Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Alegra
unregistriert

...   Erstellt am 24.05.2005 - 19:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bin auf meinem Weg
keine leichte Route
tief in mir sehe ich mein ich – selbst bei Nacht.
erkenne das Schlechte und das Gute.
Weiss , wer und was mich glücklich macht.

Alegra




RAJABEÀT
unregistriert

...   Erstellt am 24.05.2005 - 20:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Den Weg hab ich schon leicht verloren,
doch fühl ich mich wie neugeboren.
Was ist Schlecht und was ist Gut?
Ich hab gefunden neuen Mut.
Am End des Weges neues Glück -
nein, ich blicke nicht zurück.




Alegra
unregistriert

...   Erstellt am 24.05.2005 - 22:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ein Mensch stets mit sich auf dieser Reise,
spürt Aufbruch, gemischt mit Mut.
der Verstand schweigt- das Herz sagt leise:
„ Du wirst geliebt!“ – und das tut gut.


Alegra




DieRomi
unregistriert

...   Erstellt am 24.05.2005 - 23:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Du wirst geliebt?" - Das *muss* nicht sein.
Viel wichtiger ist: Du liebst dich zunächst allein.
Gib dann die Liebe an andere weiter.
Wetten, sie kommt zurück und macht dich heiter.

Sieh zurück! - auch wenn Wehmut mit dabei.
Es war ein Stück! - doch mach dich davon frei!
Lebe jetzt! - und die Zukunft behalt' im Blick.
Du wirst seh'n: - Es geht vorwärts und nicht zurück!

Romi




Caja
unregistriert

...   Erstellt am 25.05.2005 - 10:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ein moment

und dann ging ich
allein
ich schaute
rechts und links
und es wuchsen
keine sonnenblumen
und schon gar nicht rosen
und ich schaute nach vorn'
und sah mich nicht mehr
und ich betete
als wäre da jemand
mich zu hören
und meinen wilden gedanken
hoffnung gäbe
nicht der unabänderlichkeit
zu erliegen
und angst
machte sich breit

© Caja




DieRomi
unregistriert

...   Erstellt am 25.05.2005 - 17:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Angst ist ein schlechter Wegbegleiter...




Aristide
unregistriert

...   Erstellt am 25.05.2005 - 18:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Alegra schrieb

    Ich bin auf meinem Weg
    keine leichte Route
    tief in mir sehe ich mein ich – selbst bei Nacht.
    erkenne das Schlechte und das Gute.
    Weiss , wer und was mich glücklich macht.


Da ich weder Hals-, Nasen-, Ohrenarzt bin, noch die Gerätschaften eines solchen besitze ....und ich auch nicht bereit bin, dem Ansinnen meines Hausarztes Folge zu leisten, bei mir eine Darmspieglung vornehmen zu lassen, sind meine Möglichkeiten, tief in mich hinein sehen zu können, doch arg begrenzt. So nimmt es nicht Wunder, dass ich mehr der oberflächliche Typ bin. Dies zumal ich auch nicht wirklich daran glaube, in meinem Körperinneren erkennen zu können, wer oder was mich glücklich macht. Das mag bei Frauen anders sein. Aber müßte dann die zweite Zeile nicht eher lauten: "Keine leichte Rute"?




Alegra
unregistriert

...   Erstellt am 25.05.2005 - 18:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aristride,ich werde es wohlwollend in Erwägung ziehen. Darf ich auf deine Rute zurückgreifen?
Im Gegenzug erhälst du meinen kleinen Handspiegel, damit kannst du noch mal nachsehen, ob du etwas in dir erkennst, was du an dir noch nicht kanntest.

Ansonsten stimme ich deinem Gedankenfaden zu, da auch deine Möglichkeiten nur begrenzt sind

Alegra




RAJABEÀT
unregistriert

...   Erstellt am 25.05.2005 - 19:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sehr befremdet muss ich zur Kenntnis nehmen, dass sich Alegra anschickt, Aristides Rute zu ergreifen.
Es ist dies eine eklatante Benachteiligung aller anderen Rutenbesitzer und ich werde den Administrator umgehend über diese unerhörte Vorgangsweise informieren.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Mein Herz Diana 0 focour
Mein Traumtor Rajabeat 1 focour
Mein Wunschkartenhaus Rehmann 3 focour
Mein Gefühl Wirbel 0 focour
Mein Lieblingsgedicht focour 61 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Uli88 (24)


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gedichte mein weg | gedicht wo ist mein weg | gedichte, meinweg | mein weg gedicht
blank