Forum Registrieren Login Suche


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 10412
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.08.2009 - 02:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Maine-Coon-Katze

Es geht um eine verschmuste Katze in Cuchilla Alta.







Sie hat sich eine Familie ausgesucht, die sich rührend um sie kümmert. Aber leider den eigenen Kater totunglücklich macht und der spielt nun den Stadtneurotiker. Alle Versuche der Zusammenführung sind gescheitert.
So schwer es fällt aber nun sucht man ein neues Zuhause für die zugelaufende Katze. Ich habe sie kennen gelernt. Ein zauberhaftes verschmustes Tier, das viel Liebe braucht.
Was auch immer geschehen ist, diese Katze ist eine Hauskatze. Die kennt Menschen und Wohnungen. Sie will immer ins Haus. Und der Stadtneurotiker nicht mehr raus.




Nun sucht man ein neues Zuhause für das Tier. Es steckt eine Maine-Coon drin, wenn es nicht sogar eine ist. Auf jeden fall eine Schönheit.

Wenn jemand Interesse hat, soll sich bitte melden.

Ich habe auch Transportkörbe. Die kann ich jederzeit verleihen.

Wie gesagt, es ist keine wilde Katze, die hat aus irgend einem Schiksal Grund die Heimat verloren.





Signatur
http://lebensart-uruguay.blogspot.com/

DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 10412
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2009 - 02:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bekam vorhin folgenden Anruf...


die Maine-Coon ist weg!!

Nicht vermittelt.....weg!

Man suchte sie überall. Die Pflegeeltern draußen (fuhren sogar mehrfach die Schnellstraße ab) und im Haus suchte der Stadtneurotiker. Er rannte von einem Fenster zum anderen. Nichts..... Dann suchte man das Gelände mit dem Fernglas ab und da lag was grau-weißes im Gras. Pflegemutter heulte bittere Tränen und Pflegevater nahm sich eine Schippe und ging alleine den schweren Weg. Beide machten sich große Vorwürfe vielleicht zu spät ein neues Zuhause gesucht zu haben. Pflegemutter heulte nur, der Stadtneurotiker rannte die Fenstertour und der mutige Pflegevater fand ein totes grau-weißes Opossum. Nun gabs Hoffnungstränen. Gegen Nachmittag kam dann die Main-Coon elegant zum Haus und putzte sich vom stressigen Ausflug in der Metropole Cuchilla Alta.

Nach Freudenstränen war alles beim Alten. Maine wollte ins Haus, Stadtneurotiker spielte wieder Pascha...die Pflegeeltern verwöhnten die Tiere und hoffen auf ein gutes Ende der Geschichte.

Das ist schon eine gute Geschichte.





Signatur
http://lebensart-uruguay.blogspot.com/

44Maya ...
Überraschungsei
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 149
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.08.2009 - 01:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


schön, dass das Kätzchen wider da ist.
Versucht es weiter. Ich schätze die Leute brauchen starke Nerven und Geduld.
Ich versuche es ja im Moment auch mit einem Katzenkind ca 12 Wochen alt. Auch meine beiden Kater sind beleidigt. Sie verhalten sich so, dass ich die Kleine wider abgeben soll. Die Frage stellt sich nun ob ich ihnen das durchgehen lassen soll. Die Kleine Rosi ist allerliebst und tröstet mich im Moment. Allerdings kommt nun Tommy abends nicht mehr auf den Schoß da Rosi dort liegt. Ich denke, dass ich die Kleine früher ins Bett bringe damit Tommy auf seinen Schoss kann. Mit 2 Personen wäre es einfacher. Jede könnte eine auf den Schoß nehmen.
So, nun muß ich ins Bett, morgen ist der Tag sowieso zu kurz.
LG Maya




DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 10412
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.08.2009 - 02:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Rosi hat schon fast gewonnen.

Die Kater werden es akzeptieren. Manchmal liege ich auf dem Sofa wie eine gedrehte Wurst. Auf den Füßen strampeln 15 Kilo, im Rücken 11 Kilo und die restlichen 5 Kilo auf meiner Brust.
Lach nicht, das schaffen deine drei auch irgendwann.

Die Maine ist eine verschmuste Katze die dir sofort auf den Schoss springen würde. Ist ja auch eine echte Uykatze. Der Berliner Stadtneurotiker, ein Edel-Kartäuser, denkt einfach nicht daran sein Königreich zu teilen.

Ich hoffe auf eine gute Geschichte.

Wünsche auch eine gute Nacht.





Signatur
http://lebensart-uruguay.blogspot.com/

Amiga ...
Ei Klasse
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 316
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.08.2009 - 22:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Viel Glück mit der Mietze, ist ja eine richtige Hübsche.

Amiga




marga ...
Überraschungsei
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 136
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2009 - 19:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Man da bin ich aber auch froh, dass die Katze noch da ist. Vielleicht findet sich ja doch jemand oder der Kater gewöhnt sich daran.

Wäre zu schön, wenn die beiden sich anfreunden würden.

VG, Marga




DIFI ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 10412
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.08.2009 - 14:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Marga...es könnte sein das deine Worte erhört wurden. Die beiden kommen sich immer näher und die Pflegeeltern haben sich wohl in Coony verliebt.

Ich wusste es wird eine gute Geschichte.





Signatur
http://lebensart-uruguay.blogspot.com/

marga ...
Überraschungsei
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 136
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.09.2009 - 14:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach das freut mich aber. Meinen Glückwunsch. Ist nicht die erste Katze, die sich ein Zuhause aussucht.

Das ist ein guter Tag, Marga




Amiga ...
Ei Klasse
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 316
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.09.2009 - 15:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallöchen.


Ich liebe schöne Geschichten. Die ist aber auch wirklick süß!

Amiga




Amiga ...
Ei Klasse
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 316
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.09.2009 - 15:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Huch, ich bin zum Überraschungsei mutiert.




More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Maine Coon Katze - Fast wie ein Hund Mischi0 0 mischi0
Maine Coon's 0 andydatteln
MAINE COON Rani 0 hund_katze
Beaverscove Maine Coon Tine 0 funny_coons
MAINE COON - KASTRATEN sabine 0 mercy
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------





Unsere Nachbar-Foren zum Thema Uruguay

 

 

Nachrichten -
täglich NEU!



Uruguay-Club




Bauen und Plaudern


IT- TV Telecom in Uruguay

 


Mein Uruguay -
Tipps zum Alltag


Alle Infos übers Einwandern -
Container und Zoll




Just for fun - Uruguay



Medizinisches Forum Uruguay







Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
main coon grau | www.razyboard.com morethread-maine-coon-katze-difi-2120024-5721379-0
blank