Webradio

Registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Nikoma ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 524
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.10.2007 - 00:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Leute - hi Den,

ich habe ebend mal wieder den MA KT-88 am Wickel gehabt.
Ich wollte nun mal endlich die Humm-Potis einstellen, nach dem der Amp andere Röhren bekommen hat.

Kann das sein, dass ein Poti auf beide Kanäle fürs entbrummen wirkt und das andere eine ganz andere Funktion hat?

Oder war jedes der Potis für einen Kanal, und wirken die auf die VV-Röhren oder auf die Endröhren / oder auf alle?

War alles sehr merkwürdig beim Einstellen!

Ich muss doch bei der KT-88 an Pin 2 & Pin 7 messen, wenn die Heizspannungen messen möchte, oder?

[Dieser Beitrag wurde am 16.10.2007 - 07:46 von Nikoma aktualisiert]





Signatur
up the irons

Michael

Edison
unregistriert

...   Erstellt am 16.10.2007 - 13:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin Michael,

soweit ich weis, werden die Röhren paarweise eingestellt.
Ein Poti ist jeweils für die Hum-Controll und das andere für den Ruhestrom zuständig.
Die VV sind davon nicht betroffen.

Hoffe, ich liege richtig.




Nikoma ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 524
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.10.2007 - 13:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi,

für den Ruhestrom habe ich je Röhre ein Poti und zwei Humm Potis. Ich habe auch gedacht das pro Kanal ein Humm Poti ist, aber irgendwie haben die Gelbmänner den Tag die beiden Potis wohl anders verdrahtet!

Oder eines ist defekt, kann ja auch sein! Ich werde mal auf die Suche gehe.





Signatur
up the irons

Michael

Roehrich ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3779
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.10.2007 - 16:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Michael..

Sorry Thread erst gezz entdeckt.

Also da war was mit den Potis, das weiß ich noch! Dennie hat auch etwas gerätselt aber dann wars klar. Ich sprech ihn nacher noch bei MSN an das er sich hier mal reinschwingt und allgemeine Aufklärungsarbeit am Volk leistet
LG Ralph





Signatur
Tonträger

Wiedersingel ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2005
Beiträge: 1989
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.10.2007 - 20:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Michael..
Ups auch jetzt erst gelesen..
Jo folgendes, die beiden Potis arbeiten mit der Vorstufe zusammen. Ein Poti für einen Kanal.
Da ich ja mit dem kompletten Umbau auch die Potis nach draussen geholt habe, konnte ich locker alles einstellen ohne Angst zu haben, mit dem Schraubendreher abzurutschen..
Das Ergebnis ist hier sehr gut. Man muss schon bissel drehen damit sich was verändert. Verfolge die Kabel vonne Potis, somit Du weißt, für welchen Kanal welcher Poti gehört. Dann gehste an Deine LS und hörst erstmal, wie stark das Rauschen ist. Dann machste zwei Drehungen am Poti und hörts wieder am LS. Ich habe die Potis(die auch schon sehr gut sein sollen) durch ähh 12 oder 10 Gang Drehpotis oder wie die heissen getauscht. Da kann der Ralph helfen. Die Dinger werden sehr oft für solche Zwecke verwendet.
Das Rauschen würde ich immer wieder nach jeden Wechsel der VV Röhren einstellen. In wie weit das mit den KT88er funktioniert weiss ich nicht. Laut Plan haben die Potis so aber keine Verbindung dazu..





Signatur
Lieber Schatz,
ich genieße jede Minute mit Dir, besonders unsere Filmabende. Ich liebe Dich!

Dein Engel... so jetzt kommst du zu Wort:

Liebe ist was ganz wertvolles. Verschenke sie nicht, denn in den falschen Händen könnte es dein Herz brechen.

Roehrich ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3779
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.10.2007 - 22:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dennie meint die 10-Gang VISHAY Präzisionspotis, günstig zu beziehen bei Reichelt (Conrad ist da teurer)

LG Ralph





Signatur
Tonträger

Wiedersingel ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2005
Beiträge: 1989
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.10.2007 - 22:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Roehrich schrieb

    Dennie meint die 10-Gang VISHAY Präzisionspotis, günstig zu beziehen bei Reichelt (Conrad ist da teurer)

    LG Ralph

Jooo genau die sind das. Sehr edle Dinger..





Signatur
Lieber Schatz,
ich genieße jede Minute mit Dir, besonders unsere Filmabende. Ich liebe Dich!

Dein Engel... so jetzt kommst du zu Wort:

Liebe ist was ganz wertvolles. Verschenke sie nicht, denn in den falschen Händen könnte es dein Herz brechen.


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Bouler (72)


Webradio

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
audiophiles poti
blank