Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Judith7 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.10.2014 - 07:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meinen Einwand hast Du völlig falsch verstanden, focour.
Meine Frage an Dich war, wenn Du schon Bibelzitate verwendest und meinst,
diese Traumata wären eine "Strafe Gottes" woher kommen dann die Traumata der "Schuldlosen"?
So einfach kann man sich das nicht machen!




Judith7 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.10.2014 - 07:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dieses Zitat stammt aus den 10 Geboten, wie sie in der Bibel stehen:

Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch von dem, was im Wasser unter der Erde ist: Bete sie nicht an und diene ihnen nicht! Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter heimsucht bis ins dritte und vierte Glied an den Kindern derer, die mich hassen, aber Barmherzigkeit erweist an vielen Tausenden, die mich lieben und meine Gebote halten.

10 Gebote

Dabei geht es um die "falsche Gottesverehrung" und ich weiß nicht, wie man das umdeuten und aus dem Zusammhang herausreißen kann.




focour 
Admin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2004
Beiträge: 18531
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.10.2014 - 22:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nein, Judith,

mein Zitat stammt nicht aus den zehn Geboten, sondern aus dem 2. Buch Moses, 34. Kapitel Nr. 7. Was Du zitierst ist aus dem 2 Buch Moses, 20. Kapitel Nr. 5. Das ist eine ganz andere Textstelle.

Außerdem: Ich habe nicht gesagt, dass die Traumata eine Strafe Gottes sind, es ging mir nur darum, deutlich zu machen, dass diese psychischen Probleme schon den Urvätern der Bibel bekannt waren, nicht mehr und nicht weniger!

Die Traumata der Schuldlosen, die Du erwähnt hast, ich meine jetzt unter anderem die Bombennächte, die Kriegsfolgen, die Vertreibung aus Ostdeutschland mit der Folge, dass zwei Millionen Deutsche umgekommen sind bei den Deutschen einerseits, die Folgen des Holocaust, des millionenfachen Mords ihrer Glaubensgenossen, der Entrechtung bei den Juden andererseits, das sollten wir nicht gewichten in der Art, dass gefragt wird, wer ist jetzt mehr betroffen als der andere. Das war beides schlimm und verbrecherisch. Ich meine deshalb, wenn Du sagst, "wie viel mehr als die Deutschen leiden die Juden darunter", dann ist dies eine unzulässige Gewichtung, die einer wirklichen Versöhnung beider Gruppen im Wege steht.





Signatur
Früher war mehr Lametta.

(Loriot)

Ich liebe es, Menschen beim Lügen zuzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne ;-)

Judith7 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.10.2014 - 07:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Natürlich sind es zwei unterschiedliche Textstellen, focour. Der HERR gab Mose die 10 Gebote, 2 Steintafeln, wenn man der Bibel glauben will. Diese zerschlägt Mose aus Wut über das ungläubige Volk, das inzwischen "das Goldene Kalb" angefertigt hat und anbetet. Der HERR nähert sich ihm in einer Wolke und Mose mit den beiden neuen Gesetzestafeln, die auch da vorher erwähnt sind, zitiert genau diesen Satz, falls Du ihn mal im Zusammenhang nachlesen magst.

Ich gewichte nicht nur, indem ich frage: Wieviel mehr leiden die Juden darunter? Ich beobachte und stelle fest. Das ist keineswegs unzulässig und steht auch keiner Versöhnung der Gruppen im Wege. Ich bin längst mit den jüdischen Freunden versöhnt.

Ich für mein Teil beende hier die Diskussion. Vielleicht möchte ja ein Anderer einsteigen?




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Weltkriegsfolgen - Noch werden 1,2 Millionen Deutsche "vermisst" focour 0 focour
Psychologie & Sprache - Tatorte und Traumata überall focour 0 focour
Die grauenhafte Schönheit des Ersten Weltkriegs focour 0 focour
"Last Man to Die" - Weltkriegs-Fotoikone von Robert Capa focour 0 focour
Die grausamen Henker des Ersten Weltkriegs focour 0 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank