ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 710
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.01.2016 - 18:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Der technische Geschäftsführer Jan Görnemann hat Metronom verlassen. Das meldet jedenfalls die Landeszeitung in Lüneburg. Es soll Differenzen über die strategische Ausrichtung von Metronom gegeben haben, sowohl innerhalb der Geschäftsführung als auch gegenüber dem Mutterunternehmen Netinera.




Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 710
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.01.2016 - 13:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Eine weitere Darstellung vergleichbarer Vorfälle findet sich auf der Internetseite der HAZ. Das wurde hier in einem Thread thematisiert.




Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 710
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.03.2016 - 17:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wie die Landeszeitung in Lüneburg am 10. März 2016 meldete, kam es durch einen Stromausfall in der Oberleitung leider zu einem Halt des Metronom nach Uelzen auf dem Gebiet der Hansestadt Hamburg. Erst nach einigen Stunden sei der Zug weitergefahren. Die Zugbegleiter hätten sich aber intensiv um die Fahrgäste gekümmert.




Henning ...
XL-Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 2067
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.03.2016 - 20:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jo, der stand kurz vor Harburg, bin ich dran vorbeigefahren...
Das war ein totales Chaos, weil gleichzeitig auch noch die S-Bahn Probleme hatte (Fahrtausfälle und Verspätungen >30min). Das hat mich (und viele andere) durch Anschlussverlust zum erst in Harburg beginnenden Metronom nach Uelzen (21:07) so schon über eine Stunde gekostet...

Das mit den acht Durchgangsgleisen ist aber schon arg übertrieben. Der stand ziemlich weit "rechts", da waren also vielleicht noch ein bis zwei Gleise bis zur Hannoverschen Straße dazwischen.




Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 710
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2016 - 17:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


.


Von einem häufigen Ausfall des Metronom nach Hamburg berichtet die LZ Lüneburg.





Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 710
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2016 - 21:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


.



Über Fahrplanprobleme des Metronom berichtet die LZ.





Metronom96 
M-Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 376
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.11.2016 - 19:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ameisenbaer schrieb

    .



    Über Fahrplanprobleme des Metronom berichtet die LZ.




Deswegen hat man wieder eine 146 gemietet. Dieses Mal ist es 146 520, siehe hier.




Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 710
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.03.2017 - 10:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aufgrund von Engpässen im Netz vor allem in Hamburg soll sich der Metronom verspäten. Die größten Verspätungen habe im Übrigen die DB.





Neetzer 
User


...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 6
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.03.2017 - 06:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das sind hausgemachte Probleme bedingt durch die norddeutsche Kleinstaaterei, die nicht mehr zeitgemäß ist.
Jeder "bröselt" unabgestimmt vor sich hin.
Aber "das geht alles nicht" und erhält überflüssige Arbeitsplätze in bestimmten Politiker/Verwaltungs-Nutzlos-Jobs.
Wenn die Züge in Hamburg durchfahren würden, z.B. nach Lübeck oder in Richtung Elmshorn/NMS im Kilometerausgleich, hätte man diese ganzen Probleme nicht.
Es ist doch egal welches EVU zu welcher Stunde fährt.
Statt dessen werden in HH Hbf. schon fast lebensgefährliche Situationen am Bahnsteig für Fahrgäste produziert zu bestimmten Zeiten, z.B. im Berufsverkehr, ab Sonntag-Mittag wenn die Touries nach Hause fahren.
...und die Nordbahn will auch noch mehr Züge reinquetschen. Der eisenbahnfreundliche Bürgermeister von Tornesch macht Druck.





Signatur
Neetzer

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Metronom im Web ossi 1 delegatic
Metronom keith47424 2 delegatic
metronom zug in Kassel bluetiger2007 0 delegatic
Metronom im Gefahrengebiet DT0508 3 delegatic
metronom ausgebremst? delegatic 2 delegatic
Neuer Thread ...



 

 

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank