Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

focour 
Admin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2004
Beiträge: 18531
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.09.2014 - 23:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Urteil

Muslimische Krankenschwester darf kein Kopftuch tragen

Bei der Arbeit wollte eine muslimische Krankenschwester ein Kopftuch tragen. Die evangelische Klinik, in der sie tätig ist, will das nicht dulden. Eine Klage der Frau wies das Bundesarbeitsgericht nun zurück.


Spiegel Online


Die Türken vor Wien wollten das damalige christliche Abendland unterwerfen und durch ein islamisches Kalifat ersetzen. Nun, die Türken konnten militärisch nicht gewinnen, das christliche Abendland hat sich damals in Wien militärisch durchgesetzt. Mittlerweile nehmen die Islamisten das Toleranzgebot des christlichen Abendlandes für sich in Anspruch, - eine Toleranz, die sie bei sich selbst in islamistisch, muslimisch geprägten Staaten anderen Religionen gegenüber nicht gewähren. Wir, im christlich-abendländisch geprägten Europa sollten endlich zu der Erkenntnis kommen, dass es keinerlei Toleranz gegenüber der Intoleranz der muslimisch, islamistisch geprägten Gotteskämpfer, sprich Islamisten geben kann.





Signatur
Früher war mehr Lametta.

(Loriot)

Ich liebe es, Menschen beim Lügen zuzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne ;-)

Judith7 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.09.2014 - 07:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Krankenschwester darf das Kopftuch nicht tragen, aber noch ist es nicht endgültig entschieden:

evangelische-klinik-muslimin-darf-kein-kopftuch-tragen

Die Richter verwiesen den Fall (Aktenzeichen 5 AZR 611/12) jedoch zurück an das Landesarbeitsgericht Hamm, weil für sie unklar war, ob die Klinik wirklich eine kirchliche Einrichtung ist.

Kirchliche Einrichtungen sind auch den Christen gegenüber streng:

Kirchen haben einen Sonderstatus im Arbeitsrecht. Das Bundesverfassungsrecht billigte ihnen 1985 das Recht zu, Arbeitsverhältnisse nach ihrem Selbstverständnis zu regeln. Auf dieses Selbststimmungsrecht gehen auch gewisse Loyalitätspflichten für Arbeitnehmer in kirchlichen Einrichtungen zurück. Sie können zum Beispiel bei Kirchenaustritt ihren Job verlieren. Problematisch können für Katholiken auch Scheidung oder Wiederheirat sein.

Das wird bestimmt auch nicht allen Katholiken gefallen.

Für mich selbst war das unproblematisch, bin ich doch sogar Krankenschwester mit einer Haube und auch einer Brosche gewesen, weil ich einer Schwesternschaft angehörte.

Ein weiteres Problem finde ich, ist auch, daß Kirchliche Einrichtungen nicht von den Kirchen, sondern von der Allgemeinheit getragen werden und da leisten halt durchaus Nichtchristen auch ihren Beitrag dazu.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Muslimische Zwangsheirat focour 0 focour
Christlich-Muslimische Friedensinitiative Judith7 0 focour
Muslimische Kunst - Die „wahre“ Ästhetik des Islam focour 0 focour
Niger - Muslimische Demonstranten zünden Kirchen an focour 0 focour
Kopftuch Rajabeat 3 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank