ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

guido ...
180ccm
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 247
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2011 - 17:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


@Schraubär: na eigentlich schreib i nur a poa Postings um endlich in die 177ccm Klasse aufzusteigen




Lehrbua 
VCF-Extrem-Poster
........................



Status: Offline
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 1170
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.05.2012 - 23:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


nach der Seiberer-Rundfahrt hatte Luigi ein wenig Inkontinenz am Antriebswellen-Wellendichtring. Da nach der gestrigen Ausfahrt die Wirkung der hinteren Brems aber mit Abwesenheit glänzte war heute großer Revisionstag.

Bremsbeläge eingesaut. Eh klar.
Aber dass eine der 2 Bremstrommelzentrierschrauben weg war und zwei der 4 Radschrauben der Radnabe sich der Schweißnaht entledigt haben war dann doch überraschend, da es sich ja doch schon um die M10 Radschrauben-Nabe handelte.




Gute alte vom Ersatzmotor verbaut mit neuem "teuren" Wellendichtring. Bremstrommel gereinigt und ausgeschliffen, neue Bremsbeläge ( Anti-Aqua) verbaut und nun bremst Luigi wieder wie der Anker von der Titanic am Topolino.

Spritschlauch gekürzt!

Und zu guter letzt noch mal das tote Flügeltier vom Beinschild entfernt.



Nun folgt noch der Ständerumbau auf 2x2 Schraubenbefestigung.

[Dieser Beitrag wurde am 28.05.2012 - 23:11 von Lehrbua aktualisiert]





Signatur
Apfel?

Verkaufe diverses Altvespa-Zeugs.

Lehrbua 
VCF-Extrem-Poster
........................



Status: Offline
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 1170
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2012 - 19:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ständerumbau ist noch nicht erfolgt, aber:
(kopiert aus dem GSF)
Hab hier eine VNB2 mit originalem Motor mit DR177 auf 2 1/2 ÜS.

Das Problem ist, dass im 2. und 3. Gang beim Beschleunigen aus dem Schubbetrieb (Schieber in Leerlaufstellung) ein Leistungsloch (ca. 0,5 sec.) ist, an dem ich schon verzweifle.
Dieses Loch ist nur mit eingelegtem Gang bzw. geschlossener Kupplung vorhanden. Bei gezogener Kupplung ist die Gasannahme spontan.
Beschriebens Symptom stellt sich erst bei gut warmgefahrenem Motor ein. Was ja beim Tourenmoped die Norm ist.

Setup:
VNB2 Block, auf 2 1/2 Überströmer gefräßt, angepasste Stoffidichtung.
DR 177 Zylinder, Kolben und Kopf. glänzend schwarz lackierter Zylinder.
Dellorto / Sparco 24.24 Si ( derzeit ND 50/140 = 2,8 ; LKD 160 ; Mischrohr BE3; HD 122; 4,5mm Schwimmernadel), Piaggio - Luftfilter mit den Löchern.
Sip Road
Kontaktzündung 6V, aussenliegende Zündspule, 19° Vorzündung (= relativ, ZZP bewegt sich bei steigender Drehzahl Richtung 20°), 1kOhm NGK Zündkerzenstecker, NGK B7HS, Bosch Kupfer-Zündkabel
Serie Pro Mazzu-Rennwelle. SIP Art:45131000, Steuerzeiten wurden nicht gemessen.
SKF Lager und Corteco-Wedis
Vergaser und Vergaserwanne an das Gehäuse angepasst, nicht ovalisiert.
Orig. Kupplungskorb mit 3 Scheiben Surflexbelägen und Pinasco-Federn und Federtellern.

Das Problem besteht erst seit ca. 500km. Derzeit hat der Motor nach der Revision ca. 1500km gelaufen.
Seit das Problem besteht, wurde die Zündgrundplatte getauscht, die ND von Standard 2,9 auf 2,8 und die HD von 120 auf 122 getauscht.
Vergaserbedüsung erfolgte heute auf dem Prüfstand, wobei das Symptom am Prüfstand nicht simuliert werden konnte.
Mit ND 2,8 und Hauptdüse 125 ergab sich das derzeitige Leistungsmaximum, was aber auf der Strasse nicht sauber fahrbar war. Ein Drosseln via Choketest funktionierte nur mit der HD 125. HD 122 und 128 haben nicht gedrosselt.
Die ND wurde von 2,9 auf 2,8 getauscht, da die LL-Gemsichschraube und die LL-Schraube nicht mehr reagierten, was nun mit der 2,9 wieder der Fall ist.
Beim den Prüfstandsläufen hängt der Motor immer satt am Gas, ohne Löcher, was sich auch auf der Strasse bestätigte.
Zünderkerzenbild Rehbraun.

Sprayback von der Kurbelwelle ist satt vorhanden.
Polrad bewegt sich beim Kupplen nicht axial.
Schwimmerkammer läuft auch gerne über, im Stillstand. Schwimmerventil ist nun ein gefedertes verbaut mit keiner Besserung. Werde ich auf die Schwimmerkammer mit 5,2er Ventil tauschen.

Irgendwelche (Er)Klärungsideen?





Signatur
Apfel?

Verkaufe diverses Altvespa-Zeugs.

schrauber ...
VCF-Haus-und-Post-Masta
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2323
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2012 - 22:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hmm, ich würde mal einfach den Lufi weglassen und schauen was passiert wenn das auch nix ändert mal einen anderen Vergaser testen, nutzt der auch nix, den Auspuff mal wechseln.

Der Rest ist ja quasi schon ausgeschlossen.





Signatur
...wer andern eine Schweissnaht brät, hat meist ein Schweissnaht brat Gerät...

Lehrbua 
VCF-Extrem-Poster
........................



Status: Offline
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 1170
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2012 - 23:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich versuch vorher noch den Vergaser mit einer ND 2,4 + einer 118 HD. natürlich nacheinander und dann zusammen. Dann zerleg ich mal den Kack-Spaco und schau mal genau in die Kanäle + Umrüstung auf die Schwimmerkammer mit großem Ventil. Auspuff will ich nicht glauben, aber wies halt so immer ist





Signatur
Apfel?

Verkaufe diverses Altvespa-Zeugs.

maccoi ...
VCF-MostPower
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 12.10.2006
Beiträge: 1549
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.08.2012 - 00:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


wie gesagt - dass ding geht für einen DR ordentlich ab (knappe 16 PS ) entsprechend eng wird der abstimmbereich mit einem SI, die cosakammer würde ich da auf jeden fall mal drann bauen.
die zündung erschien mir unauffällig.
hast du schon mal eine wärmere kerze versucht?





Signatur
jedem dass seine : leben und leben lassen!

schrauber ...
VCF-Haus-und-Post-Masta
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2323
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.08.2012 - 10:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


16PS P&P aus am DR ohne Bearbeitung den Motor würde ich in Harz eingiessen und als "WIP" (Wunder im Paket) verkaufen.

Ich würd mich da nicht verkopfen und den Gaser ohne sonstige Änderungen mit gleicher Bedüsung einfach mal tauschen, ned lang rumtüdeln. Die Auspuffsache ist nur so ein Verdacht, hatte einen PEP2 Auspuff dem es ein Prellblech gelöst hat und ein ähnliches Problem.





Signatur
...wer andern eine Schweissnaht brät, hat meist ein Schweissnaht brat Gerät...

inn4tler ...
VCF-Extrem-Poster
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 1028
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.08.2012 - 11:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


16 ps aus am d.r.???

@schrauber: was können "wir" da bei der sprintn machen????

inn4tler





Signatur
nutze den tag...zum vespafahren!!

Lehrbua 
VCF-Extrem-Poster
........................



Status: Offline
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 1170
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.08.2012 - 12:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


es sind nur 14,86 PS, bei einer nur auf dem Prüfstand fahrbaren Bedüsung. Keine Angst, der Polini ist noch klar besser!

Gut dann werd ich weiter-probieren.





Signatur
Apfel?

Verkaufe diverses Altvespa-Zeugs.

More : [1] [2] [3] [4] [5]


Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
flow (43), GrundwerJoachim (42)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank