Forenverzeichnisse

 title=


Open Directory Project  dmoz.de
Obacht: dmoz scheint nicht mehr gepflegt zu werden!


Weitere Links siehe unten



Internet-Kuriositäten


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<amüsierter User>
unregistriert

...   Erstellt am 21.02.2016 - 21:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, genau das: "Mit dieser Methode brauchen Sie vielleicht NIE wieder arbeiten!" ist der Betreff einer Mail in meinem Spam-Ordner - aber wenn diese Methode so toll ist, wieso muss man dann Kunden (sprich: Dumme) suchen, statt eben diese Methode einfach zu verwenden? Und auch der Herr "Achim Meier" (info(at)profitstrategie.com) der als Absender dieser Mail firmiert, müsste wohl nicht als "Werbepartner" arbeiten, wäre die "Methode" so toll wie beschrieben.


Viel steht aber sowieso nicht drin, in der Mail:

Achim Meier schrieb
    Sehr geehrter Interessent,


Ich bin ein "Interessent"? Wusste ich gar nicht.

Achim Meier schrieb
    Diese Methode Geld zu verdienen ist Garantiert einzigartig.

Herr Meier, "garantiert" ist ein Adjektiv und wird daher klein geschrieben.

Achim Meier schrieb
    Mit wenigen Klicks starten Schritt-für-Schritt erklärt.

Ich beglückwünsche den Herrn Meier für seine innovative Grammatik.

Achim Meier schrieb
    Wie das funktioniert ist in folgendem Video dokumentiert:


Kommafehler. Aber was soll's?

Achim Meier schrieb
    >>>BITTE HIER KLICKEN<<<


Das könnte Ihnen so passen, Herr Meier, gell? Einen T​eufel werd' ich!

Achim Meier schrieb
    Es sind KEINE Erfahrungen notwendig !


Klar, denn schließlich sind wir ja auf Dummenfang, gell, Herr Meier!?


Achim Meier schrieb
    Alles ist selbstverständlich kostenlos


Aber ja doch ...


Achim Meier schrieb
    und Sie müssen keine Daten eingeben …


Aber klar doch!


Achim Meier schrieb
    nur das Video anschauen und staunen!


Womit die Dummen geködert werden sollen, gell? Damit sie dann löhnen und/oder Daten preisgeben, stimmt's, Herr Meier!?

Achim Meier schrieb
    Ihr Achim Meier
    Werbepartner


Und tschüss ... ach nein, da kommt ja noch was:

Achim Meier schrieb
    Info: Wir lehnen ungewüschte Emailwerbung ausdrücklich ab!


Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust


Achim Meier schrieb
    Klicken Sie hier um sich SOFORT abzumelden: ...


Denkste! Dass ich damit meine EMail-Adresse bestätige, damit die Spammer mir noch mehr schicken, ist mir durchaus klar.

Aber er versucht es noch mal auf eine andere Tour:

Achim Meier schrieb
    Diesen Newsletter erhalten Sie, weil Sie sich bei uns oder
    unseren Partnern hierzu angemeldet haben oder in Kontakt standen.
    Bei Beschwerden antworten Sie einfach mit "Beschwerde".


Nein, ich antworte durch Löschen - aber nicht ohne den Mist erst noch hier zu dokumentieren




<Spamfan :-)>
unregistriert

...   Erstellt am 22.02.2016 - 09:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vermutlich wird in dieser Spammail für binäre Optionen geworben. Näheres hier: https://www.antispam-ev.de/wiki/Bin%C3%A4re_Optionen




Spamkenner 



...

Status: Offline
Registriert seit: 14.12.2015
Beiträge: 75
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2016 - 09:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei mir kam gestern das hier an:

"Markus Langer" schrieb
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir versprechen Ihnen definitiv nicht das Sie schnell REICH werden!

    Wie wäre es aber wenn Sie mit einer neuen Methode
    nur 3.700,00 Euro - 9.000 Euro zusätzlich im Monat verdienen würden?


Dann das gleich wie bei Spamfan :-):

"Markus Langer" schrieb

    Info: Wir lehnen ungewüschte Emailwerbung ausdrücklich ab!
    Klicken Sie hier um sich SOFORT abzumelden:
    hxxp://toemail56.xyz/sven/unsubscribe.php?M=xxxxxxxxxxxxxxx

    Diesen Newsletter erhalten Sie, weil Sie sich bei uns oder
    unseren Partnern hierzu angemeldet haben oder in Kontakt standen.
    Sollten Sie sich belästigt fühlen oder bei Beschwerden;
    Antworten Sie einfach mit "Beschwerde".
    Wir löschen Ihre kompletten Daten dann UMGEHEND!


Dieses "Info: Wir lehnen ungewüschte Emailwerbung ausdrücklich ab!" und ganz besonders "Antworten Sie einfach mit "Beschwerde"" scheint die neueste Masche zu sein.




<SpamFan :-)>
unregistriert

...   Erstellt am 08.03.2016 - 10:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Unter dem Betreff "500% Profit - Das muss man gesehen haben" erhielt ich Spam sehr ähnlichen Inhalts wie in der Mail von diesem "Achim Meier" ganz oben - nur dass der "Werbepartner" diesmal "Michael Richter" heißt




<ichhalt>
unregistriert

...   Erstellt am 15.03.2016 - 18:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hachja, die schönen Versprechungen:

Hey! Das ist der einfachste W​eg, um reich zu werden!

... Spam versenden? Ach nein, die "Nicole" (springmax234@fruding.xyz), von der die Mail vorgeblich stammt, meint was anderes:

"Nicole" (springmax234@fruding.xyz) schrieb
    Sie können in unserem Casino spielen, seien Sie kein Feigling, verdoppeln Sie Ihr Geld an einem Tag!


Frag sich bloß, wieso die "Nicole" ihr Geld nicht verdoppelt, statt sich für dubiose Werbung zu verdingen ... und ab in dem Papierkorb!




<amüsierter User>
unregistriert

...   Erstellt am 19.04.2016 - 10:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Und dieses Mal lautet der Betreff. "Besser als Lotto - So machen Sie richtig viel Geld"

Stefanie Rudolf (info@totaloffers.xyz) schrieb

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei erhalten Sie die vertraulichen
    Informationen.


Vertrauliche Informationen verschickt man natürlich per Spammail und kann dabei nichtmal eine persönliche Anrede verwenden, schon klar


Stefanie Rudolf (info@totaloffers.xyz) schrieb

    Es gibt einen neuen Trend, womit
    derzeit absolute Anfänger vom Computer
    aus einige hundert oder sogar einige
    tausend Euros (pro TAG) verdienen.

    Klingt unglaublich? Es ist in der Tat machbar!

Und warum muss dann der/die/das "Stefanie Rudolf" als "Werbepartner" arbeiten, statt mit der "Methode" "einige tausend Euros (pro TAG)" zu verdienen?

Der Rest erspare ich mir ....




<amüsierter User>
unregistriert

...   Erstellt am 21.04.2016 - 07:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Diesmal: "Spielen Sie Lotto? Diese Methode ist SEHR viel besser" - das ist jetzt aber phantasielos ... Angebliche Absenderin diesmal: "Victoria Steffens".

Victoria Steffens (info@promonewsletter.xyz) schrieb
    Eine Frage; Glauben Sie das es auf dem
    internationalen Finanzmarkt Systeme
    gibt womit absolute Anfänger vom Computer aus ein
    Vermögen verdienen können?


Nein. Allerdings glaube ich, dass die "Victoria Steffens" ein bisschen Nachhilfe in Grammatik und Rechtschreibung nötig hätte. Nach "Eine Frage" sollte wohl eher ein Doppelpunkt stehen, nach einem Semikolon aber (wie in der Mail) müsste "Glauben" klein geschrieben werden, nach "Sie" fehlt ein Komma, das darauf folgende "das" müsste mit zwei "s" geschrieben werden, auch zwischen "gibt" und "womit" fehlt ein Komma. Und schließlich sollte es "mit denen" heißen statt "womit", erstens weil hier auf eine Plural Bezug genommen wird ("Systeme"), und zweitens ist es auch stilistisch besser.

Richtig wäre es so:

(Korrektur 1) schrieb
    Eine Frage; glauben Sie, dass es auf dem
    internationalen Finanzmarkt Systeme
    gibt, mit denen absolute Anfänger vom Computer aus ein
    Vermögen verdienen können?


Noch besser so:

(Korrektur 2) schrieb
    Eine Frage: Glauben Sie, dass es auf dem
    internationalen Finanzmarkt Systeme
    gibt, mit denen absolute Anfänger vom Computer aus ein
    Vermögen verdienen können?


Aber weiter im Text:

Victoria Steffens (info@promonewsletter.xyz) schrieb

    Das glauben Sie nicht?


Nein, das glaube ich nicht. Und zwar schon deshalb nicht, weil, wenn es sie gäbe, dann ja wohl die "Victoria Steffen" selbst damit ein Vermögen machen würde, statt als "Werbepartner" zu arbeiten.


Victoria Steffens (info@promonewsletter.xyz) schrieb

    Unerwünschte Emailwerbung lehnen wir ausdrücklich ab.




Und ab in den Mülleimer!




<amüsierter User>
unregistriert

...   Erstellt am 06.05.2016 - 07:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Spammer sind in ihrer Werbung zu diesem Thema ein wenig vorsichtiger/zurückhaltender geworden.
Im Betreff wird zwar noch eine reißerische Formulierung - "Das Geheimnis des Geldverdienens" - verwendet, in der Mail heißt es aber:

Marie Hultsch (info@newsdailys.xyz) schrieb

    Sehr geehrter Interessent,

    wir hoffen das die nachfolgenden Informationen von Interesse sind
    und Sie diese Mail zu einem günstigen Zeitpunkt erreicht.

    Wir möchten Ihnen eine Möglichkeit aufzeigen einige tausend
    Euros im Monat zu verdienen. Völlig nebenbei und einfach.

    In diesem Video ist alles Schritt für Schritt genau erklärt:

    BITTE KLICKEN SIE HIER UM ZUR WEBSEITE ZU KOMMEN

    Sie selbst müssen keinerlei Erfahrung mitbringen!

    Ihre Marie Hultsch
    Werbepartner


Keine Rede mehr davon, dass man ein Vermögen machen könne o.ä. Sind auf die früheren Formulierungen zuwenige Leute hereingefallen? Denkbar wär's!

Lustigerweise steht immer noch das da in der Mail:

Marie Hultsch (info@newsdailys.xyz) schrieb
    Info: Wir lehnen ungewüschte Emailwerbung ausdrücklich ab!




Gefolg von dem unvermeidlichen:

Marie Hultsch (info@newsdailys.xyz) schrieb
    Klicken Sie hier um sich SOFORT abzumelden:
    Unsubscribe m​e from this list
    ...


Nein, ich klicke selbstredend nicht!




Spamkenner 



...

Status: Offline
Registriert seit: 14.12.2015
Beiträge: 75
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.05.2016 - 15:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


amüsierter User schrieb
    Keine Rede mehr davon, dass man ein Vermögen machen könne o.ä. Sind auf die früheren Formulierungen zuwenige Leute hereingefallen? Denkbar wär's!


Das war wohl zu optimistisch!

Heute erhielt ich eine Mail mit dem Betreff "Verdienen Sie an dieser Mail ein Vermögen" - da weiß schon, woran man ist

Eine "Lena Bartel" (info@offerdw.xyz) meint:

Lena Bartel (info@offerdw.xyz) schrieb
    Sehr geehrter Newsletter Empfänger,


Also, entweder "Newsletter-Empfänger" oder "Newsletterempfänger", aber nicht "Newsletter Empfänger" - deutsches Sprak, schweres Sprak!

Lena Bartel (info@offerdw.xyz) schrieb

    Diese Email ist exklusiv für Sie bestimmt.


Aber nicht mal meinen Namen konnte die "Lena" in die Anrede schreiben ...

Lena Bartel (info@offerdw.xyz) schrieb

    Wir möchten Ihnen eine neue Methode vorstellen, die
    es fast jedem möglich macht vom Computer EINIGE
    hundert Euro pro Tag zu verdienen.


Und warum macht die "Lena" das dann nicht selbst? Und ab in den Papierkorb!




<amüsierter User>
unregistriert

...   Erstellt am 08.06.2016 - 09:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mal wieder:

"933€ HEUTE noch verdienen - Das müssen Sie gesehen haben" sagt der Betreff. Und da ahnt man schon, was in der Mail drin steht: Ein "Werbepartner", er nennt sich diesmal "Andreas Weber" (info@edonlines.xyz), schreibt:

Andreas Weber schrieb
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    nicht viele Leute bekommen diese
    exklusive Nachricht.

    Glauben Sie das es auf dem
    internationalen Finanzmarkt Systeme
    gibt womit JEDER vom Computer aus ein
    Vermögen verdienen können OHNE viel Geld?

    Ich zeige es Ihnen. So etwas gibt es wirklich!
    ...


Kennen wir schon. Alles wie in den Mail oben, bloß wieder ein anderer Name.




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Integrations-Methode zur Vergesellschaftung von Chinchillas - MEINE METHODE - Die Methode der sanften Integration LittleChincha 0 chinchilla_forum
mal wieder arbeiten Claudi 3 toni_boerner
mal wieder arbeiten Claudi 3 toni_boerner
Wieder am Arbeiten nigi 4 knalli
wir brauchen wieder ne Partey steve 5 spam9
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Links

Infos und Tipps zum Thema "Spam"

Hilfeportal und Infoseite zu Phishingmails und Spammails

Der Spamschlucker

Ein Mann.
Eine Mailbox.
Eine Herausforderung.


Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


"Wegwerf"-Adressen reduzieren den Spam:

 wegwerfen.org stellt Ihnen temporäre Wegwerf-E-Mail-Adressen zur Verfügung, die nach 60 Minuten verfallen. Sie können innerhalb des Zeitfensters eingehende E-Mails lesen und darauf antworten.




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank