Willkommen in unserem Forum! Anders als im Gästebuch besteht hier die Möglichkeit, auf einzelne Themen genauer einzugehen. Wenn ihr was zu sagen habt, dann tut es einfach.

Bis zum 21.02.2009 war dies ein offenes Forum, in dem jeder unangemeldet einen Gasteintrag verfassen konnte. Aufgrund der massiven Spameinträge, die weit unter der Gürtellinie lagen, haben wir dies geändert. Einträge sind nur noch durch registrierte Benutzer möglich!

Was hat euch gefallen und was nicht? Was sollen wir ändern und was nicht? Egal zu welcher Thematik ihr was zu sagen habt, hier könnt ihr euch verewigen. Wollt ihr gar eine neue Rubrik? Alles kein Problem, denn bis zu einem gewissen Punkt sollen/können unsere Leser mitbestimmen.

Man liest sich ... (www.querblatt.com, www.tomundmary.de sowie www.myspace.com/tomundmary)

... auch auf unserer Partnerseite:
Seit Herbst 2008 arbeiten wir mit Gerd Müller zusammen. Seine "etwas andere Webseite" ist eine echte Bereicherung für unser musikalisches Spektrum.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

AnjaMaria 
Ihre Umtriebigkeit
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1447
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.06.2012 - 16:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich frag mal hier, vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen:
für eine coole Bastelidee, die mir schon länger im Kopf rumschwirrt, benötige ich unbedingt so einen Schalter:

WO zum Teufel kann ich denn so etwas erwerben/bestellen? Wie heißt das Teil denn überhaupt im Fachjargon??




Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7489
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.06.2012 - 17:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das ist ein Kipp-Schalter.

Findest du hier.

[Dieser Beitrag wurde am 06.06.2012 - 17:05 von Thomas aktualisiert]





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

highlander ...
Grantelroudie
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 1681
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.06.2012 - 17:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das sind Kippschalter. Die gibt es für 240 Volt Wechselstrom, also die gedrungene Ausführung, und für wenige Volt Gleichspannung in der billigeren Version.

Kaufen kann man das bei Pollin.de, das wäre der billigste mir bekannte Versender.

http://www.pollin.de/shop/suchergebnis. … &absenden=

Du kannst aber auch mal in ein kleineres Elektrogeschäft gehen, also sicher nicht Blödmarkt & Co.. Wenn du da lieb guckst, dann bekommst du sicher auch sowas. Wahrscheinlich käme das genauso teuer wie ein Versand mit Pollin, nur dass du es gleich da hast.

Ich habe auch eine Menge von den Schaltern, nur ersten sind die 460 km weit entfernt in Haus No. 2 und zweitens...in welchem Karton sind se denn? Wahrscheinlich komme ich vor August nicht mehr dorthin...




AnjaMaria 
Ihre Umtriebigkeit
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1447
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.06.2012 - 20:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey, Danke!!!
Das ging aber schnell - besonders hilfreich sind die Links - so komme ich da ja ganz bequem dran.
Dafür zeige ich euch hier auch bei Gelegenheit (wenn's fertig ist) das Ergebnis...

Noch isses geheim.




AnjaMaria 
Ihre Umtriebigkeit
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1447
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.06.2012 - 20:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also, das ist echt klasse!!
Habe mir gleich erst mal einen schönen Lötkolben geordert




Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7489
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.06.2012 - 21:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jetzt bin ich aber gespannt!





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

highlander ...
Grantelroudie
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 1681
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2012 - 06:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


AnjaMaria schrieb

    Habe mir gleich erst mal einen schönen Lötkolben geordert
Das ganze scheint sich hinzuziehen. Wahrscheinlich Lötzinn nicht mitbestellt und mit Händen, die nun dick in Mullbinden weilen, ist schwer zu basteln




Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7489
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2012 - 07:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Immer mit der Ruhe. Vielleicht ist das Bastelei noch gar nicht gelegt ...





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

AnjaMaria 
Ihre Umtriebigkeit
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1447
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2012 - 17:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Höhöhö..." - toll, wie ihr mir diese schwierige "Männerarbeit" zutraut.
Ich korrigiere mich und teile mit, dass ich mir ein Lötset bestellt habe, nicht nur einen Kolben. Wenn ich mir einen löten will, kriege ich das übrigens auch ohne dick verbundene Pfoten hin.
Im Set war alles enthalten: Kolben, Kolbenständer mit so 'nem Abtupfschwamm, Lötzinn und schließlich auch eine "Entlötpumpe" -erst wusste ich nicht was und wozu die ist, weil ich bisher noch nichts wieder entlöten musste. Mir hat sich die Sache aber erschlossen, glaube ich.

In der Tat kam aber dieser Lötkolben noch nicht zum Einsatz, obschon die Bastelei bereits begonnen hat... ich kann euch gerne auf dem Laufenden halten, ewig wird es nicht mehr dauern.




AnjaMaria 
Ihre Umtriebigkeit
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1447
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.07.2012 - 23:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, ich habe fertig!

Zunächst einmal ist diese Bastelei gar nichts für die Tchnikecke, sondern eher was für Muttis Handarbeitsecke:

Ich habe ein kleines Bildchen gestickt, es stellt ein Einmachglas dar, in das jemand einen Ast, Gras und zwei Glühwürmchen gesperrt hat (ein beliebtes Sommermotiv - Glühwürmchen fangen und ansehen hat so eine Nostalgieromantik an sich, finde ich.

Es ist aber nicht nur der Nähkasten auf dem Tisch zu sehen, sondern auch allerhand Drähtchen und der LÖTKOLBEN (HARRHARR, was für ein ultimativ barbarisches Werkzeug, was könnte man damit nicht alles für tolle Brandzeichen setzen... z.B. eine Abbildung auf dem Unterarm, die anzeigt, wie ein Getränkekasten RICHTIG in den Leergutautomaten geschoben wird... aber ich schweife ab...)


Nachdem das Grundmotiv ganz traditionell mit Stickgarn gestickt wurde, habe ich zwei kleine LED-Birnchen zunächst vorbereitet (positiven und negativen Pol eckig bzw. rund gebogen) und dann mit "conductive thread", also leitfähigem Nähgarn, angenäht. Zunächst die Hälfte des Stromkreises, nämlich die beiden negativen Flügelchen, dazwischen ein annähbarer Batteriehalter (den allerdings auf der rückseite, das sähe sonst ja blöd aus), dann die positiven Flügelchen, so schließt sich der Stromkreis fast und der Faden stellt gleichzeitig etwas comichaft die Flugbahn der Käferchen dar.


Jetzt kommt das Löten: ich habe an den kleinen Schalter Stückchen von altem Telefondraht gelötet, damit der Schalter Verbindung zum Stromkreis bekommen kann. Für den Schalter wurde in den Stickrahmen ein Löchlein gebohrt, in dem er fest sitzt, so kann man das ganze schalten, wenn das Bildchen im Rahmen an der Wand hängt.


Nun wird der Schalter mit einem Pol an den positiven Stromkreis angenäht, mit dem anderen an den noch offenen negativen Pol des Batteriehalters. Nun ist der Stromkreis geschlossen, unterbrochen (oder auch nicht) vom Schalter. Die Rückseite sieht nun so aus:


Dann die Generalprobe! ich war vorhin ganz happy, als ich den Schalter umlegte und DAS passierte:


Nun habe ich im Büro ein kleines Wandbild, das ich in der Dämmerung "einschalten" kann - cool, oder??
Ich fand es einfach mal wieder spannend (und zuerst etwas herausfordernd, das mit den Stromkreisen in der Schule ist schon wieder lange her), eine ganz hausbackene Handarbeitstechnik geekmäßig zu modernisieren.
Die Batterie müsste im Dauerbetrieb ca. 2 Wochen halten, solche LEDs verbrauchen ja kaum Strom.

Und? Was meint ihr? Soll ich in Serie gehen?




More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Met Bastelei AcidG 2 fruchtweinkeller
Material über Natalie gesucht KrasserHosch 0 hanni-fan
Falco Material abzugeben/Suche Material FalcoDeGroove -1 falcofans
Tartan gesucht - Das Material! McMorghey 15 george__macgregor
Popkom Konzert aufnahmen und anderes Material dringend gesucht FalcoFan91 0 falcofans
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------



NetZähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank