Dies ist das alte Forum der

Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien

Hier geht es zum neuen Forum und zu unserem kostenlosen einjährigen Online-Kurs in der grundlegenden Theorie und den Prinzipien der mystischen Qabbalah und der westlichen Mysterien

Hier gehts zur Qabbalah.de Website mit vielen Infos rund um Magie und Qabbalah

Bitte zuerst die REGELN und INFOS lesen !!!


Übersicht Suche registrieren Login Neues Forum Häufige Fragen Newsletter Onlinekurs (gratis) Ausbildung Fernkurs Gruppen (Übersichtskarte) Veranstaltungen Sitemap (Qabbalah.de)


More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<tatjana>
unregistriert

...   Erstellt am 26.01.2006 - 09:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hallo ihr lieben,
auch ich versuche mich mit der medi innerer tempel und bin ziemlich frustriert. erstens fühle ich mich immer unter zeitdruck, obwohl das gar nicht wirklich der fall ist, zweitens komme ich überhaupt nicht in die entspannung und drittens fühle ich mich im tempel völlig fremd und unsicher. als ob sich alles wirkliche vor mir verbegren möchte.
nach der medi bin ich auch nicht entspannt, sondern eher traurig. meine letzte erkenntnis vorgestern war: ich erwarte zu viel. trotz meinem großen willen geschieht nämlich zum ersten mal in meinem leben NICHT das was mein verstand vorgibt. ich müsste schon weiter sein, es wissen, daß hier andere regeln gelten. und doch...ich habe echte schwierigkeiten damit ohne druck dinge zu machen.
liebe grüße vom bodensee...tatjana




Salomo ...
Ritualmagie Ausbildungsleiter
.........



Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2005
Beiträge: 866
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2006 - 11:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Tatjana,

tatjana schrieb
    auch ich versuche mich mit der medi innerer tempel und bin ziemlich frustriert. erstens fühle ich mich immer unter zeitdruck, obwohl das gar nicht wirklich der fall ist, zweitens komme ich überhaupt nicht in die entspannung und drittens fühle ich mich im tempel völlig fremd und unsicher. als ob sich alles wirkliche vor mir verbegren möchte.
    nach der medi bin ich auch nicht entspannt, sondern eher traurig. meine letzte erkenntnis vorgestern war: ich erwarte zu viel.


Nun Zeitdruck ist tödlich für jede Meditation. Egal ob dieser nun real oder nur eingebildet ist. Wenn man unter Zeitdruck steht, dann kann man sich natürlich auch nicht entspannen und wenn man angespannt und unter Zeitdruck ist, dann kann man sich auch nicht wohl fühlen. Und ebenso kann sich nichts offenbaren ...

...stell Dir vor Du gehst zu einem Weisen und bittest ihn: "Offenbare mir das Geheimnis des Universums - aber schnell ich hab's eilig" Das würde wohl kaum funktionieren

Achte darauf daß du genug Zeit einplanst und etwas Reservezeit für die Aufzeichnungen. (Falls Du die CD verwendest ist die Zeit ja ohnehin relativ abschätzbar.)

Ich glaube nicht, daß Du zuviel erwartest, aber Du erwartest es vielleicht zu schnell.

Liebe Grüße
Salomo





Signatur
Durch Weisheit wird ein Haus gebaut und durch Verstand erhalten. (Sprüche Salomos 24,3)

michael ...
Ritualmagie stilles Mitglied
...



Status: Offline
Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 484
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.01.2006 - 18:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hallo allerseits!

tja, das mit der meditation ist so eine sache!
zeitdruck habe ich zwar keinen, doch werde ich nach ca einer halben stunde müde und schau, dass ich schnell wieder aus dem tempel rauskomme!
das kanns ja wohl auch nicht sein, oder?
lg michael




Apollonia ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 2156
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.01.2006 - 13:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Michael,

wann meditierst Du denn?

Morgens oder eher Abends nach einem langen und harten Tag?

Grüße,
Apo





Signatur
Wer auf den Schultern von Riesen steht, hat es leichter, neue Horizonte zu entdecken. ~ D. Schnarch

michael ...
Ritualmagie stilles Mitglied
...



Status: Offline
Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 484
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2006 - 17:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hi apollonia!

somit hast du mir durch deine frage bereits die antwort gegeben!

lg michael




Tazem ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3391
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.02.2006 - 13:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo.

Ich meditiere jeden morgen - auch wenn es kurze Meditationen sind (10-15 Minuten); dann kann man sich besser auf den Tag einstimmen.


Die 'grössere' Meditation habe ich lieber an den Wochenenden, wenn ich alleine bin und auch nicht unter Zeitdruck stehe.

Liebe Grüsse,

Tazem

[Dieser Beitrag wurde am 28.02.2006 - 10:14 von Tazem aktualisiert]





Signatur
"Always shoot for the moon; even if you fail, you'll be amongst the stars."

Salomo ...
Ritualmagie Ausbildungsleiter
.........



Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2005
Beiträge: 866
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2006 - 00:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

Erfahrungsgemäß ist es besser jeden Tag 10-15 Minuten zu meditieren als sehr selten sehr lange Meditationen zu machen. Andererseits wenn man es schafft zusätzlich noch am Wochenende längere Meditationen zu machen, dann ist das schon ziemlich optimal



Grüße Salomo





Signatur
Durch Weisheit wird ein Haus gebaut und durch Verstand erhalten. (Sprüche Salomos 24,3)

Tazem ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3391
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2006 - 12:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 



Ich würde mich allerdings nicht als optimalen Meditierer bezeichnen. Bei den langen Meditationen liegen meistens 2 Wochen dazwischen.

Ich habe einfach immer viel zu viel Trubel um mich herum. Da fängt es schon mit einer 5-jährigen Nichte und einem 7-jährigen Neffen an, die mich keine 5 Minuten aus den Augen lassen möchten.
Was natürlich nicht wirklich schlimm ist.
Aber wenn ich in ein Zimmer gehe, um allein zu sein, dann warten sie zwar draussen aber klopfen ständig an und fragen, ob ich jetzt 'fertig' sei.

Tja - und wenn es die Beiden nicht sind, dann habe ich einen Bruder, der gerne Playstation und andere Computerspiele spielt. Ich möchte den sehen, der sich wirklich völlig konzentrieren kann, während jemand angibt, wieviele gerade bei einem Militärspiel erschossen und bombardiert wurden.
Das alles begleitet von seinen akustischen Beilagen.

Es ist also nie langweilig bei mir.




Tazem





Signatur
"Always shoot for the moon; even if you fail, you'll be amongst the stars."

Salomo ...
Ritualmagie Ausbildungsleiter
.........



Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2005
Beiträge: 866
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2006 - 12:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

Tazem schrieb

    Ich würde mich allerdings nicht als optimalen Meditierer bezeichnen. Bei den langen Meditationen liegen meistens 2 Wochen dazwischen.


Ich finde es trotzdem gut, daß Du täglich meditierst

Tazem schrieb

    Ich habe einfach immer viel zu viel Trubel um mich herum. Da fängt es schon mit einer 5-jährigen Nichte und einem 7-jährigen Neffen an, die mich keine 5 Minuten aus den Augen lassen möchten.
    Was natürlich nicht wirklich schlimm ist.
    Aber wenn ich in ein Zimmer gehe, um allein zu sein, dann warten sie zwar draussen aber klopfen ständig an und fragen, ob ich jetzt 'fertig' sei.


Kannst Du ihnen nicht erklären, daß Du mal nicht gestört werden willst und sie nicht hereinkommen dürfen?

Ich denke in dem Alter sollte das schon möglich sein.

Tazem schrieb

    Tja - und wenn es die Beiden nicht sind, dann habe ich einen Bruder, der gerne Playstation und andere Computerspiele spielt. Ich möchte den sehen, der sich wirklich völlig konzentrieren kann, während jemand angibt, wieviele gerade bei einem Militärspiel erschossen und bombardiert wurden.
    Das alles begleitet von seinen akustischen Beilagen.


(Kannst Du Dich nicht auf Dein Zimmer zurückziehen? ...man kann ja ein "Bitte nicht stören"-Schild raushängen.)

Walter Ernest Butler hat mal gesagt: "Wenn man nicht in der Victoria-Station zur Rush-Hour meditieren kann, dann kann man noch gar nicht mediteren."

Das ist wohl etwas streng, aber im Kern richtig. Beachte den Lärm eifach nicht. ... (Mal abgesehen davon daß Dein Bruder vermutlich schon einsichtsfähig wäre, oder?)

...ich muß jedoch schon sagen, daß man andererseits mitunter schon lieber seine Ruhe hat.

...es ist eine Schwierigkeit, die viele haben, daß ihre Mitmenschen ihre spirituelle Arbeit nicht respektieren.

...aber vielleicht kannst Du es ihnen ja erklären, oder einen Kompromiß finden. Ein Anrecht auf Privatsphäre werden sie Dir sicher zugestehen, oder?

Grüße Salomo





Signatur
Durch Weisheit wird ein Haus gebaut und durch Verstand erhalten. (Sprüche Salomos 24,3)

Tazem ...
Ritualmagie 1.Stufe
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3391
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2006 - 13:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi,

das ist eigentlich genau der Punkt:
Meditation und spirituelle Arbeit wird einfach nicht respektiert, weil es zu oft missverstanden wird.

Ausserdem ist es immer so, dass wenn ich mal länger alleine bin, dann kommt jemand und fragt, ob alles in ordnung ist?

Wenn ich sage, dass ich meditiere und in Ruhe gelassen werden möchte, wird es angesehen als ob ich gerade eine Krankheit hätte oder sie machen Witze (sprichst du wieder mit irgendwelchen komischen Geistern - ist so der standard Spruch).

Allerdings habe ich das Problem bald gelöst, wenn ich nun endlich ab Mitte Februar alleine wohne.

Aber ich könnte mir vorstellen, dass ich mit diesem 'Problem' nicht alleine dastehe.



Aber sonst komme ich gut damit klar.
Bin ja eine Kämpfernatur

Ciao,
Tazem





Signatur
"Always shoot for the moon; even if you fail, you'll be amongst the stars."

More : [1] [2] [3] [4]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Meditation innerer Tempel im Lotus Wu 2 qabbalah
Innerer Tempel in Trance? 7 qabbalah
Fragen innerer Tempel soak 10 qabbalah
innerer Tempel Problemchen brauch hilfe Fratermen 11 qabbalah
Meditation innere Tempel Nina 3 qabbalah



Hier gehts zur Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien


Klicke hier für Infos über  Astrologie  Qabbalah  Magie  Rituale  Meditation  Forum  Veranstaltungen  Ritualgruppen (Logen und Coven)  Hexenkunst / Naturmagie (und Wicca)  Sitemap (Themenübersicht)  Englische Seite (English Page)  Englisches Forum  Magieausbildung (Alternativ-Link)  und vieles mehr...

Home (Startseite)




Unser offizielles Forum über Magie, Magieausbildung, Qabbalah (auch geschrieben als: Qabalah, Qabbala, Qabala, Kabbalah, Kabalah, Kabbala, Kabala, Cabbalah, Cabalah, Cabbala, Cabala, usw...), Tarot, Astrologie, Meditation, Rituale, Ritualmagie, Hexenkult bzw. Erdmagie oder Naturmagie (das ist nicht automatisch indentisch mit Wicca), Kräuterkunde, Kräutermagie, Schamanismus, Mystik, Hermetik, Alchemie, Rosenkreuzer und Rosenkreuzertum, Okkultismus, Numerologie, Naturreligion, Heidentum, Ägypten, Griechen, Kelten, Gral, Artus, Runen, Edelsteine, Engel, Feen, Weisheit, Spiritualität, Heilung, magische Ausbildung, und alle Bereiche der westlichen Mysterien.

Hier ist jeder will kommen der uns kennenlernen und über Magie, Qabbalah und die westlichen Mysterien mit uns diskutieren will. Hier findet man den Rat und Anleitung von erfahrenen Mitgliedern der Ausbildungsgruppe und Experten auf vielen Bereichen des Okkulten, sowie die Möglichkeit für Neulinge ihre Erfahrungen miteinander zu besprechen und Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Auch wer Kontakt zu einer praktischen arbeitenden Gruppe, Loge oder zu einem Coven sucht ist hier richtig.

Wir haben Mitglieder aus vielen Gegenden in Deutschland: Baden-Württemberg (Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm), Berlin, Brandenburg (Potsdam), Bremen, Bayern (Augsburg, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg), Hamburg, Hessen (Darmstadt, Frankfurt am Main, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach, Wiesbaden), Mecklenburg-Vorpommern (Rostock, Schwerin), Niedersachsen (Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg) Nordrhein-Westfalen (Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Münster, Wuppertal), Rheinland-Pfalz (Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz), Saarland (Saarbrücken), Sachsen (Dresden, Leipzig), Sachsen-Anhalt(Halle, Magdeburg), Schleswig-Holstein, (Kiel, Lübeck), Thüringen (Erfurt), in Österreich: (Wien, Salzburg, Tirol, Kärnten) und in der Schweiz: (Basel, Zürich)























Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
meditation innerer tempel | meditation zeitdruck | heraklit meditation | meditation trotz lärm | tatjanatempel | innerer tempel cd | innerer tempel
blank