mr. Black - von gewissen Aussetzern und Flash-Backs der harten Zeiten - zu sehen gibt dass es sich bessert.

Tja, das Sozialverhalten scheint da zu sein, aber vielleicht will ich das auch nur so sehen und die anderen sind einfach zu bequem oder denken sich, ach ja, der Zweibeiner karrt ja das Futter an. Ich weiß es nicht ....

Vielleicht kennt sich Jen da besser aus - vielleicht gibt es auch keine logische Erklärung. Aber wenn ich an Katze und Hase, liebevoll in einem Haushalt denke /und daran, dass mir von 11 Tierbuchautoren 10 geschrieben haben "das geht nie gut"/ ich dass es so ist wenn Tiere sich sicher fühlen gibt es keinen Grund für Neid, Krieg oder Aggression.

Na ja,
mal sehen wie alles weiterläuft ...

Lieben Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Nachbars Katze Renate 0 itancana
Namen fuer den kleinen weißen Baer ohne Namen Thom 4 amaryllia
Katze ohne Ohren Widanje 43 squire1971
Katze ohne Ohren, Folge 243 Squire1971 0 squire1971
Katze zugelaufen ... hört auf den Namen Leopard A4 Lonewolf 5 heng_long_panzer_forum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
nadine91 (27), Minkamiau (32)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katze schmerzhaltung | katzenbraut | kätzchen ohne namen
blank