FAQ Übersicht News Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

mickmaus ...

.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 13.03.2005
Beiträge: 2251
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2005 - 23:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ananas-Kokos-Muffins

12 Stück

Für 12er-Muffin-Backblech:
12 Papierbackförmchen (Ø 7 cm)

Eiweißmasse:
3 Eiweiß
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
30 g Kokosraspel

Rührteig:
1 k Dose geraspelte Ananas(Abtropfgewicht 278 g)
40 g weiche Halbfettbutter (39% Fett)
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Eigelb
130 g Weizenmehl
2 gestrichene TL Backin
2-3 EL Batida de Coco (Kokoslikör)

Vorbereiten:
Heizen Sie den Backofen vor. Legen Sie das 12er-Muffin-Backblech mit den Papierbackförmchen aus.
Lassen Sie die Ananasrapel auf einem Sieb gut abtropfen und drücken Sie diese aus.

Eiweißmasse:
Eiweiß in einem Rührbecher mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe steif schlagen. Hinweis: So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen und nach und nach auf höchster Stufe unterschlagen. 2/3 der Kokosraspel vorsichtig unterrühren.

Rührteig:
Weiche Halbfettbutter in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Eigelb etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen, sieben und abwechselnd mit Batida de Coco in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Ananasraspel unterheben. Teig gleichmäßig in die Papierbackförmchen füllen.

Die Eiweißmasse auf den Muffins verteilen und mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen. Muffin-Backblech auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 30 Minuten
Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für den Herd beachten.
Muffins erst 10 Minuten in dem Blech stehen lassen, dann mit den Förmchen aus dem Blech lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

TIPPS:
- Wenn die Kokosraspel zu schnell bräunen, decken Sie die Muffins mit Backpapier ab.
- Wenn Sie keine Ananasraspel bekommen, können Sie Ananasscheiben auch in einer Küchenmaschine raspeln.

[Dieser Beitrag wurde am 11.08.2005 - 23:54 von mickmaus aktualisiert]





Signatur
wer freunde ohne fehler sucht,
bleibt ohne freunde


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Muffins 2 taita
Na ihr Muffins! Regan 1 emilieautumn
After-Eight-Muffins weisserose 0 donbredioni
Muffins klaus 0 sugar1968
Muffins MeerRadioLeitung 1 meer_radio
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
kokoslikör muffins
blank