Wenn Ihr diese Hallen betretet, so seid Euch bewusst: Wenn Ihr die Regeln und Gesetze dieser Gegend nicht einhaltet,
so wird es Euch übel ergehen. Seid Ihr uns aber wohlgesonnen, so soll es Euer Schade nicht sein!

Nationalhymne Chaoswüste



Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Ryu ...
Drachenkriegerin
Zirana & Zarian
Herrin der Profile
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 691
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2007 - 19:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zirana grummelte etwas unverständliches und nahm den Umhang entgegen. Sollte der blöde Dunkelelf doch machen, was er wollte. Sie legte ihr Hemd ab, behielt das Leibchen darunter jedoch an. Das war zwar auch nass, aber leicht und würde ihr auch am Körper trocknen. Die Hose breitete sie in der Nähe des Feuers aus, wo sie trocknen konnte, ebenso wie das Hemd, so dass sie letztendlich einen sehr seltsamen Anblick bot, nur noch mit dem Leibchen und einer kurzen Hose bekleidet, aber immer noch mit Arm und Beinschienen, die sie der Einfachheit halber um ihre bloße Haut geschnallt hatte. Während also der Dunkelelf sich mit den Farben und Formen der Wolken beschäftigte wickelte sie sich in seinen Mantel und setzte sich, ehe sie ins Feuer starrte und dann mit einem Grinsen meinte:
"Dein Mantel müffelt!"
Sie hatte die Knie angezogen und begann langsam, sich zu entspannen, da sie wusste, dass Zarian den Teil des Strandes schützte und ihr im Notfall zu Hilfe kommen konnte. Ganz davon abgesehen war ihr Schwert bei der ganzen Geschichte irgendwie bei ihr geblieben, auch wenn sie es glücklicherweise bei Khalebs Aktion am Strand fallen gelassen hatte und es so nicht vom Wasser in Mitleidenschaft gezogen worden war. Nun ruhte es neben ihr und sie, die Arme um die Knie geschlungen und komplett in den Umhang gewickelt, fuhr fort:
"Ich hab noch einen Grund! Du solltest dich und deine Sachen mal wieder waschen, wenn alles an dir schon so stinkt wie der Mantel hier." Ein breites Schmunzeln breitete sich auf ihrem Gesicht aus, das sie mit dem Kinn auf die Knie gestützt hatte, ehe sie die Augen schloss und sich vom Feuer wärmen ließ.





Signatur
Ein Seelenfreund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir stetig vorsingt, damit du sie niemals vergisst.

Mystic 
Druchii
Khaleb Stahlherz
..................



Status: Offline
Registriert seit: 04.09.2004
Beiträge: 267
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2007 - 19:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Khaleb richtete sich auf und schaute sie an "So sie müffeln also,na deine Rochen auch nicht besser,aber wenn du magst dann gebe mir den Umhang und ich werde ihn Waschen,dann müffelt er nicht mehr und ich habe mich schon gewaschen,falls du es nicht mit bekommen hast" er stand auf nahm das Schwert mit dem Fleisch und reichte es ihr "Hier iss" Zischte er und nahm ging zum Wasser. Irgendwie wahr er gekränkt aber das spielte in diesem Moment keine Rolle.Er ging ins Wasser und setzte sich ins Kühle nass





Signatur
"Wenn der Tod kommt umarme ich ihn als Freund" Khaleb zu dem Assassine,welcher ihn und die anderen Töten wollte

Ryu ...
Drachenkriegerin
Zirana & Zarian
Herrin der Profile
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 691
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2007 - 19:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zirana versuchte verzweifelt, sich zu beherrschen, aber je länger sie es versuchte, desto weniger gelang es ihr, bis sie am Ende nicht umhin konnte erst leise zu glucksen, dann zu kichern und schließlich zu lachen.
"Ohje, also wirklich. Was denkst du denn? Wir alle haben bis zum Eintreffen in der Stadt, beziehungsweise in einem Gut vor deren Mauern, gestunken wie eine Herde Iltisse. Dagegen duftet dein Mantel geradezu angenehm. Aber danke, dass du das so ernst nimmst und gleich ins Wasser gehst."
Sie grinste und stand auf.
"Aber ich lehne das Angebot dankend ab. Wenn der Umhang jetzt auch noch nass ist, dann hab ich gar nichts trockenes mehr und hole mir tatsächlich noch einen Schnupfen. Es ist sicher nicht besonders rühmlich, wenn eine Kriegerin nach jedem Schwertschlag niesen muss, oder?"
Sie ging barfuss, die Stiefel standen ebenfalls beim Feuer, zum Wasser, ließ sich aber lediglich die Wellen ein wenig um die Zehen spülen.
"Aber wenn du so scharf darauf bist, deine Gegner umzuhusten, dann bleib doch sitzen. Ansonsten würde ich dir raten, wieder rauszukommen..."
...und endlich etwas anzuziehen, das fügte sie jedoch nur in Gedanken hinzu. Hatten diese Elfen denn gar keinen Anstand?
Sie wickelte sich den Mantel enger um die Schultern und sah auf das Meer hinaus, aus dem irgendwo in ihrem Blickfeld der Dunkelelf herausragte.
"Ach, nebenbei: Wie resistent seid ihr Elfen eigentlich gegen Krankheiten? Weil ich bezweifle, dass die anderen es gutheißen würden, dass ich hier den Mantel an mich genommen habe und du dafür nachher zu den Priesterinnen musst, um geheilt zu werden... Sofern sie so etwas überhaupt übernehmen."
Ob sie damit nun den Dunkelelfen aufgrund seiner Rasse oder einfach nur den Umstand, dass es sich höchstens um eine Erkältung handeln konnte, meinte, wurde nicht klar.





Signatur
Ein Seelenfreund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir stetig vorsingt, damit du sie niemals vergisst.

Mystic 
Druchii
Khaleb Stahlherz
..................



Status: Offline
Registriert seit: 04.09.2004
Beiträge: 267
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.06.2007 - 16:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Khaleb drehte sich um "Nun hörmal Zirana,ich komme aus einem Land in dem es bitterkalt ist und das,das ganze Jahr über.Desweiteren besitzen Dunkelelfen eine natürliche resistenz gegenüber Krankheiten,ansonsten liefen wir das ganz Jahr über in dicker Fellkleidung gehüllt durch die Gegend" zischte er Zirana an und wusch sich weiter und ging dann zurück ans Feuer und setzte sich wieder *Was denkt diese Menschenfrau eigentlich.Wir sind nicht so verweichlicht wie unsere Vettern die Hochelfen oder wie Menschen* dachte er und schaute sich um





Signatur
"Wenn der Tod kommt umarme ich ihn als Freund" Khaleb zu dem Assassine,welcher ihn und die anderen Töten wollte

Ryu ...
Drachenkriegerin
Zirana & Zarian
Herrin der Profile
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 691
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.06.2007 - 16:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zirana spürte, wie das sture Verhalten des Dunkelelfen dazu führte, dass sie ausgesprochen schnell wieder aus der Haut zu fahren drohte, hätte ihr Zarian nicht noch einmal ins Gewissen geredet.
Mit einem Seufzer ließ sie sich ebenfalls am Feuer nieder, etwa eine Schrittlänge vom Elf entfernt.
Sie bedeckte mit dem Mantel zwar noch ihre Beine, aber die Nacht war lau und ihre Kleidung würde schneller trocknen, wenn sie sie an der frischen Luft ließ.
"Hör mal..."
meinte sie nach einer Weile und sah ihren Kameraden an. Sie stand auf und gab ihm den Mantel zurück. "Ich muss zurück, ehe die Sonne aufgeht! Du weißt ebenso gut wie ich, dass ich dich nicht zwingen kann, mitzukommen. Aber wenn der Drache bei hellem Tag das Land durchquert, kommen weder er noch ich lebend an unserem Ziel an. Es war..."
Zirana schwieg. Der Elf musste genauso wie sie wissen, dass allein der Flug hierher hirnrissig gewesen war. Wenn sie zurückkehrten würden sie um einiges besser achtgeben müssen.
"Nun, egal. Du solltest wissen, dass ich immerhin nur wegen dir hierhergekommen war. Also, was sagst du?"
Immerhin hatte sie etwas Nettes gesagt, dachte sie bei sich. Nein, sie würde ihn nicht bitten - immerhin war er ja auch nicht gerade freundlich zu ihr gewesen. Auch wenn sie dann wahrscheinlich gedacht hätte, dass sie den falschen Druchii erwischt hatte, dachte sie und verkniff sich ein Grinsen.
Sie sammelte ihre Kleidung an, die immer noch klamm, fast nass war, und seufzte. Sie würde sie Zarian an die Krallen binden müssen, denn nasse Kleidung zu tragen, wenn ihr kalter Wind um die Ohren pfiff, war noch gefährlicher als das wenige, das sie im Moment trug. Sie drängte sich in die Stiefel, die leise, klatschende Geräusche machten, sobald sie einen Schritt tat. Ihre Arm- und Beinschienen waren gesichert, und jetzt gab es nur noch eines, auf das sie warten musste: Die Antwort des Dunkelelfen. Sie wandte sich um und sah ihn erwartungsvoll an.





Signatur
Ein Seelenfreund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir stetig vorsingt, damit du sie niemals vergisst.

Mystic 
Druchii
Khaleb Stahlherz
..................



Status: Offline
Registriert seit: 04.09.2004
Beiträge: 267
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.10.2007 - 15:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Khaleb seufzte und zog sich an,seinen Zweihänder auf den Rücken verschnürt und seine beiden Kurzschwerte an der Hüfte,setze er seinen Helm auf und nahm die Repetierarmbrust.

"Du wirst denke ich keine Ruhe geben,also dann ich bin bereit zum Aufbrauch"





Signatur
"Wenn der Tod kommt umarme ich ihn als Freund" Khaleb zu dem Assassine,welcher ihn und die anderen Töten wollte

Ryu ...
Drachenkriegerin
Zirana & Zarian
Herrin der Profile
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 691
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.10.2007 - 16:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zirana nickte Khaleb zu, als er endlich eine Entscheidung getroffen hatte. Sie rückte ein Stück nach vorn, um ihm auf dem Drachenrücken Platz zu machen und sah besorgt zum Horizont, wo bereits die ersten Sonnenstrahlen sich ihren Weg nach oben bahnten. Viel Zeit hatten sie nicht mehr. Bei seinen Worten konnte sie sich jedoch ein Grinsen nicht verkneifen und meinte:
"Ja, ganz recht - ich gebe sonst wirklich keine Ruhe!"
Sie sandte Zarian kurz eine Nachricht, dass er sich mit den Kunststückchen diesmal etwas zurückhalten und mehr auf Schnelligkeit achten sollte, was er bestätigte und wandte sich dann Khaleb zu.
"Gut. Also, halt dich an mir fest und dann los!"
Der Drache erhob sich und erleichtert stellte Zirana fest, dass er im Moment -noch- nichts weiter als ein großer Schatten gegen den dämmernden Nachthimmel war, wie er auch von einer Wolke stammen konnte. Jetzt aber nichts wie zurück. Noch einmal achtete sie darauf, dass sie ihre Ausrüstung ganz beisammen hatten und gab Zarian dann das Zeichen, so schnell wie möglich zurückzufliegen.

--> Weiter auf der Guten Seite
Und: Herzlich willkommen zurück, Mystic. *grins*





Signatur
Ein Seelenfreund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir stetig vorsingt, damit du sie niemals vergisst.

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Geschichte der Spionage - Geheime Mission in Frauenkleidern focour 0 focour
Beispiel-Mission:Entflohener Sträfling(A-Grad) Mission Erledigt! MasaoRen 14 narutorpg
Spionage und gegen spionage domenicus 2 sarvon
Aufklärung Kenan 0 biomedizin_und_biotechnologie
Aufklärung ... SevenPlus 0 ralf_buecken
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Das Kopieren von Bildern und Texten ohne einverständnis des jeweiligen Autors ist Verboten!
Verlinkte Bilder müssen auf einen Eigenen Webspace geladen werden. (Bsp:
People-Freenet)

Das Copyright des Banners liegt bei Vaan/Lloyd

Design by Sponge

Votet für mich!


Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
die drachenkriegerin | drachenkriegerin
blank