"Welcome to Sorayas World!"


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Ragnara ...
BabyWolf
......



Status: Offline
Registriert seit: 15.05.2006
Beiträge: 49
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2008 - 22:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mantus schrieb
    Wir warten auf den Tod

    Wir, wir warten auf den Tod
    der uns rettet in der Not
    und beendet unser Leid
    Wir haben die ganze Welt gesehen
    können fühlen und verstehen
    die Kälte dieser Zeit
    Wir haben zuviel nachgedacht
    und die Menschen ausgelacht
    die niemals waren wie wir
    Am Tag, als die Liebe in uns starb
    haben wir uns zu oft gefragt
    was sollen wir noch hier

    Und wenn die Sonne untergeht
    ist der Mond der einz'ge der zu schweigen noch versteht
    Und wenn ein Stern vom Himmel fällt
    wünschen wir uns fort in die nächstgelegene Welt
    Und wenn die Nachtigallen singen
    hören wir die Melodie des Lebens sanft erklingen
    Und wenn das Paradies uns ruft
    haben wir vom Warten noch immer nicht genug

    Wir, wir warten auf den Tod
    der uns rettet in der Not
    und befreit von aller Qual
    Wir sehen in Dunkelheit ein Licht
    wollen ein Lächeln im Gesicht
    bis zum letzten Abendmahl
    Wir haben unseren Sinn verloren
    sind zur falschen Zeit geboren
    und der Weg ist uns zu weit
    Am Tag, als die Liebe in uns starb
    und es keine Hoffnung gab
    waren wir schon Vergangenheit

    Wir, wir warten auf den Tod
    Wir, wir warten auf den Tod
    Wir, wir warten auf den Tod
    Wir, wir warten auf den Tod


Youtube

[Dieser Beitrag wurde am 23.02.2008 - 22:10 von Ragnara aktualisiert]





Signatur
Du kriechst mir nach, du kannst auch rennen
Und doch holst du mich niemals ein
Denn Wissen kann wie Feuer brennen
Zu viel davon kann tödlich sein

Ragnara ...
BabyWolf
......



Status: Offline
Registriert seit: 15.05.2006
Beiträge: 49
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2008 - 22:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mantus schrieb
    Wolfsmensch

    Ich gehe durch die Straßen dieser Stadt, hab die ganze Zeit nur an dich gedacht
    Es tut gut ein paar Leute zu sehen, es tut gut hire im Licht zu stehen
    Ich spüre eine Glut und suche Zerstreuung, es ist schon ziemlich spät
    Will jetzt nicht schlafen, ich brauche Bewegung, ich frage mich ob es geht
    Alltägliche Wut, es gibt nur wenig Trost, normalerweise bin ich rücksichtslos
    Doch jetzt denke ich an dich vergesse die Zeit, stehle die Stunden von der Ewigkeit
    Ich will dir alles zeigen, das gibt mir den Sinn, ich wünschte du wärst jetzt hier
    Um zusammen mit mir auf dieser Welle zu reiten, doch so träume ich bloß von dir

    Ich fühle mich gut, doch in mir wütet dieses Tier,
    finde weder Rast noch Ruhe, weiß nicht wie viel Zeit noch bleibt
    Ich fühle mich gut, ich habe nichts zu verlieren,
    ich will nicht zwei mal leben, bin zu allem bereit

    Ich jage dir nach wenn auch nur im Geist, vielleicht gibt es kein Ziel und ich geh im Kreis
    Doch ich bleibe nicht stehen, ziehe meine Bahn, vielleicht bin ich verflucht und dies ist der Wahn
    Ich kann nicht bleiben und ich kann nicht gehen, weiß nicht was ich hier noch soll,
    suche keine Antwort, will gar nichts verstehen und benehme mich wie toll





Signatur
Du kriechst mir nach, du kannst auch rennen
Und doch holst du mich niemals ein
Denn Wissen kann wie Feuer brennen
Zu viel davon kann tödlich sein


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


MyBlog HP


Gratis Prämien von Freetoy.de








Otherkin


Bilder hochladen

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank