Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2005 - 19:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


oder besser gesagt ein Teil von Ihnen: Mama mit ihren beiden Katern, sie lieben die Sonne


Die Katzendame streicht in der Zeit, in der ich alle fotografieren möchte lieber um meine Füße um die Chance des Streichelns zu haben....

Ohh Mann, ich liebe diese Tiere, aber ....

Ich bin mal gespannt, da nun die Zeit der Rolligkeit kommt und die Nachbarn, denen sie gehört, sie nicht kastriert haben wo da welcher Nachwuchs auftaucht... sollte es bei mir sein, dann geht diese "Sache" laut Gesetz in meinen Besitz über, und dann Freunde ... (dann würde kastriert werden) obwohl es bestimmt Ärger geben würde...

Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2005 - 20:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


wie dann gewht die sache in deinen besitz über.

ich meine nur weil die katze ihre kinder bei dir bekommt oder wie?
versteh mich nicht falsch ich fänds super wenn sie endlich kastriert wären.
aber ich versteh das nicht genau



sehr süsse asylanten hats du





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2005 - 21:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also Jen, die Katzen gehören den Nachbarn, die kastrieren ablehnen. Jetzt ist mein Geldbeutel auch nicht unbedingt der schlagkräftigste - und ein Tier quasi zu klauen, kastrieren zu lassen etc. bedarf dann auch aller weiteren Massnahmen (das währe hier wo ich wohne kein Aufenthalt im Freien!!( und das geht halt nicht ... mehr als drei sind nicht drin....

Aber, wenn es hier Babies gibt, dann sind sie hier auf die Welt gekommen - dann kann ich zumindest bei denen was tun (sofort sehen dass sie gesund sind). Die Asylanten habe ich trotz vieler Spritzen nicht ganz gesund gebracht; nur ich kann mir keine weiteren Ausgaben mehr leisten, schlicht und ergreifend. Deshalb ist es auch sinnlos zu versuchen die Asylanten wegzugeben. Fremde würden niemals kranke Tiere gesund pflegen, eher sie dann aussetzen.

evtl. geht über Nachwuchs der Weg auch in Sachen Druck .Kastration/Sterilisation....

Nur mal ganz ehrlich, ich habe da schon einige Euros liegen lassen für deren Tieger, und ich kämpfe gerade selber mit dem Auskommen .... so gerne ich wollte .... es geht nicht mehr ...

Lieben Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 12:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hallo

nein ich mente das nicht so.
ich hatte es nur so verstanden das die katzen in deinen besitz über gehen nur weil die mama die babays bei dir gekommen sind.
und ich stellete mir grad vor wie damals meine freitag ihre babys bei den vermietern bekommen hätte , und ich sie nicht mehr haben dürfte.

das du dafür langsam kein geld mehr hast das vestehen ich nur zu gut .
du tust wirlich sehr viel für anderer leute tiere.
aber die idee find ich gut evtl. über die babys druck auszuüben.

nur warscheinlich ist der typ froh das er die babays nicht am hut hat





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 12:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Weisst Du Jen, in dem Fall ist es nicht so einfach - und auch nicht so primitiv wie sonst. Der Junior, vielleicht knappt unter 30, würde schon für den Tierarzt sorgen, er mag die Tiere und trauert auch mit wenn etwas ist. Aber der Druck durch Senior "das sind Nutztiere da bezahlt man keinen Arzt" macht es ihm nahezu unmöglich das zu tun, was er würde.

Ich denke, er hat es begriffen und früher oder später wird er auch das sein, was wir als vorbildlich betrachten. Aber es geht hier eben langsamer. Aber bei denen tut sich was - sie haben viel begriffen , auch dass es den Tigern gut getan hat als sie gespritzt wurden! Ich denke dass ist jemand - ausnahmsweise - wo der Zahn der Zeit die Erleuchtung bringt....

lieben Gruss
daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 12:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wollen wir doch mal hoffen, daß die Erleuchtung kommt.

Ich verstehe aber ehrlich gesagt, solche Leute nicht, lieber kommen 2 mal im Jahr kleine Baby-Katzen auf die Welt, die womöglich noch beiseite geschafft werden, als daß sie die Mutter kastrieren lassen.
Schlimm ist soetwas.

Und wenn man Tiere hat, muß man auch für diese sorgen, ohne wenn und aber.
Wenn ich denke, was ich für meine Katzen schon für Geld zum TA gebracht habe, aber es gehört für mich dazu, ohne wenn und aber.
Zum Glück ist meine TA sehr human, erst letzt Woche bekam ich die Rechnung von Muckys Unfall und deren 1 wöchigen "stationären Aufenthalt", und ich war überrascht, hatte mit mehr gerechnet.

So meine Meinung zu solchen verantwortungslosen Tierhaltern, auch wenn es nur "Nutztiere" sind, Tier bleibt Tier.
Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 13:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tja Peggy,
ich glaube das verstehen wir hier im Forum alle nicht.
Hoffe nur, dass die Sache mit den Babys sich so gestaltet, dass kastriert werden kann.

@ Dagmar: Vielleicht können wir auch was dazu tun?

Gibt es eine Möglichkeit über den Tierschutzverein einen Zuschuss zur Kastration zu erhalten?

Wenn wir sammeln, vielleicht klappt es dann?

Was meinst Du?

LG
Doro




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 14:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Doro dass ist lieb gemeint, aber der Tierschutz hier in der Region steckt wie so vieles in den Kinderschuhen! Er tut beispielsweise auch bewußt nichts gegen Vernachlässigung - nur gegen Misshandlung.

Der Punkt, warum nicht kastriert wird ist ein anderer. Ein ganz schlimmer Grundgedanke: die laufen frei, laufen auf die Straße und solange der Nachwuchs gesichert ist ist das nicht so schlimm.

Es ist hier nicht ganz so einfach, die Menschen auf den Trichter zu bringen, das wird noch einige Generationen dauern. Wie Ihr seht, da steht noch viel an, was ich den Leuten hier rüberbringen möchte. Man ist hier, wo jeder die eigene kleine Landwirtschaft hat, noch lange nicht soweit in einem Tier ein Lebewesen zu sehen, welches Recht auf Unbeschadetheit besitzt.

Ich sammle ja auch schon immer die Zuschusszettel die einmal jährlich vom Tierschutzverein kommen, aber wie gesagt, hier geht es um Erweichen jahrhundertealten Gedankenguts....

Aber lieben Dank für den Vorschlag

Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 19:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Nutztiere" - wenn ich das schon höre !!!!!!!
Nur weil die Katzis ein paar Mäuse fangen, kann man sie doch nicht verlottern lassen und ihrem Schicksal überlassen.

Aber ich weiß schon Dagmar, Du hast schon öfters davon berichtet, wie "stur" Deine Dorfbewohner sind.

Ein Glück, daß die armen Teufel wenigstens Dich noch haben - jedenfalls soweit Du kannst.
Ich kann mir gut vorstellen, wie Du da oftmals innerlich am kochen bist !

Tja, leider können wir nicht allen helfen !

Um noch den Gedanken von Doro aufzugreifen:
Die Idee zu sammeln ist gar nicht schlecht.
Sollte also mal eines von unseren Forums-Kätzchen in Not kommen, und es geht gar nix mehr, dann bin ich dafür !

LG Mo.

[Dieser Beitrag wurde am 17.01.2005 - 19:18 von Mo. aktualisiert]





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 19:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Mo,

ich schließe mich Deinem Vorschlag 8 die Idee kam ja von Doro) an, finde ich eine Superidee.



In diesem Sinne
Peggy.

[Dieser Beitrag wurde am 22.01.2005 - 20:04 von peggy aktualisiert]





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Deadly hat versucht meine Telfefon Nummer und meine Adresse 'raus zu finden... Florian1 5 hunterxhunter
meine haves(bitte schaut bei mir vorbei meine Nachbarn) Bambicat 3 master_yugi
Meine Haves (u.a.2xGroßschildwache und DMoC) und meine Wants (z.B. Cyberdrachen und D.D.Assis) Master 2 master_yugi
asylanten - deutsche mißstände 1 meckern
Deutsche Asylanten RAJABEAT 1 focour

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
leopardus (56)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
poster von babykatzen auf rechnung
blank