Friends Forever Charaktere Neuschöpfungen Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Takumi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 08.03.2010
Beiträge: 94
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.03.2011 - 20:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


(lol der beiträg hätte eigentlich von naoki sein müssen^^ )





Signatur

Umi ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2007
Beiträge: 594
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.08.2015 - 14:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich war glücklich, dass Naoki bereit war mir überall hin zu folgen... wir waren uns jedoch auch einig, dass wir gerne auf dieser Schule bleiben würden, deshalb schmiedeten wir die ganze Nacht Pläne wie wir meine Eltern überzeugen konnten... am nächsten Morgen verspäteten sich meine Eltern über eine Stunde, was meine Nervosität ins unermessliche steigerte. Ich war so aufgeregt, dass ich noch nicht einmal vollkommen realisiert hatte, dass ich wieder mit Naoki vereint war... Seto und Nicole leisteten uns Gesellschaft, doch die Stimmung war inzwischen so angespannt, dass wir alle einfach nur schwiegen... ich fragte mich, warum sich meine Eltern so sehr verspäteten... //Ob sie schon alles für meine Entführung von der Schule klar machten?// dachte ich besorgt... zwischen mir und Naoki stand noch so viel im Raum und ich hatte Angst, dass ich heute schon wieder abreisen müsste... Plötzlich kamen meine Eltern freudestrahlend in die Kantine... und ich war mir sicher... diese Gesichter hatten eindeutig einen Entschluss gefasst... "Guten Morgen" sagte meine Mutter und küsste meine Stirn. Mein Vater entschuldigte sich für die Verspätung und dann setzten sie sich. "Schon okay" erwiderte ich "Was ist denn dazwischengekommen?" ich war angespannt...
"WIR HABEN EIN HAUS GEKAUFT!" platzte es dann aus meiner Mutter heraus... diese Information musste ich erst einmal verdauen "Wie bitte?" fragte ich irritiert... ich konnte nicht verstehen warum sie gerade jetzt ein neues Haus kaufen? Und wozu? Wir hatten ja ein schönes Haus... also warum gerade jetzt ein neues Haus...? "Ein bisschen mehr Begeisterung, mein Sohn" neckte mich mein Vater... "Entschuldige... aber ich verstehe nicht warum ihr gerade jetzt ein neues Haus kauft?" gestand ich kleinlaut... meine Mutter lächelte übers ganze Gesicht "Wir haben gestern Abend noch mit dienen Geschwistern telefoniert" erklärte sie "Und unser altes Haus wird von niemanden mehr bewohnt. Deine Schwestern studieren Medizin und Kunst. und deine Brüder arbeiten sogar schon. Der eine ist sehr zufrieden mit seinem Polizeijob und der andere verdient gutes Geld als Dichter. Deshalb geben wir unser altes Zuhause auf. Sie haben alle schon genug Geld um sich ein eigenes Leben aufzubauen." ich war völlig verdattert... somit wäre es ja sinnlos, wenn ich in meine Heimatstadt zurückziehen würde "Und jetzt kauft ihr irgendwo anders ein Haus?" fragte ich vorsichtig "Nicht irgendwo mein Liebling!" sagte meine Mutter "Wir haben in dieser Stadt ein Haus gekauft!" sie strahlte "Du bist unser jüngster Sohn, der noch eine Weile zur Schule gehen wird und somit wollen wir unser Familienhaus hier haben!" erklärte sie "Die meiste Zeit des Jahres wirst du dort allein wohnen, da wir ja im Ausland leben, aber zu Familientreffen oder wenn jemand zu Besuch kommt, dann zu unserem neuen Haus." Ich war sprachlos "Das heißt... ich kann hier leben?" sagte ich völlig erstaunt... //kneift mich mal jemand? ich träume doch!// dachte ich "Genau das heißt es mein Sohn" sagte Vater zufrieden "Das Haus hat zwei separate Wohnungen im Unter- und Obergeschoss. Das Untergeschoss bietet die größere Wohnfläche mit 6 Zimmern und soll für die Familie sein, wenn jemand zu Besuch kommt... oder sonst irgendwelcher Besuch da ist. Die obere hat neben dem Badezimmer, der Küche und dem Wohnzimmer noch drei weitere Räume, also kannst du dich da nach belieben austoben. Außerdem hat die obere Wohnung auch noch eine riesige Dachtrasse... und vor dem Haus ist ein kleiner Garten" erzählten sie vergnügt... dann schoben sie einen Schlüssel über den Tisch... "Du kannst direkt dort einziehen..." sie lächelten mich an... "du kannst dort alleine wohnen.... oder mit Anhang" sie schauten zu Naoki... ich war vollkommen sprachlos... konnte in diesem Moment nur den Schlüssel auf dem Tisch anstarren... Gestern hieß es noch, dass die Familie nun mal dort wohnt... und dass ich dort hinziehen sollte... doch meine Eltern liebten mich so sehr, dass sie unseren alten Wohnsitz sogar aufgaben... "Danke!" hauchte ich und fiel ihnen in die Arme "Gern mein Schatz" sagte meine Mutter und umarmte mich.





Signatur

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48]

Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank