News: Neues Layout !


Home News Mitglieder Anmelden Alle Charas im Überblick

Benutzer:

Passwort :



Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Miriam ...
the big voice
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.06.2005
Beiträge: 55
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.06.2005 - 19:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Miriam wuchs in einer Plattenbausiedlung auf. Keine der Familien die dort wohnten hatten viel Geld, doch ihre Eltern machten die finanziellen Probleme mit viel Liebe weg. Sie war eine kluge Schülerin, die aber nicht besonders auffiel. Das wollte sie nie, alleine um keinen Spott der anderen Schüler ab zu bekommen, die sich oft über die Kinder aus der Plattenbausiedlung lustig machten. Als Miriam 7 Jahre alt war bekamen sie 2 kleine Schwestern, die Zwillinge Tess und Jess. Miriam fing früh an eine Leidenschaft zu entwickeln, das Singen. Heimlich schlich sie sich in das „Getto“, in diesem Viertel lebten nur Afro Amerikaner, aber dort gab es immer Gospelchöre, zu deren Auftritten Miriam sich schlich. Nachdem sie oft dort gesehen wurde, nahm sie selbst an den Auftritten teil. Eine nette junge Frau Padme, gab ihr kostenlosen Gesangsunterricht, da sie schnell ihr enormes Talent erfasste. So wurde Miriams wundervolle Stimme entwickelt. Egal wo sie wahr immer wieder fing sie an zu singen und konnte damit viele Menschen begeistern. Und ihr mitwirken in einem Gospelchor machte sie sehr glücklich, da sie die besondere Atmosphäre liebte. Bis zu ihrem 12. Geburtstag verlief ihr Leben in harmonischen Bahnen. An diesem grausamen Tag wollte ihre Mutter mit Jess und Tess mit dem Bus zum Markt fahren. Doch dort kam der Bus nie an, ein LKW krachte mit Vollgas in den Bus und die Tragödie nahm ihren Lauf. Jess und Tess waren sofort tot und Miriams Mum lag im Koma. Miriam und ihr Vater fielen in tiefe Trauer. Doch nach ein paar Monaten merkte Miriam das das Leben weiter gehen musste. Miriams Mum kam zur Pflege nach Hause und Miriam übernahm diese Aufgabe, da ihr Vater sich lieber dem Alkohol hingab. Er wurde nie gewalttätig aber er konnte nicht mehr für die Familie sorgen. Miriam gab nie auf und wurde mit einem Schlag erwachsen. Oft war sie verzweifelt oder hatte Angst aber dann setzte sie sich in eine stille Ecke und sang, daraus nahm sie die Kraft weiter zu machen. Kaum ein Jahr später brach der Virus aus und schnell starb ihre Mum, da sie durch das Koma noch anfälliger war. Miriam nahm sich die Zeit um sie zu trauern und wusste das danach das Leben weiter geht. Bei der Evakuierung wurde sie aus der Stadt gebracht kam aber auf eigene Faust zurück und pflegte ihren Vater bis er dem Virus erlag. Somit konnte sie besser abschließen, da sie alles in ihrer Macht mögliche getan hatte um ihm das Leben leichter und besser zu machen. Danach machte sie sich auf in die Welt kommt aber jetzt wieder in die Stadt zurück.





Signatur


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Miriams Berichte Lisa 1 vglaerchenwaldforum
Miriams Geburtstag Miriam 2 zwolle
Miriams Wohnung Miriam 0 air_academy
wolframs + miriams feier hartgeldhure 37 verdikeks
Miriams und Monis Handballecke Miriam 35 zwolle
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Alles Gute!



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
www.prestribe.com | pre tribes
blank