ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

TorstenK ...
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 132
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.10.2009 - 21:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hat vielleicht jemand eine Ahnung, wie man den Musik-Stil von Frank Duval nennt?




Widanje
unregistriert

...   Erstellt am 15.10.2009 - 11:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also für mich ist das Pop-Schlager!




ross 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 2133
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.10.2009 - 12:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei "Frank Laufenbergs Hit-Lexikon des Rock und Pop", welches bei mir im Bücherregal steht, wird die Musik von Frank Duval als "Instrumental Pogo" eingeordnet.

Klingt zwar interessant, so ganz klar ist mir das aber auch nicht.





Signatur
"Ironisch bin ich selber" (Derrick zu Berger in "Tod des Trompeters")

Widanje
unregistriert

...   Erstellt am 17.10.2009 - 15:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Duval hat zwar überwiegend Instrumental-Stücke komponiert, aber es war doch auch sehr oft Text dabei. Ein Begriff, mit dem ich nichts anfangen kann!




DoktorRoemer 
Assistent
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 361
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2009 - 18:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ross schrieb

    Bei "Frank Laufenbergs Hit-Lexikon des Rock und Pop", welches bei mir im Bücherregal steht, wird die Musik von Frank Duval als "Instrumental Pogo" eingeordnet.

    Klingt zwar interessant, so ganz klar ist mir das aber auch nicht.


Instrumental-Pogo? Was hat man sich bitte darunter vorzustellen? Einige Pogo-Punks würden sich das wohl auch verbitten...





Signatur
\\\\\\\\\\\\\\\"Du,die haben ein Bad genommen.\\\\\\\\\\\\\\\" - \\\\\\\\\\\\\\\"Wieso, ist doch noch da!\\\\\\\\\\\\\\\" (aus \\\\\\\\\\\\\\\"Alarm auf Revier 12\\\\\\\\\\\\\\\")

ross 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 2133
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2009 - 19:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wie gesagt, habe nur aus einem Lexikon zitiert. Aber laut "Duden", das Fremdwörterbuch, ist Pogo ein "in den 70er Jahren unter Jugendlichen aufgekommener Tanz zu Punkmusik o.Ä., bei dem die Tänzer wild und heftig in die Höhe springen".

Nimmt man diese Definition nun zur Hand und überträgt sie auf Derrick, so kann doch zumindest festgestellt werden, dass in so manchen Fällen, in denen Duval-Musik Hochkonjunktur hatte, diese in der Disco oder vergleichbaren Locations gespielt wurde. Wie hoch und heftig da wer gesprungen ist, da muss ich allerdings noch mal genauer hinsehen.





Signatur
"Ironisch bin ich selber" (Derrick zu Berger in "Tod des Trompeters")

KommissarKeller 
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 75
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2009 - 23:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auch ich fand seine damalige Musik - zumindest die rhythmischen Feger - ein Knaller. Besonders die "Orphee"-Produktion
liegt mir immer noch im Ohr.

Aber irgendwann gab es aus seiner Feder nur noch Gedudel ala Schoener zu hören. Da wars dann aus mit meiner Freude.

So genieße ich ab und an seine alten Reisser bzw. die entsprechenden Episoden und erinnere mich gerne an die vielen
Momente und Szenen, die auch nach so langer Zeit noch immer nicht aus meinem Gehirnkasten verschwunden sind.

Einfach wunderschön und unvergessen !!!





Signatur
Wer kämpft, kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Widanje
unregistriert

...   Erstellt am 19.11.2009 - 17:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Duval hat auch sehr schwülstige Melodien vertont, vor allem beim "Alten" Anfang der 90er!




DoktorRoemer 
Assistent
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 361
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2009 - 22:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Widanje schrieb

    Duval hat auch sehr schwülstige Melodien vertont, vor allem beim "Alten" Anfang der 90er!


Bei "Derrick" auch, ab Anfang der 90er wars entwender kitschig oder duster oder beides... Trotzdem besser als Schoener und Trunz...





Signatur
\\\\\\\\\\\\\\\"Du,die haben ein Bad genommen.\\\\\\\\\\\\\\\" - \\\\\\\\\\\\\\\"Wieso, ist doch noch da!\\\\\\\\\\\\\\\" (aus \\\\\\\\\\\\\\\"Alarm auf Revier 12\\\\\\\\\\\\\\\")


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ab welcher Folge drehte sich der Stil/Art von Derrick ? LandauerMarc 32 squire1971
musik fab73 5 squire1971
Musik gesucht Baerti 14 squire1971
Musik aus der Alte sascha1971 9 squire1971
Musik aus 'Ein Mörder zu wenig'? FreiherrZuButterberg 7 squire1971
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Dingemann (69)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
musck stil
blank