HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich 2022 ***

Noch mindestens

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
voraussichtlich 2022
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2021 ***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Abrovinsch ...
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 75
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.08.2012 - 09:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Guten Tag!
Ich hatte die Frage der Motorüberwachung an anderer Stelle schon mal kurz angesprochen, möchte hier aber das Thema fragend vertiefen. Nicht dass ich mich nicht in der Lage sähe, "irgendwie" mindestens einen Öldruck-Geber ein zu bauen und gut ist. Aber nach >30 Jahren Zettchen gibt es doch sicher Erfahrungswerte auf die ich aufbauen kann, oder?

Das Handbuch sagt mir, dass mit einem Öldruck von 2bar bei 4000U/Min zu rechnen ist. Das ist ja nicht eben viel, weswegen die meisten Öldruckanzeigeinstrumente vielleicht etwas zu grobskalig ausgelegt sind.
Aber eine normale Öldruckkontrolleuchte wäre mir auch lieber. Bei welchem Druck sollte sie sinnvollerweise schalten?

Dann stellt sich die Frage des Einbaus. Das Handbuch sieht den Blindstopfen oben im Ölkanal des Ölfiltergehäusedeckels vor. M6, nichtwahr?
In meinen Grabbelkisten habe ich nichts so winziges gefunden und werde mal im Zubehör schauen was es zu bestellen gibt. Es sei denn, Ihr sagt dass aufbohren eine gängige Lösung darstellt. Gewinde um M10 kämen wohl in Frage?

Ich denke aber auch über eine Öltemperaturüberwachung nach.
Der Kanal an dem der Blindstopfen sitzt führt zu den Getriebewellenlagersitzen und Ventiltrieb, hier würde es also auch Sinn machen, die Temperatur abzugreifen.
Das müsste man über einen der üblichen Messingadapter machen, der dann auf beide Geber verteilt - keine besonders elegante Lösung, finde ich. Ausserdem bildet sich dadurch ja ein Stichkanal, der obendrein noch im Fahrtwind läge; sehr ungünstig für eine verlässliche Anzeige.

Sicher - ich könnte mir einen zurechtbasteln: Das Gewinde des Blindstopfens aufbohren, einen möglichst Kraft- und Temperaturschlüssigen Messingadapter bauen, bei dem der Temperaturgeber möglichst weit (aber nicht zu weit!) in den Kanal hineinragt und oberhalb dann den Druckgeber.

Habt Ihr nicht aus dreissig Jahren Erfahrung eine elegantere Lösung für mich?

Grüsse Ralf





Signatur
Ic_ ha_e ein_n Un_erbre_her _m _opf.
Das Luftfilterelement muß in regelmäßigen Abständen gereinigt werden.
In staubigen Gebieten muß das Filterelement sogar noch häufiger gereinigt werden.

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6518
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.08.2012 - 12:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Ralf,

also da muss ich leider passen, ehrlich !

Die Idee selbst liest sich allerdings schlüssig, soweit ich meine Kenntnisse, dies zu beurteilen als ausreichend betrachten kann

Die 1zige Idee, die ich dazu hätte, bei den größeren Modellen zu spionieren, sprich Z650 oder so in der Richtung, aber da muss ich auch gestehen, dass ich nicht sicher bin, ob die schon mit solchem Hightech-Utensilien bestückt waren...

Meine Spezialistenquelle hab ich diesbezüglich allerdings noch nicht erreicht (Zschraube, den öligen)

Der SemmeL
PS: ich bleib da aber dran





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ralf mit Z250C1 Abrovinsch 36 kawajock
Z250C1 - Grundwissen Abrovinsch 7 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank