Willkommen im MOBAZI Forum MOBAZI-HOME

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

tillig22 



...

Status: Offline
Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.02.2012 - 21:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wer kann mir bitte hier weiter helfen?
Habe mir den Sound von Oliver für die
Diesellok 2091 herunter geladen für MX695KS.
Jetzt würde ich aber gerne die Lüftersteuerung
Aktivieren. Die ZCS Installation habe ich herunter geladen und auch ZIMO Sound Programmer aber ich versteh nur Spanisch.

LG.

[Dieser Beitrag wurde am 27.02.2012 - 21:28 von tillig22 aktualisiert]




Oliver ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 179
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.02.2012 - 09:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus!
Welche "Lüftersteuerung" ?! Meines Wissen hat die 2091 keine "Lüfter" ... (ich habe jedenfalls bisher keine gesehen, oder gehört).
Daher gibt es im Soundprojekt auch kein entsprechendes Geräusch, dass man abspielen könnte!

Wenn Du die Sache mit dem Rauchgenerator meinst, dann gibt es hier im Forum, als auch auf meiner Webseite jede Menge zu lesen!

z.B.:
http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/Rauchgenerator.htm
oder:
http://www.razyboard.com/system/morethr … 893-0.html
oder:
http://www.razyboard.com/system/morethr … 441-0.html

Die 2091 ist eine DIESELLOK, also brauchst Du den Dieselraucheffekt. Der soll zb. auf F1 liegen, also:

CV127=80
Damit es eine Startwolke gibt, muss das Startsampel an der Stelle, an der die Startwolke kommen soll, mit einer Loopendemarke versehen werden.
CV351, 352, 355 sind für die Drehzahl bei den verschiedenen Situationen verantwortlich (Stand, Anfahren, Fahren mit Last, Fahren ohne Last).
CV353 gibt die Zeit der Aktrivierugn des gesamten (Heizelement und Lüfter) an - damit kann das Heizelement nicht abbrennen, wenn kein Öl mehr vorhanden ist.
CV137/138/139 gbitg die PWM für die Spannung des Heizelements je nach Fahrsituation an.

In Jedem Fall ist eine Messfahrt (Cv302=75) erforderlich.

Und wenn Du danach noch Fragen hast, bitte konkretisieren, was genau das Problem ist!

[Dieser Beitrag wurde am 28.02.2012 - 09:35 von Oliver aktualisiert]





Signatur
lg
Oliver

tillig22 



...

Status: Offline
Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.02.2012 - 17:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!
Weis nicht wie ich auf die 2091 gekommen bin ich meinte die 2095.
Der Rauchgenerator ist von USA- Trains (USAR22-454).

Danke für deine guten Tipps!
LG. Karl-Heinz




Oliver ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 179
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.02.2012 - 08:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus!
Also geht es um die Ansteuerung des Rauchgenerators.

Dazu sind alle Tipps und Links gegeben.





Signatur
lg
Oliver


Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank