Zwerghamster Forum

Achtung! Das Zwerghamsterforum ist umgezogen! Ihr findet uns jetzt unter zwerghamsterwelt.de! Wir freuen uns auf euren Besuch!





News Mitglieder Suche Member Login




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

juli06 ...
Zwerghamster
.........



Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2005
Beiträge: 175
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 09:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also ich weiß noch nicht genau was ich davon halten soll…..

Mein kleiner Krümel ist gestern Abend wie ein wilder durch sein Aqua geflitzt. Er hat auch gar nicht mehr soviel Angst. Habe mich ganz langsam und etwas geduckt seinem Aqua genähert. Er hat wohl gut aufgepasst und als ich dann davor saß kam er ganz neugierig angelaufen. Habe meine Hand an die Scheibe gelegt und er ist nicht weggelaufen *freu*.

Na ja, was mir aber ein bisschen Angst gemacht war, als er in seinem Laufrad gelaufen ist. Das Rad ist irgendwie viel zu schnell für Ihn und er hat ständig Loopings gemacht oder ist zwischendurch einfach rausgeflogen. Er ist aber sofort immer wieder rein und hat weitergemacht. Hatte teilweise irgendwie das Gefühl als wenn er es extra machen würde.

Immer wenn er rausgeflogen ist, ist er sofort wieder rein und ist solange gelaufen bis er genug Schwung hatte um einen Looping zu machen. Kann er sich dabei nicht wehtun??





Signatur
Liebe Grüße Juli

*mit Poldi im Herzen*

Kiki ...
Admin
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 1600
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 12:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

dein Hamster kann sich schon weh tun, wenn er immer wieder aus dem Rad fliegt. Und Loopings sind auch nicht gerade gesund. Allerdings gibt es wohl wirklich Hamster, die an so etwas Gefallen finden oder die es zugunsten des Spaßes, den sie beim Laufen haben, zumindest in Kauf nehmen.

So etwas sollte trotzdem vermieden werden. Was für ein Laufrad hast du denn? Welchen Durchmesser hat es?

LG, Anne





Signatur
Besucht meine Infoseite über Zwerghamster!

pakar ...
Zwerghamster Laie
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 288
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 12:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo
dein Hamster muss wohl noch lernen zu bremsen.Wenn er nicht auf harte sachen fliegt passiert wohl nicht viel.Er lernt da aber mit der Zeit noch.





Signatur
lg pakar

Cherry du bleibst immer in meinem Herzen

Kiki ...
Admin
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 1600
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 12:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also WWs oder RWs bremsen normalerweise sofort von selbst, wenn der Hamster aufhört zu laufen.
Ein Überschlagen ist eigentlich nur bei Rädern mit zu kleinem Durchmesser möglich. Und so etwas sollte nicht passieren.

Anne





Signatur
Besucht meine Infoseite über Zwerghamster!

Juli06 ...
Zwerghamster
.........



Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2005
Beiträge: 175
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 15:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hab ein Holzlaufrad von Rodipet mit einem Durchmesser von 20 cm. Sehe mich gerade schon nach einem Robo-Wheel um. Ansonsten versuche ich erstmal irgendwie das Laufrad langsamer zu machen.





Signatur
Liebe Grüße Juli

*mit Poldi im Herzen*

Kiki ...
Admin
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 1600
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 15:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hm, dann weiß ich auch nicht... Vielleicht versuchst du einfach mal, einen kleinen Ballen Heu oder etwas anderes darunter zu schieben, der bremst...





Signatur
Besucht meine Infoseite über Zwerghamster!

Juli06 ...
Zwerghamster
.........



Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2005
Beiträge: 175
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 16:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Danke für Eure Hilfe,

Mit dem Heuballen werd ich mal versuchen, wenns nicht klappt, muss ein anderes Laufrad her. Wenn Krümel dann etwas schwerer geworden ist wirds wohl nicht mehr passieren das er sich überschlägt.

Außerdem räume ich alle Sachen vorm Laufrad weg, an denen er sich verletzen könnte.





Signatur
Liebe Grüße Juli

*mit Poldi im Herzen*

Finnchen ...
Moderator
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2005
Beiträge: 573
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2007 - 17:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


HI,

also ich würde da auch aufpassen...

Aber ich kenne so ein Verhalten: Mein RW steht in einem der Gehege direkt vor einem Gitter. Jeder Hamster steht drauf an dem Gitter hochzuklettern und ins Laufrad zu steigen und so nach unten zu "fahren". Das macht Ebony viel häufiger als zu laufen... Naja...Achterbahnfahren für Hamster


ZUm langsamer machen, weiß ich leider nichts :/





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Looping Achterbahn Elisa 0 dersleepoverclub
Looping pedal Bini 7 cellissimo
Tigerszene Looping ?! rog 5 jamesbond
Tonabnehmer und Verstärker für Looping Station Cler1cer 0 cellissimo
@Krümel Lizandra -1 lennet



 
 





Die besten Tierlinks Zu SHIWAS TOP 50 HitLinkListe Listinus Toplisten Listinus Toplisten Hamster Suche! :::> Die Suchmaschine für Hamsterseiten Top Hamster Seiten


www.haustier-boerse.de


WEB Counter by GOWEB



Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank