Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.11.2004 - 11:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wer gestern beim Chat dabei war hat's mitgekriegt, allen anderen erzähl ich's jetzt.

Ich lebe mit einer Räuberin unter einem Dach jawohl! Und wisst ihr, worauf sie es abgesehen hat?
Nein? Auf MEIN Essen!
Na ja ich bin zugegebenermaßen selbst Schuld. Hab sie ja zur "Bettlerin" erzogen.
Aber es ist ja auch zu nett, wenn sie mit ihren Pfoten tätzelt und versucht sich was zu angeln. Aber gestern war's die Krönung.
Ich war grad heimgekommen, bin natürlich gleich zum PC, hatte was essbares vor mir stehen (Maultaschen-leckerschmeck!) Da springt sie doch glatt auf den Tisch und fängt an die Sahnesoße rauszuschlabbern!
So was freches! Beim Müsli macht sie das auch, weil sie ganz genau weiß, dass sie einen Rest Milch abkriegt.

Aber was soll's. Wer seinen Stubentiger liebt, muss auch die Maultaschen teilen können.

LG und bis bald! weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.11.2004 - 14:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


JA !
Das war der Hammer .......
Da macht uns weichfellchen den Mund wässrig mit ihren Maultaschen (ich konnt sie förmlich riechen) und nur Cindy hat was abgekriegt !!!

Aber das räubern ist normal, Lucky holt sich auch was er kann, sofern er die Chance kriegt.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.11.2004 - 20:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Weichfellchen,

wie ich Dir ja schon im Chat geschrieben habe,
kannst Deine Katze ja auch nicht hungern lassen.<grins>
Und uns machst Du den Mund wässrig, recht geschieht es Dir.

Ja ja, kenne ich auch, heute hat Trudi von Maria rotzfrech das Hühnerfrikassee wieder einmal aufgefressen, so ein Luderbein aber auch.

Aber was lasse ich es auch einfach so rumstehen ?

LG
PEggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2004 - 06:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Aber was lasse ich es einfach so rumstehen"

genau ...

Unser Haus hat drei Stockwerke Küche ist im EG gegessen wird im Obergeschoss. Somit Standardkommentar: "Du bleibst beim Essen oder bewachst das Essen" Die Wortwahl mag diese beiden Variationen haben - die Tat ist dieselbe ... neben dem Essen sitzen.

Denn ehrlich gesagt, ich mag die Räuberei nicht. Egal, was ich unbeaufsichtigt lasse es ist alles weg, kaputt oder verteilt und lädt ein zur grossen Säuberung ... und gesund ist es für die Tiger ja auch nicht ....

weg war die Schwarzwälderkirschtorte für meine bessere Hälfte ... in der gesamten Küche verteilt war der Reis für Nachbars Tiger (genial zum wegräumen, klebt so schön) ... weg sind Wurstscheiben vom liebevoll belegten Brot ... bei Cib natürlich alle Oliven, die er unter Kontrolle bekommt ... frisches Brot, o.k., ist nicht weg aber ganz gut angeknabbert ...

In diesem Sinne,
passt gut auf

Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2004 - 09:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


um diesem allen vorzubeugen( aber auch nur wenn mein freund nicht da ist)
sitzen meine katzen neben mir auf dem sofa beim essen .
freitag ist ganz genüsslich von meinem teller mit --aber nur vom rand-
oder sie bekommen kleine stücke auf den boden gelegt.
wenn mein lieber freund allerdings da dürfen die katzen leider nicht

aber bei mir schon





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2004 - 18:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen



Bei uns ist es genau umgekehrt, wie bei Jennifer.
Ich schimpf immer: laß das sein, ist nicht gut für den Kater. Kommentar von meinem Mann: Wenns nicht gut für ihn wäre, würd er es gar nicht essen.

So kann man's auch sehen.

Aber Spaß beiseite: man sollte wirklich darauf achten, daß keine großen Mengen von "Menschenfutter" verspeist werden.
Mal ein kleines bißchen zum probieren ist ok.

Was in der Küche manchmal so rumsteht, versteck ich immer unter Kuchenglocken oder umgedrehten Schüsseln. Wenn was auftauen soll, stell ich's in den Backofen oder in die Micro.

Ansonsten wird das Essen, das schon auf dem Tisch steht auch von uns "bewacht" - wie bei Dagmar.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.11.2004 - 11:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo ihr lieben!
Es ist ja wirklich so, dass man es nicht ausarten lässt. Ist ja wirklich nicht so gut für den Tiger.
Aber, wenn das Wörtchen wenn nicht wär......

Wenn Cindy einen nicht so hypnotisierend aus ihren Grün-Bernstein-farbigen- Augen anschauen würde...
Wenn da die kleinen Stupser ihrer Pfötchen nicht wären, wenn sie nicht so lieb Köpfchen an meiner Hand reiben würde, wenn......
Ja dann wäre es ganz einfach zu sagen "NEIN!"
Aber so *seufz* Ich kann ihr halt nicht widerstehen...

Aber die Nascherei hält sich in Grenzen!

Ganz liebe Grüße weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.11.2004 - 13:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tja, bei uns läuft es im Bereich Küche eben leider zuweilen so - wir haben eine Theke und darunter einige Hocker:

Frau Dosenöffner arbeitet an der Theke, macht Salat oder ähnliches....
Kater Cib sieht das, nimmt Anlauf und springt auf seinen Hocker.

Zuweilen hat er es dabei zu eilig und kommt mit zuviel Karacho! Bei guter Power macht es schon mal "peng" und der Hocker nebst Cib liegt ebenerdig

Wobei jetzt mal im Ernst: ich gebe meinen Räubern nichts aus oder am Bereich essen. Selbst wenn sie mal einen Schinken etc. bekommen, dann niemals auf dem Tisch. Ihnen bringt es nicht unbedingt etwas auch noch auf dem Tisch der Chef zu sein (der Schinken schmeckt am Boden oder im Futternapf gleich, wenn er auch nicht die Qualiät des verbotenen hat und Besucher, die sich davor ekeln Speisen aus einem Bereich zu bekommen auf welchem Tiere sind brauchen dies nicht zu befürchten.

Und! Das ist fast das wichtigste - ich möchte keinesfalls mit dem Messer herumantieren, evtl. Schinken schneiden und Freud Cib rennt mit Karacho auf die Theke. Ich habe kein Problem damit, wenn jemand es für sich abschätzen kann, dass nichts passiert bzw. er/sie vom selben Teller isst etc. nur ich versuche es zu verbieten.

Versuchen heisst klar und deutlich:
in meiner Gegenwart gegen fast niemand in Richtung Tisch/Theke - in meiner Abwesenheit müssen sie aufgrund der Veränderungen sehr wohl auf den Tischen liegen...

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.11.2004 - 15:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Denkt auch bitte daran, daß dieses Hochspringen auf die Arbeitsplatte Küche nicht ungefährlich sein kann. Mal von der Hygiene abgesehen - Tier bleibt halt immer noch Tier, auch wenn sie unsere Lieblinge sind und in unserem Bett schlafen dürfen.

Mit "gefährlich" meine ich aber:
Stellt Euch vor, Ihr seid fertig mit Kochen, nehmt die Töpfe vom Herd. Die meisten Herdplatten, sind aber noch heiß.
Und nun stellt Euch vor, Euer Tiger springt hoch und landet auf so einer heißen Herdplatte .....
nicht auszudenken -
Seitdem ich davon mal gehört habe, stelle ich immer Töpfe mit Wasser drauf wenn ich fertig bin, bis die Platte wirklich abgekühlt ist.
Sicher ist sicher.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.11.2004 - 16:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

@mo
jede meiner katzen ist einmal auf die herdplatte gesprungen und freitag sogar in die bratpfanne.
sie hatte alle ein oder zwei pfoten verbrannt war nicht schön aber auch nicht schlimm zu mindest nicht so wie man sich das vorstellt -zum glück
und das ist passiert da solten sie noch gar nicht auf die arbeitsplatte. bzw. da versuchte ich noch es ihnen abzugewöhnen.
nun stolzieren alle auf arbeitsplatte herum sitzen auf den herdplatten.
wenn wir gekocht haben und die platten noch heis sind dürfen die katzen nicht in die küche bzw. schlieen wir die tür um o.g. verbrennungen zu vermeiden.

ich weiss das es die meisetn ekelig finden wenn die katzen auf der arbeitspaltte sind allerdings wird die ja eh täglich abgewischt und wenn wir was arbeiten dort halt noch mal.

ps. reitag geht mit vorliebe in den kühlschrank wenn er offensteht
sie denkt das es niemand sieht oder so
odr das sie sich unbemerkt was klauen kann



[Dieser Beitrag wurde am 14.11.2004 - 16:46 von jennifer aktualisiert]





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Mundraub Chrissi 6 albertcamus
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank