Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.







ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2005 - 16:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 



Tag 39

ist Früh am morgen, von der kleinen Hütte, in der sie nun schon seit fast zwei Tagen allein war, nach Dignity aufgebrochen. Da sie hofft ihre große Schwester, die seit zwei Tagen verschwunden ist, dort zu finden und rießigen Hunger hat.

In Dignity stößt sie zuerst auf den Marktplatz, wo sie etwas zu Essen kaufen will, sich jedoch erst nicht traut. Nach einer Weile und mit viel Überwindung, spricht sie dann ein Mädchen Namens Alyssa an. Diese hilft ihr witer und zusammen kaufen sie sich was zu Essen und bleiben noch eine Weile am Springbrunnen.

Als es langsam Abend wird, erkundigen sich die beiden, nach einem Schlafplatz und werden auf das Kurhotel hingewiesen, in dass sie nach einem kleinen Erkundungstripp duch die Stadt, gehen und dort ein Zimmer mieten. Im Zimmer angekommen legt sie sich ins Bett und schläft vor lauter erschöpfung sofort ein.

[Dieser Beitrag wurde am 08.06.2005 - 16:30 von Macey aktualisiert]




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2005 - 09:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 40

Wachte erst am späten vormittag auf, da der gestrige Tag ziemlich anstrengend für sie war. Versuchte danach Alyssa wach zu bekomen, die allerdings noch Felsefest schlief.
Beschloss deshalb mal nachzusehen was unten so alles los ist, ging runter und wurde von Lila auf das Restaurant hingewiesen. Blieb dort eine Weile sitzen und beobachtete die anderen Gäste, bis Gwen zu ihr rüber kam. Die jedoch einen Anfall bekam und zu Boden sank.
Macey stand nur regungslos da und schrie um Hilfe, da sie nicht wusste was Gwen da hat und wie sie ihr helfen kann.
Beruhigte sich ein wenig als sofort Hilfe herbei eilte. Als Gwen wieder besser ging, brachte sie Macey was zu essen, was sie mit Genuss as.

Am Abend nachdem sie noch ein wenig mit Alyssa gesprochen hatte und frisch gewachen im Bett lag, wurde sie nachdenklich und überlegte was wohl mit ihrer Schwester sei und was sie nun machen soll, darüberhinweg schlief sie dann auch ein.




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2005 - 15:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Zeitsprung

hat nach ein paar Tagen das Hotel verlassen und Alyssa aus den Augen verloren.
Ist von da an alleine umhergezogen und hat die Nächte in leerstehenden Häusern verbracht.




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2005 - 15:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 73

Ist gerade auf dem Weg zum Markt als sie plötzlich von Lorelai angesprochen wird und sich eine ganze Weile mit ihr unterhält.
Zusammen gehen die beiden Zum Markt und kaufen dort frisches Obst.
Anschließend wird sie von Lorelai mit in deren Bungalow genommen!
Beim Obst für den Obstsalat schneiden rutscht sie mir dem Messer ab und schneidet sich in den Finger, den sie sich anschließend von Lorelai verarzten lässt!




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.09.2005 - 17:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 74

Hat lange geschlafen und wollte gerade mit Lorelai Frühstücken als es plötzlich an der Tür klopfte, und ein komischer Typ namens Hadrian, wissen wollte wo das THeater ist. Jeglicher Versuch ihn zu verabschieden scheiterte und die ganze Situation war Macey undheimlich, als er auch noch begann ihr essen weg zu essen und immer unverschämter wurde, kam ein zweiter Kerl dazu der netter zu sein schien! Nachdem sie sich von Lorelai den Weg zum Theater erklären ließen verschwanden sie dann auch endlich, worüber Macey sichtlich erleichtert war!




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.09.2005 - 17:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 75

Ist mit Lorelai am Vormittag aufgebrochen um die Schule aufzusuchen, von der keiner der beiden genau wusste wo sie sich befindet. Nach einem nicht allzu langen Fußmarsch standen die beiden vor einem Haus was eine Schule darstellen könnte, doch da beide nicht sicher waren versicherten sie sich, bevor sie in das Haus gingen und an die Tür im ersten Stock klopften.
Die ihnen von Emmily geöffnet wurde, zusammen gingen sie ins Büro der Schule und beredeten alles wichtige , damit Maceys zur Schule gehen kann.




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.10.2005 - 18:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 76

Ist am spätren Vormittag in die Schule gegangen, war allerdings etwas zu spat dran und ist deswegen mitten in einer Unterrichtsstunde zur Klasse gestoßen.
Am Abend hat sie dann Lorelai erzählt was sie alles gelernt hat und ist früh ins Bett gegangen

Tag 77
Was den ganzen Tag im Haus, hat gelernt und Lorelai etwas bei der Hausarbit geholfen.




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 18:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 79
hat mit Lorelei einen klienen Ausflug ducht Bay Water gemacht

Tag 80
ist morgend einfach verschwunden und den ganzen Tag in Bay Water herum gegeistert um irgend eine interessante Sache aufzusschnappen, als daraus allerdings nichts wurde ging sie entäuscht zurück. Wollte dies Lorelai aber irgedwie nicht erzählen, da sie Angst hatte dann Ärger zu bekommen!




Macey ...
9 U
Streunerkind
...



Status: Offline
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 409
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 12:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 81/82

verbringt die beiden Tage auf Grund des schlechten Wetters daheim. Zusammen mit Lorelai stellt sie jedoch fest das die Lebensmittelvorräte am ausgehen sind. Lernt Kelly die im Bungalow nebenan wohnt kennen!










Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
macey | ich schrie um hilfe | rollenspiel geschichten hilfe
blank