Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sternchen
unregistriert

...   Erstellt am 22.02.2007 - 15:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Limoncello vom Onkel Pino....
einem ganz reizenden Toscaner !!!

Zutaten
12 nicht behandelte Zitronen
2 l 38-40%-igen Korn
1000g Zucker
3 l Wasser


Die Zitronenschalen in feine Zester schneiden, in ein geräumiges Glas geben, mit dem Korn übergießen.
1 Woche ziehen lassen, einmal pro Tag umrühren.

Nach dieser Wartezeit bereitet man einen Sirup zu:
Den Zucker mit dem Wasser auf niedriger Temperatur bis zum Siedpunkt verschmelzen lassen.
Gut abgekühlt wird der Alkohol (mit Zitronenschalen)
dazugegeben.
Geduld, Geduld....
weitere 15 Tg. ruhen lassen, täglich umrühren.

Danach kann man die Flüssigkeit durch ein sehr feines Sieb gießen und in schöne Flaschen umfüllen.
Sehr gut verschließen !!!
Und jetzt heisst es nochmals: GEDULD !!!
Nochmalweitere 30 Tg. ruhen lassen
aber dann könnt ihr den LIMONCELLO geniessen !!

Glaubt mir, es lohnt sich !!

liebe Grüße
sternchen


Ach so, - da relativ viel Zitronensaft anfällt, friere ich diesen in Eiswürfelbeutel oder ähnlichem ein und habe so immer frischen Zitronensaft zur Hand.




strawberry ...
Commis de Cuisine
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 398
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.08.2007 - 20:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich mach meinen limoncello auch seit 2 jahren immer selber.
die mengenverhältnisse meines rezepts sind ein bisschen anders und bei mir kommt auch noch reinalkohol rein, aber ich kann bestätigen, dass es lecker schmeckt.
kommt bei mir regelmässig als verdauer nach grösseren essen auf den tisch, seis nur für uns oder auch für gäste.





Signatur
Reife ist: eine Prise Milde, ein Eßlöffel Skepsis, drei Tropfen Ironie und eine halbe Tasse Lächeln

Specht ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 2718
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.08.2007 - 22:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ok, sobald meine Amarettokirschen abgefüllt und dann die großen Einmachgläser wieder frei sind, werde ich mal auf Onkel Pino vertrauen und sie wieder füllen .




sternchen
unregistriert

...   Erstellt am 06.08.2007 - 08:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


unbedingt, lb. Specht, unbedingt !!!

lG
sternchen

[Dieser Beitrag wurde am 06.08.2007 - 08:16 von sternchen aktualisiert]




Specht ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 2718
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.08.2007 - 20:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, in knapp 2 Monaten werde ich berichten, ob sich das Vertrauen in Onkel Pino ausgezahlt hat .





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank